Was nichts kostet

Heute morgen klingelt mich um 9 der Postbote wach. Zwei Büchersendungen sagen freundlich “Hallo, hier macht Ihnen jemand eine Freude.” Welch nette Art, in den Tag zu starten. Zwei Userinnen von Reiki-land.de bedanken sich für meine Arbeit, die kostenlose Nutzung des Forums bzw. einfach anlässlich des 6. Geburtstages des Reikilands mit einem Buch von Hunter S. Thompson und einem Reiseführer des von mir noch nie besuchten Wales.


Das sind die Momente, in denen ein Lächeln in mein Knautschgesicht krabbelt und sich dort häuslich einrichtet. Vergessen die Müdigkeit vom nächtlichen Programmieren oder dem Ärger mit Google. Die Momente, die mich darin bestärken, alle bislang bestehenden Basisangebote des Reikilands weiterhin kostenlos im Web zugänglich zu halten. Zu wissen, dass es Menschen gibt, die sagen: “Auch wenn etwas nichts kostet, so ist es mir doch etwas wert.”
Danke.

 

Kommentar von Chitarup am 15. August 2005 um 12:00 am Uhr
Hallo Frank,
ich will Dir auch nochmal dafür danken dass Du dieses Forum und Chat ins Leben gerufen hast. Ich finde sehr hilfreich und es wertet Reiki auf und hilft am Ball zu bleiben. Diese große Reiki-Online-Community ist ein wahrer Schatz. Danke.

 

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin’s Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort