Was ist Reiki – 12 – Die Reiki-Organisationen

In Österreich, Deuschland und in der Schweiz gibt es zur Zeit ungefähr 700 Reiki-Meisterinnen und -Meister. Die meisten von ihnen haben sich in keiner Organisation zusammengeschlossen, es sind sogenannte „freie“ Reiki-Meister.



Es gab und gibt in Deutschland drei Organisationen, denen sich Meister anschließen können:

Die TAIRA (The Radiance Technique Association International Inc.).
Diese Organisaton wird heute von Dr. Barbara Ray angeführt, die auch die einzige Person ist, die alle sieben Grade dieser Einweihungslinie erhalten hat. Es ist heute nur noch eine Meisterin bekannt, die innerhalb Deutschlands Mitglied in dieser Organisation ist. Die TAIRA unterteilt die Reiki-Meister-Ausbildung in mehrere Stufen, ist jedoch sehr strikt in der Auswahl derjenigen, die diesen Grad erlernen dürfen. Sie pflegt das Usui System eher als „Technik“ und nennt Reiki mittlerweile „Radiance Technique“.

Die RAI (Reiki Association International)
erkennt Eckard Strohm als Großmeister an. „Magus“ Strohm hat die Fähigkeit, auch heutzutage direkt mit Dr. Usui in Kontakt zu sein und wurde von ihm vor einigen Jahren zum Reiki-Großmeister eingeweiht. Gemäß der RAI wurde Reiki bereits in Atlantis praktiziert. Weiterhin lehrt die RAI das „AROLO“-System, das auf Reiki aufbaut und spezifische Diagnosen und Hilfe ermöglicht. Bei der RAI kann die Ausbildung zum Reiki-Meister im schnellsten Fall innerhalb drei Wochen absolviert werden.

Die Reiki Alliance
wurde 1983von einer Gruppe von Reiki-Meistern gegründet, die sich anläßlich Takata’s Todestag getroffen hatten. Sie ist die heute weltweit größte Organisation von Reiki-Meistern mit jährlichen, internationalen Treffen. 1993 hat sich die Reiki Alliance eine Identitätserklärung und einen Ehrendkodex gegeben, der ein gewisse Einheitlichkeit nach Innen und Außen repräsentiert.

Die freien Reiki-Meister
sind überall im deutschsprachigen Raum verteilt und pflegen wenig organisierten Kontakt untereinander. Sie stellen die größte Gruppe innerhalb der Reiki-Meister-Gemeinschaft. Manche lehnen sich in Preisen und Ausbildungsrichtlinien an eine der oben genannten Organisationen an, andere entwickeln ganz eigene Richtlinien.

Dieser Artikel wurde verfasst von Jürgen Kindler

Jürgen Kindler, praktiziert seit 1985 Reiki und wurde 1989 von Phyllis Furumoto zum Reiki Meister eingeweiht. Von 1996-1998 war er Mitglied des Vorstandes der Reiki Alliance. Seit 1991 Herausgeber des Reiki-Meister-Rundbriefes, seit 1997 Herausgeber des Reiki Magazins. Im Zweitberuf ist er IT Consultant und Coach. Er lebt in Düsseldorf.

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

2 Antworten zu “Was ist Reiki – 12 – Die Reiki-Organisationen”
  1. Andras sagt:

    Hallo!

    Nicht ganz korrekt gesagt. In RAI Reiki sollte man 3 Wochen ZWISCHEN STUFEN warten, um die HochFrekvenz Energie problemlos „absorbieren“ zu können. Deshalb ist es besser gasagt daß die Reiki Meister grad in 2 Monaten am schnellsten zu absolvieren ist. Ich denke nicht daß man in 3 Wochen 3 Stufen machen würde. Das wäre sehr stark auf die Studenten. Man muss auch praktizieren, nicht war?

  2. Gabrielle sagt:

    Wie kann ich Mitglied der Organisation Freie-Reiki-Meister werden ? Bin Reiki Meister u. Lehrer nach Dr.Ussui, Mind Control , Qui Gong , Wohne in :Nymphenburger Str.Nr59 in 80335 München.Mobil:0174-41.72.777
    Gerne möchte ich Mitglied werden.Über Ihre Antwort würde ich mich freuen !Danke , Gabrielle

Schreibe eine öffentliche Antwort