Reiki-Newsletter Nr-005 – 12 – 2000

Reiki-Newsletter (E-Mail:) ISSN 1616-6523
Reiki-Newsletter (Internet): ISSN 1616-6531
Jahrgang: 1
Ausgabe: 5
Datum: 02.12.2000
Abonnenten: 148

Herzlich willkommen! Das findet ihr in dieser Ausgabe:

01. Editorial
02. Auszeichnung für Reikiland.de / Webmastertips
03. Kooperation mit dem Lichtinfo
04. Reiki-Mail fuer Dich
05. Rund um den Reiki-Chat
06. Kleine Chatkunde Teil 2
07. Reiki-Magazin eröffnet Forum
08. Buchtip des Monats / Neuerscheinung
09. The Winner is…
10. Suchen mit Amazon
11. Reiki-Termine
12. Service
13. Impressum

1. Editorial

Das ist der letzte Reiki-Newsletter dieses Jahrtausends. Ab jetzt wird er nur als ausdruckbare Textversion verschickt, und die an den Bildschirm angepasste augen- und benutzerfreundliche HTML-Version findet sich im Archiv von Reikiland.de. Zum einen, um die Empfangszeiten zu verringern. Vor allem aber auch, weil sich im letzten Newsletter in Lailas Beitrag ein paar Formatierungsfehler eingeschlichen haben. Im Archiv von Reikiland.de kann ich solches nachtraeglich noch korrigieren, im Archiv von eCircle oder auf eurer Festplatte nicht.

Jeder Abonnent des Newsletters hat eine Login-Nummer von eCircle erhalten. Eines der Dinge, die ihr dort nutzen koennt, ist der Terminkalender. Dort sind z. B. alle Termine eingetragen, die im Reiki-Chat stattfinden. Aber natuerlich koennt ihr dort auch noch andere Newsletter zu vielen Themen abonnieren, die es bei eCircle gibt.

Uebrigens kann jeder Betreiber einer Website das Abo-Formular dieses Newsletter ungefragt auf seiner Website einbauen. Den dazu notwendigen HTML-Code findet ihr auf Reikiland.de in der Rubrik News. Drei verschiedene Versionen stehen zur Auswahl.

Herzlich bedanken moechte ich mich bei allen Menschen aus dem Reiki-Chat bzw. vom Reiki-Radius, die mir aufgrund meiner schweren Augenentzuendung Reiki geschickt haben, und hoffe, dass ich nun von weiteren Sehproblemen verschont bleibe.

Ich wuensche allen LeserInnen einen netten Tag, schoene Traeume, einen stressfreien Dezember, frohe Weihnachten, einen guten Rutsch, ein wundervolles 2001, ein tolles Jahrtausend und eine dufte Reinkarnation.

Frank

2. Auszeichnung für Reikiland.de / Webmastertips

Der 18. November war ein besonderes Datum. Superbrain.de, ein anerkannter Dienst im Internet, der Webseiten auf Herz und Nieren prueft, hat zum zweiten Mal seinen Award vergeben – an Reikiland.de. Die Pflichtpunkte dieser Pruefung, die mit Bestnoten bestanden wurden, lauteten Funktionalitaet, Zweckerfuellung, Orientierung, Ergonomie und Accessibility. Auch in der Kuer (Design, Inhalt) gab’s ein dickes Lob. Da freut sich das Ego…

Wer selbst Webseiten betreibt und bereit ist, dazuzulernen und sich einer unabhaengigen Jury zu stellen, kann dies unter http://www.superbrain.de tun. Weiterhin empfehle ich fuer erste Checks hinsichtlich Ladezeiten oder Anmeldung bei Suchmaschinen den Webmasterplan und zum Auffinden moeglicher toter Links die Freeware XenuLink (nur 205kB).

Ach ja: Wer seinen Link zu Reikiland.de mit einem Banner verzieren moechte, findet eine bescheidene Auswahl im Bereich Impressum.

3. Kooperation mit dem Lichtinfo

Joachim Nickel hat das Lichtinfo 1995 als eine der ersten Reiki-Sites ins World Wide Web gestellt und seitdem immer mehr erweitert. Er war meines Wissens auch der erste, der eine Meister-Adressliste angeboten hat. Dass er diesen kostenlosen Service – trotz kaum stattfindenden energetischen Ausgleichs seitens der eingetragenen Meister – weiterhin betreibt, zeigt seinen Idealismus und sein Eintreten für Reiki.

Dies alles praedestiniert das Lichtinfo dazu, die dritte wesentliche Saeule des ReikiWebNet – neben Reikland.de und dem Reiki-Radius – zu werden. Dazu bald mehr.

Dass Joachim schon so lange im Netz aktiv ist, ist kein Wunder. Schliesslich ist er ein erfahrener Webprogrammierer, neben dem ich mir wie ein blutiger Anfaenger vorkomme. Von der fundierten Erstellung von Webseiten ueber die Programmierung von Gästebüchern oder Foren bis hin zur Erstellung von Shopsystemen samt Datenbanken reicht sein Know-how. Im Rahmen einer Kooperation mit Reikiland.de stellt er mir diese Tools kostenlos zur Verfuegung. Wer sich dafuer interessiert, dem empfehle ich einen Besuch bei www.chop-solutions.de

4. Reiki-Mail fuer Dich

Kostenlose Mailadressen gibt’s wie Sand am Meer. Sie haben viele Vorzuege, aber auch ein paar Nachteile:

  1. Bei Abertausenden von Usern sind die besten oder passendsten Adressen oft schon vergeben
  2. Freemail-Accounts wie beispielsweise GMX werden von manchen Firmen nicht mehr akzeptiert, da jeder dabei mogeln kann.
  3. Sie haben nichts mit Reiki zu tun.

Reikiland.de bietet mit Chat, Foren, Newsletter und vielen Inhalten – dem sogenannten "Content" – einen kostenlosen Kommunikations- und Informationsservice an. Das soll auch so bleiben. Andererseits nähern sich allein meine jaehrlichen Providerkosten fuer’s Webhosting langsam dem vierstelligen Bereich.

Fuer alle Abonnenten des Reiki-Newsletters, die diese Arbeit unterstuetzen moechten, bietet Reikiland.de nun eine besondere Moeglichkeit: die eigene Reiki-Mailadresse. Zur Verfuegung stehen die Domains reikiland.de, reiki-land.de, Reiki-Chat.net, reiki-chat.net, reikirose.de, reikiportal.de, reiki-portal.de und mikao.de. Eine Mailadresse koennte also lauten: guenter@reikiland.de oder maerchenfee@Reiki-Chat.net.

Derzeit gibt es zwei Moeglichkeiten:

  1. 1. E-Mail-Weiterleitung (Version 1.0)
    Fuer einen Beitrag von 1 DM im Monat gibt es eine E-Mail-Adresse, die als Weiterleitung auf eine bereits bestehende Adresse eingerichtet wird.
  2. 2. POP3-Postfach (Version 1.0)
    Fuer 2 DM im Monat gibt es eine E-Mail-Adresse mit eigenem Postfach und 50 MB Speicherplatz. Mit Hilfe eines E-Mail-Programms wie Outlook Express oder der empfehlenswerten Freeware Post Me 2.0 koennen die Mails abgeholt und gelesen werden.

Jede Mailadresse wird fuer ein Jahr zugeteilt mit Option auf Verlaengerung. Um Planungssicherheit zu geben, werden die Beitraege auch in kommenden Jahren nicht erhoeht. Moeglicherweise erhalten die Unterstuetzer von reikiland.de zukuenftig zusaetzliche Leistungen. Bei Interesse einfach mailen an reikiland at gmx.de .

5. Rund um den Reiki-Chat

Neue Admins im Chat:
Das Admin-Team wurde – entsprechend den gestiegenen Chatterzahlen – erweitert. Neu hinzugekommen sind: Cornelia Kasimirs, Kornelia Himmes und Peter Niedner. Informationen ueber die festen Chattermine der Admins und eine Selbstdarstellung gibt es auf Reikiland.de in der Rubrik Chat. Alle Admins haben nun auch eine Mailadresse nach dem Muster nickname@Reiki-Chat.net

Geladene Gäste:
Aufgrund des Erfolges und positives Feedbacks haben wir wieder einen fester Termin mit Juergen Kindler. Diesmal erscheint er als Weihnachtsmann verkleidet am Donnerstag, den 21.12.00, direkt nach der Tagesschau um 20.15. Abonennten dieses Newsletters erhalten zwei Tage vorher noch einmal eine Erinnerungsmail.

Neuer Nutzerrekord:
Kein Monat ohne Erfolgsmeldung: Nachdem sich am 31.10.2000 der 100. User angemeldet hat, sind es nun schon 200!

Probleme?
Abgesehen von den ueblichen Problemen wegen Ueberlastung des ChatServers leidet manch einer auch unter seinem Provider. Die letzte Zeit kamen vor allem Klagen von AOL-Nutzern, deren Einwahl danebenging, gefolgt in weitem Abstand von t-online Kunden. Dass es aufgrund der gestiegenen Zahl der Flatrate-Nutzer und mangelnden Ausbaus der Leitungen derzeit zu den Nutzungs-Hauptzeiten des Internet in manchen Regionen zu Problemen kommt, ist mal wieder ein Anlass, sich die erste Lebensregel zu Gemuete zu fuehren.

Eine Anekdote am Rande:
Nach einem Update der Einwahlmaske kam ich vor einer Weile selbst zum ersten Mal eine geschlagene Stunde lang nicht in den Chat. Dann ploetzlich ging es. Im Chat stellte sich heraus, dass auch andere dasselbe Problem gehabt hatten, es also definitiv am Chatserver gelegen haben musste. Unter den wenigen Chattern, deren Login und Verweilen im Chat funktioniert hatte, war die Meisterin Ina Lirk. Sie schickte kurzerhand dem Chatserver Reiki. Zehn Minuten später waren wir alle problemlos drin und alles lief stabil. Wenn wir also demnaechst Anzeigen von Providern sehen, die Reiki-Menschen suchen, wissen wir warum. Danke, Ina, und ein Dankeschoen an Reiki.

6. Kleine Chatkunde Teil 2

Im letzten Newsletter hat Paule der Maerchenfee gestanden , dass er sie ganz nett findet. Damit trifft er auf Resonanz, und Maerchenfee überlegt sich, wie sie Paul naeher kennenlernen kann. In der Lobby ist es meist proppenvoll, das staendige Fluestern nervt, kurz und gut, ein Raumwechsel steht an.

Anhand der Raumliste ueber dem Textfenster oder dem Raummenue darunter sieht Maerchenfee, dass es im Chat auch andere Raeume gibt. Sollte sie Paul in den Behandlungsraum entfuehren? Sie entscheidet sich fuer die Bar, gibt Paule Bescheid, waehlt den gewuenschten Raum aus und klickt auf Go. Kurz darauf schluerfen sie dann gemeinsam einen Licht&Liebe-Cocktail.

Dank den positiven Energien von Barfrau Manuela in Sachen Partnervermittlung wird der Abend ein voller Erfolg. Maerchenfee fiebert schon der naechsten Begegnung entgegen. Diesmal mag sie Paule in einem eigenen Raum empfangen. Sie klickt also auf ‚Raumliste‘ und dann auf ’neuer Raum‘. Sie legt nun den Namen fest (Maerchenwald), eine Eintrittsnachricht (open your heart) und eine Austrittsnachricht (vergiss mein nicht). Nun noch flugs ein Sofa aufgestellt, Kerzen angezuendet und Paule eine private Nachricht geschickt, dass sie ihn erwartet.

Paule hat gerade ein Problem: Walburga43! Sie loechert ihn wegen seiner E-Mail-Adresse und will ihm unbedingt Fern-Reiki schicken. Kaum folgt Paule dem Ruf der Maerchenfee, klemmt sich Walburga an seine Fersen und entert den Maerchenwald. Die Bitten von Paule und Maerchenfee nach Abgeschiedenheit verhallen ungehoert. Nach einer letzten Warnung macht Maerchenfee von ihrem Recht als Raumbesitzerin Gebrauch: sie tippt die Zeilen: ‚/kick walburga‘ ein und befoerdert die Walkuere dadurch mit einem festen Schubs aus dem Maerchenwald. Walburga kann noch so an der Tuer ruckeln, sie kommt nicht mehr in diesen Raum herein.

Um solche Stoerungen zukuenftig zu vermeiden, stellt Maerchenfee die Eigenschaften des Raums nach seiner Eroeffnung auf ‚geschlossen‘. Aber natuerlich erst, wenn Paule neben ihr im Moos liegt.

Beim naechsten Mal erleben wir dann, wie aus Walburga nach Eigenbehandlung und virtuellem Lifting eine betoerende Dame wird.

7. Reiki-Magazin eröffnet Forum

Nachdem die vielen BesucherInnen der Online-Seiten des Reiki-Magazins bislang ihre Anfragen nur im Gästebuch oder per Mail kundtun konnten, ist jetzt endlich Abhilfe geschaffen: Am 01.12.00 hat das Reiki-Magazin sein Forum eröffnet unter der URL: http://www.reiki-magazin.de/forum.html.

Dieses Forum weist mehrere wesentliche Unterschiede zu allen anderen mir bekannten Reiki-Foren im Internet auf. Zum einen ist eine Anmeldung nötig, d.h. nur registrierte BesucherInnen koennen dieses Forum betreten. Wer wie ich erlebt hat, dass das für Webmaster wichtige SelfHTML-Forum gerade geschlossen wurde, weil die Anonymitaet des Netzes fuer Beschimpfungen und inhaltsleere Postings missbraucht wurde, der begruesst solche Regelungen. Andererseits habe ich mit meinem offenen Forum bislang nur gute Erfahrungen machen duerfen. Hier also mal ein Dankeschoen an alle Nutzer.

Das Forum des Reiki-Magazins bietet auch einiges an Komfort: Es enthaelt mehrere sogenannte Schwarze Bretter oder Unterforen, die je nach Themengebeit sortiert sind. So kann sich jeder aussuchen, ob er in Diskussionen ueber die Gestaltung des Magazins oder verschiedene Reiki-Stile einsteigen will. Dadurch ist von vorneherein mehr Uebersichtlichkeit gegeben. Juergen Kindler wird fuer jedes dieser schwarzen Bretter Administratoren ernennen, die – aehnlich wie die Admins im Reiki-Chat – Hilfestellung geben oder auf einen angemessenen Ton achten. Also: Viel Spass und einen regen Austausch.

8. Buchtip des Monats

Das neue Jahr naht und damit wird auch ein neuer Kalender noetig. Fuer ReikianerInnen empfiehlt sich hier der Reiki-Kalender 2001 der éditions trèves. Aufgrund der positiven Resonanz ist er – wie im Vorjahr – wieder prallvoll mit Erfahrungsberichten. Eine Doppelseite mit der Uebersicht ueber eine Woche wechselt sich ab mit einer Doppelseite zum Thema Reiki. Einfach empfehlenswert, um sich beim Eintrag seiner Termine immer wieder daran zu erinnern: Treat yourself every day.

ISBN-Nummer: 3-88081-437-6 – der direkte Link zu Amazon sollte den Dezember ueber auf der Startseite von Reikiland.de zu finden sein. Zum Zeitpunkt der Herausgabe dieses Newsletters ist der Reiki-Kalender leider noch nicht bei Amazon auffindbar und die Website der édition trèves liegt weiterhin brach.

Ein nagelneues Reiki-Buch des Windpferd-Verlages fand sich kuerzlich in meinem Briefkasten: "Das Reiki-Kompendium", eine Gemeinschaftsproduktion von Walter Luebeck, Frank Arjava Petter und William Lee Rand. Der obligatorische Amazon-Link liegt bereits auf Reikiland.de > Rezensionen, die dazugehoerige Besprechung folgt im naechsten Jahr.

9. The Winner is…

Von 71 Losen hat meine zweijaehrige Tochter Alica den Glücklichen für November aus dem Hut gezaubert. Also Tusch! the winner is: Manfred Maentele (laut E-Mailadresse). Er erhält das Buch ‚Reiki – der Weg der Haende‘ von Matthias Gruenewald, das uns der Verlag Kleine Schritte freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Im Dezember gibt es uebrigens den Reiki-Kalender 2001 zu gewinnen.

Wie ihr mitmachen könnt? Ganz einfach: Jeder, der den ReikiNewsletter neu abonniert, einen konstruktiven Beitrag im Reiki-Forum schreibt, sich ins Gästebuch von Reikiland.de einträgt oder einen Tip für die Website des Monats abgibt, nimmt an der Verlosung teil.

10. Suchen mit Amazon

Alle Informationen ueber die Kooperation von Reikiland.de und Amazon finden sich auf Reikiland.de bislang unter der Rubrik Rezensionen. Neu dazugekommen ist die komfortable Suchfunktion sowie eine spezielle Bestellmoeglichkeit: Falls jemand die ASIN eines Produktes kennt (interne Katalognummer von Amazon, die im URL-Fenster des Browsers zu sehen ist und bei Buechern identisch mit der ISBN-Nummer ist), der kann durch ihre Eingabe – wie bei einem Einzeltitellink – nun direkt zum gewuenschten Titel.

Was Amazon den TeilnehmerInnen seines Partnerprogramms beim Einstieg leider nicht per Mail mitteilt: Die Werbekostenerstattung erfolgt in der Regel erst ab einem Betrag von 100 DM pro Quartal. Bei 5% Provision pro indirekter Bestellung entspricht dies einem Bestellwert von 2000 DM. Deshalb bitte ich meine BesucherInnen, die den Amazon-Service nutzen, moeglichst die direkten Bestelllinks zu verwenden, da ich dann 15%-Provision erhalte und die Chancen auf eine Auszahlung steigen.

Einen weiteren Aufwand ist die Geschichte nicht wert. Seht es vor allem als Service von Reikiland.de, um schnell und einfach Buecher zu bestellen. Ich selbst lebe ja von meiner Taetigkeit als Internet-Administrator/Webdesigner.

11. Reiki-Termine

Leider habe ich keine Terminankuendigungen fuer die Zeit von Dezember 2000 bis Februar 2001 erhalten.

12. Service

Die Veröffentlichung einzelner Artikel aus dem Reiki-Newsletter oder ihre Weitergabe ist unter Angabe der Quelle und eines Links zu Reikiland.de ohne Nachfrage erlaubt.

Dieser Newsletter darf gern an Freunde oder Bekannte weitergeleitet werden, jedoch nicht nachgedruckt oder ohne Lizenz in Online-Angebote oder auf CD-ROM’s uebernommen werden.

Aeltere Ausgaben dieses Newsletters findet ihr im Archiv: https://www.reiki-land.de/info/news/newslese.php

Werben im Newsletter? Mailen Sie an reikinews@reikiland.de

Newsletter abbestellen? Per Mail an reikinews-unsubscribe@ecircle.de oder online bei Reikiland.de > News

Adressenaenderung, Neubestellung?
Bitte abmelden (siehe oben) und dann ganz einfach neu bestellen: per Mail an reikinews-subscribe@ecircle.de oder online bei Reikiland.de > News

13. Impressum

Dieser Newsletter wird herausgegeben von Reikiland.de

Alle Angaben sind ohne Gewaehr

Verantwortlicher Redakteur: Frank Doerr, Freiligrathstr. 23, 61440 Oberursel

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin’s Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort