Der WM Humor-Coach – Reiki bei Spiegel Online

Reiki Spiegel OnlineReiki scheint endgültig im normalen Sprachgebrauch angekommen zu sein. Wie sonst könnte Spiegel Online ohne jede weitere Erklärung direkt in der Einleitung eines Artikels schreiben: "Alberts, der Hape Kerkeling Reiki lehrte, lässt nicht locker." In einem vom renommierten Fußballmagazin RUND übernommenen Interview bezeichnet sich Josef Albers als "Lachyogatrainer und Unterstützer der deutschen Fußballnationalmannschaft" bei der WM 2006. Somit wird nicht nur die gute Stimmung bei diesem Sommer-Märchen nachvollziehbar, sondern auch, warum Hape Kerkeling in der Jury des Schreibwettbewerbs sitzt, den das Reiki-Magazin ausgeschrieben hat. 

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin’s Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort