Michaela Weidner: Das Reiki-Buch für Kinder

Arche Noah, Oster-Schnatebüll, 2003, 60 Seiten, 17 Euro
Veröffentlicht im Reiki-Magazin Nr. 2/2004


weidner1 Den LeserInnen des Reiki-Magazins ist Michaela Weidner seit der Ausgabe 2/2001 durch ihre "Kinderseite" wohl vertraut. Nach einigen Jahren der Vorbereitung liegt nun von ihr das erste Reiki-Buch für Kinder auf dem deutschsprachigen Buchmarkt vor. Im handlichen quadratischen Format ist es lustig-poppig aufgemacht und zeigt gleich, dass es hier nicht langweilig oder durchgehend ernst zur Sache gehen wird. Viele Fotos und eine schöne Gestaltung der Schrift machen dieses Werk sowohl zum Vor- als auch zum Selberlesen interessant.

Inhaltlich geht es um all das, was Michaela in einem Kinderkurs über Reiki vermittelt. Wie schon auf der Kinderseite des Reiki-Magazins bietet das Patenkind Nadine eine hervorragende Möglichkeit für Kinder, die Theorie des Usui-Systems nachzuvollziehen. Dabei führt die Autorin die Kinder möglichst anschaulich über alltägliche Erfahrungen an die Arbeit mit den Händen und das Thema Energie heran. Egal ob die Reiki-Geschichte, die Lebensregeln oder die Anwendung, kein Thema aus einem Erwachsenenseminar fehlt.

Etwas unsicher bin ich mir, ob die Ausführungen über negative Energien und Fußeinweihungen tatsächlich in der Form nötig wären. Schade finde ich auf jeden Fall, das Michaela Weidner nicht die einfache und klare Form der Positionen nach Hawayo Takata vorstellt, die für Kinder wesentlich besser zu lernen sind als die vielen verschiedenen Handhaltungen (T-Positionen etc.), die sich jetzt in dem Buch finden.

Das Werk endet mit einer Vielzahl von Möglichkeiten, wie Kinder Reiki anwenden können. Von einer Wunschbox bis hin zu zahlreichen Möglichkeiten, Tiere, Pflanzen und Dinge mit Reiki zu versorgen, hält dieses Buch eine Fülle von Anregungen parat. Ausführungen zum Thema "Geben und Nehmen" sind pädagogisch hilfreich. Ein wenig vermisse ich allerdings Ratschläge für Kinder, wie sie mit einem Umfeld umgehen können, wo sie aufgrund ihrer natürlichen Begeisterung für Reiki vielleicht abgelehnt und ausgegrenzt werden.

Wer Kindern Reiki näher bringen will – ob im privaten Rahmen oder in Reiki-Kursen für Kinder – , findet in diesem Buch sicher viele gute Anregungen. Und Fans von Michaelas Stil werden bestimmt begeistert sein.

 

Diesen Titel direkt bei Amazon bestellen.

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin's Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort