Reiki-Newsletter Nr-036 – 01 – 2004

Reiki-Newsletter (eMail): ISSN 1616-6523
Reiki-Newsletter (Internet): ISSN 1616-6531
Jahrgang:                   5
Ausgabe:                  36
Datum:                     02.01.2004
Abonnenten:              627

Herzlich willkommen! Das findest Du in dieser Ausgabe:

01) Editorial
02) Neues bei Reikiland.de
03) Rund um die ReikiRose
04) Reiki ohne wenn und aber
05) Aktuelle Tipps
06) Reiki-Termine
07) Impressum/Abmeldung/Abo

01) Editorial

Hallo,

und willkommen im Jahr 2004 und dem fünften Jahrgang des ReikiNewsletters! Das Jahr der Bibel, von dem ich erst kurz vor seinem Ende erfahren habe, ist vorbei. Ich stelle mir gerade vor, wie es wäre, wenn die Amtskirchen dieses Jahr zum Jahr der heilenden Hände ernannt hätten. Stell Dir vor, nach einem Jahr der Beschäftigung mit dem bekanntesten Storybuch unseres Kulturkreises (wobei der Herr der Ringe hier schwer aufgeholt hat) würden Katholiken und Protestanten sich nun der ur-christlichen Praxis der Selbst- und Nächstenliebe hingeben. Egal wo, in der Kirche oder beim Warten auf dem Bus, überall würden Menschen dieser Religionszugehörigkeit sich die Hände auflegen. Was für eine Vorstellung! Utopisch?
Die Firma med-con (dazu weiter unten mehr) lästert über ReikiForum.net als "Utopia-Forum". So wenig ich meine Augen vor dem Leid und der Ungerechtigkeit auf dieser Welt verschliessen will, so wenig möchte ich auf Utopien verzichten. Sie zeigen uns das, was möglich wäre, und können uns Kraft geben, unseren Teil zu einem gesunden Wachstum beizutragen.

Alles Gute auf Deinem Weg der Hände wünscht

Frank

02) Neues bei Reikiland.de

Die News seit der letzten Ausgabe:

Vier Rezensionen und Buchtipp Januar 2004 – 27.12.2003 – 16:47

Ab heute sind die aktuellen Rezensionen aus der Ausgabe 1/2004 des Reiki-Magazins sowie der neuste Buchtipp online. Ich wünsche allen ein gutes Ankommen im neuen Jahr!

Siehe http://www.reikiland.de/info/news/

03) Rund um die ReikiRose

ReDesign aller Seiten
Besucher von Forum und Chat haben es längst festgestellt: seit dem 10.12.03 gibt es ein neues Design samt überarbeiteter Navigation. Die alte Optik hatte mittlerweile ein paar Jahre auf dem Buckel und entsprach längst nicht mehr meinem grafischen Verständnis. Ich danke den 32 Usern, die an der diesbezüglichen Umfrage mitgemacht und mir damit eine Orientierung gegeben haben. Zu finden unter http://www.reikiforum.net/phpBB2/viewtopic.php?t=2283

ReikiForum
Der letzte Herbst war eine heisse und letztendlich reinigende Phase im Forum. Einige User wurden gesperrt, andere gingen, auch verschiedene Admins gingen. Manche, weil sie die Belastung an ihre Grenzen gebracht hatten, andere, weil sie selbst stark in jene Prozesse involviert waren. Und manche, weil ihnen ihr "reales" Leben schlichtweg zu wenig Zeit gelassen hat. Dem AdminTeam hat diese Gesundschrumpfung letztendlich gut getan. Und allen Unkenrufen zum Trotz ist ReikiForum.Net so lebendig wie eh und je. Es wird immer noch kontrovers diskutiert, aber die persönlichen Beleidigungen und Animositäten (Stichwort "Zickenalarm" *g*) sind weitestgehend vorbei. Ach ja: Am 16.12.03 hat sich der 1000ste User im Forum registriert.

04) Reiki ohne wenn und aber

Die Firma med-con ist immer wieder für Schlagzeilen gut. Auch wenn es sich leider kaum um positive handelt.
Ich erinnere mich an Zeiten, in denen sie sich in ihrem Newsletter über Verbände wie DGH und DGAM und ihre Initiativen lustig machte, der öffentlichen Praxis von Reiki einen legalen Rahmen zu verschaffen. Nur um anschliessend als Verkünder eines biopraktischen Reiki aufzutreten, das verdächtig nach der gesundheitspraktischen Initivative der DGAM roch. Wobei med-con der Meinung war, dass nur Gesunde in den Genuss dieses Reiki kommen sollten (Mehr dazu unter http://www.dgam.de/recht_gesamt.htm).
Als nächstes erfand med-con das "saubere Reiki" (ich berichtete im RNL 34). Dieses Reiki sollte mit "universeller" oder "kosmischer" Lebensenergie nichts mehr zu tun haben: "Sie verwenden eine Kraft und eine Energie, die aus Ihrem Geist und aus Ihrem Körper kommt und von Ihnen eigenverantwortlich moduliert wird." (Sonderinformation "Sauberes Reiki"/Heil-Reiki vom 06.08.03)". Ein reines "Heil-Reiki" wurde propagiert, dem jegliche Spiritualität ausgetrieben sein sollte. Ein Reiki frei von Universeller Lebensenergie und innerer Spiritualität? Ein Witz…
Doch der nächste Lacher ist mittlerweile unter die Leute gesendet worden. Unter dem Aufreisser "WEIHNACHTSFREUDE: USUI-REIKI BALD LEGAL ?", der einer BILD-Zeitung würdig wäre, veröffentlichte Wolfgang Lammery im Newsletter Biopraktik / Reiki vom 21.12.2003 seine neusten Pläne: Die legale Ausübung von Reiki ohne Heilpraktikerzulassung. Sicher hätte dagegen kaum ein Reiki-Praktizierender etwas einzuwenden. med-con postuliert aber ein Usui-Reiki, "das sich bewußt vom Heilen absetzt und zu den Wurzeln des Mikao Usui zurückkehrt" und das sich "die physikalischen und philosophischen Grundlagen der universiellen Energie erfahrbar" macht. Sollten etwa über diese sogenannte "Philosophie" die von med-con geschmähten Lebensregeln, ja gar die Spiritualität wieder Einzug halten?
Aufgrund von reinen Spekulationen hinsichtlich des Ursprungs des Usui-Systems behauptet med-con: "so war es Usui nicht möglich, zu heilen". Dieser Aspekt sei nämlich Dr. Hayashi zu verdanken, dem angeblich ein anonymer Mönch (der laut med-con womöglich auch Usui in Reiki eingeweiht hat) erst klar gemacht hat, dass man mit Reiki auch heilen kann. Klingt irgendwie märchenhaft… und die Zeiten der Mythen und Märchen im Usui-System ist meiner Meinung nach vorbei. Ausser man bezeichnet sie als solche.
Da die Firma med-con recht fix ist mit der Gründung von Verbänden, hat sie bereits die Konstituierung einer Usui-Reiki-Liga angekündigt (unter Federführung der Arbeitsgemeinschaft Biopraktisches Reiki der Firma med-con natürlich). Deren Job wird es sein "in der Öffentlichkeit den Begriff Usui-Reiki von einer Heilmethode zu entkoppeln". Dann wird es also das saubere med-con-Reiki geben, das heilt, und das med-con-Usui-Reiki, das nicht heilt. Zumindest wird das auf dem Etikett stehen. Über mögliche Inhalte kann nur spekuliert werden. Wie med-con dem Reiki-System einerseits die Spiritualität und andererseits die Heilkraft ausgetrieben hat, darüber können wir einfachen Sterblichen nur spekulieren. Wenn med-con Autos produzieren würde, gäbe es wohl die mit Räder (aber ohne Motor) zum Herumrollen und die mit Motor (aber ohne Räder) zum lustigen Spielen mit dem Gaspedal. Nun ja, Hauptsache ein jeder finde, was er braucht, und die Firma med-con macht noch grösseren Umsatz mit Unbelehrbaren und Unerfahrenen.
Für mich bleiben Reiki und das Usui-System jedenfalls ein Ganzes mit den Aspekten der körperlichen und seelischen Heilung, des persönlichen Wachstums, der spirituellen Disziplin und der mystischen Verbindung. Denn damit lässt sich einfach am Besten fahren.

Diskussionen rund um med-con unter http://www.reikiforum.net/phpBB2/viewtopic.php?t=1122

05) Aktuelle Tipps

Libby Barnett / Maggie Chambers:
Reiki Energie-Medizin

Synthesis, Essen 1998, 179 Seiten, 14,50 Euro

Mehr dazu unter: http://www.reikiland.de/info/rezis/buchtipps.php#aktuell
Oder direkt bei Amazon bestellen: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3922026850/frankswebsite08

06) Reiki-Termine

Ursprung und Bedeutung der Reiki-Symbole mit Don Alexander, 13-15.02.04 in Dresden
Kontakt: Reiki Zentrum Dresden, Fon: 0351/8015554

Reiki-Talk mit Jürgen Kindler und Oliver Klatt, 17.03.04 in Stuttgart. Gast: Peter Stein
Kontakt: Michaela Zabel, eMail: Micaela.Zabel@t-online.de, Web: www.reiki-talks.de

Reiki Symbole Seminar mit Don Alexander, 26.-28.03.04 in Chemnitz
Kontakt: Dhanya Horn-Rößger, Fon: 0371/4505800, eMail: info@dhananjaya.de

Reiki Symbole Seminar mit Don Alexander, 02.-04.04.04 in Berlin
Kontakt: Bernd Leichter, Fon: 030/2182872, eMail: reiki_leichter_reinkarnation@hotmail.com

Reiki-Osterretreat mit Fokke Brink und Maria Kumb, 08.-15.04.04 in Griechenland
Kontakt: Niki Tianika, Fon: 0030/27320/66188, eMail: reiki4u2@acn.gr

Original japanische Reiki-Techniken nach Dr. Hayashi mit Frank Petter, 14.-16.05.04, Bad Rappenau
Kontakt: Reiki Zentrum Bad Rappenau, Fon: 07264/206507, eMail: info@sport-reiki.de


Du hast interessante Termine von überregionalem Interesse (keine normalen Reiki-Kurse!)? Dann maile sie als ganz normalen Text an info at reikiland.de.

07) Impressum

Dieser Newsletter wird herausgegeben von Reikiland.de. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Du hast interessante Beiträge für den Newsletter? Dann maile sie an info at reikiland.de.

Newsletter abbestellen? Online bei Reikiland.de unter http://www.reikiland.de/info/news/rnl/

Adressenänderung, Neubestellung? Bitte alte Adresse abmelden (siehe oben) und gleich anschliessend einfach neu bestellen.

Verantwortlicher Redakteur: Frank Doerr, Friedensstr. 13, 61440 Oberursel

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin’s Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort