Reiki und Skispringen

Christian MorgensternDer junge und erfolgreiche Skispringer Thomas Morgenstern beweist seine Favoritenrolle: Am 30. Dezember gewann er den Auftakt zur Vierschanzentournee. Am 2. Januar 2008 sprach er in einem Interview über sein Vertrauen in Reiki. 

Thomas Morgenstern ist mit gerade einmal 21 Jahren bereits ein Star im Skisport: Bei der Vierschanzentournee 2002/03 gelang dem Österreicher der Sprung an die Weltspitze, bei den Olympischen Winterspielen von Turin 2006 wurde er Doppel-Olympiasieger auf der Großschanze und im Teamwettbewerb. Nun gilt er als Favorit der aktuellen Vierschanzentournee.

Dabei ist gerade Skispringen eine der anspruchsvollsten Sportarten hinsichtlich der psychischen Belastung. Denn es geht um den Umgang mit der eigenen Furcht. The Red Bulletin schrieb im Dezember 2007: „Niemand stürzt sich den Berg mutiger hinunter als Thomas Morgenstern„. 2003 stürzte der Österreicher schwer, um dennoch kurz darauf wieder von Erfolg zu Erfolg zu eilen. In einem Interview sagt er :

„Wann haben Sie begonnen, so über Ihr Leben nachzudenken?“
„Das war, als ich nach meinem Sturz wieder fit werden wollte. Als ich zum ersten Mal zum Reiki gegangen bin, so einer Art Wunderheilkunst. Das hat funktioniert. Es war alles richtig und geil, mit Handauflegen und ähnlichem.“

Weiterhin beschäftigt sich der 21jährige mit Reinkarnation und Karma. Ihm geht es darum, seinem Leben einen Sinn zu geben und seinen eigenen Weg zu finden. Egal, ob er als Skispringer erfolgreich ist oder nicht: Sein wichtigstes Ziel ist es, zufrieden mit seinem Leben zu sein und Freude daran zu haben. 

Bildnachweis: Wikipedia via http://www.skijumping.pl/  

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin’s Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Eine Antwort zu “Reiki und Skispringen”
  1. Frank Rolofs sagt:

    Hallo zusammen,

    man liest immer mehr von Prominienten, grade von Sportlern, die auf Reiki vertrauen bzw. sehr gute Erfahrungen damit gesammelt haben. Ich habe schon selber im Sport sehr gute Ergebnisse mit Reiki erzielen – und bei Freunden, die ich behandelte beobachten können.

    Vor ein paar Jahren, ca. 2-3 Jahre vor der Jahrtausendwende, las ich einen Bericht über die Eishockeymannschaft der "Frankfurt Lions", die damals auch Reiki in der Kabine vor dem Spiel erhielten.

    Mir fiel damals der Artikel auf, da ich selber gerne zum Eishockey gegangen bin und bereits in Reiki eingeweiht war. Leider habe ich diesen Artikel nicht mehr bzw. auch nicht mehr ausfindig machen können.

    Liebe Grüße
    Frank

Schreibe eine öffentliche Antwort