Lebensenergie tanken – Fernöstliche Entspannungsmethode für psychisch Kranke

Psychiatrische Westfälische Klinik in WarsteinWarstein. Der Frühling bringt neue Lebensenergie. Auch für die Patienten der psychiatrischen Westfälischen Klinik in Warstein. Die Energie kommt aus Japan unter dem Namen „Rei-Ki“ und ist eine entspannende Technik des Handauflegens. Ins Deutsche übersetzt, bedeutet „Rei“ „universal“ und „Ki“ heißt „Lebensenergie“, so die Reiki-Meisterin Margret Brosius. Reiki sei gerade für psychisch Kranke wichtig, weil es entspanne, die Selbstheilungskräfte aktiviere und den Stoffwechsel anrege. Doch sei Reiki interessant für alle, die der Entspannung bedürfen. Margret Brosius’ Mission ist Reiki und die wohltuenden Wirkungen, die diese Methode auf das Selbstwertgefühl der Anwender habe. 



Brosius bietet im Weiter- und Fortbildungszentrum der Westfälischen Klinik vom 25.-26. Mai 2006 gleich zwei Reiki-Seminare an: von 9-15 Uhr Reiki I und von 15-21 Uhr Reiki II.
Teilnehmen kann jeder, der Reiki erlernen möchte; Reiki I ist die Basis für Reiki II – daher ist es für "Reiki-Neulinge" ratsam, zunächst Reiki I zu buchen. Wer genau wissen möchte, was Reiki ist und wie man es lernen kann, erhält vorher ausreichend Informationen: Jeden zweiten Montag im Monat veranstaltet Brosius von 18:30 bis 22 Uhr einen Info-Abend im Gebäude 26 der Westfälischen Klinik; der nächste Termin ist am 8.Mai.

Die psychiatrische Westfälische Klinik versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb für psychisch kranke Erwachsene; die Altersgrenze für die Patienten ist nach oben hin offen: seit 2001 sind hier 6 gerontopsychiatrische Tagesplätze für alte Menschen eingerichtet.
Das Behandlungsspektrum der Westfälischen Klinik, deren Träger der Landschaftsverband Westfalen-Lippe ist, umfasst alle wesentlichen psychiatrischen Behandlungsmethoden. Die Konzepte reichen von kurzfristiger, intensiver Therapie (Krisenintervention) bis hin zur mehrmonatigen Rehabilitation, welche die Erkrankten auf den Wiedereinstieg ins Berufsleben vorbereitet.

Dieser Artikel wurde verfasst von Franziska Rudnick

Franziska Rudnick praktiziert seit 1996 Reiki und wurde 2010 in England zur Reiki-Meisterin eingeweiht. Franziska ist Redakteurin des Reiki-Magazins. Ihr Buch "Heilende Begegnung", das 12 unterschiedliche Geistheiler portraitiert, ist 2012 im Windpferd-Verlag erschienen.

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Kommentare sind geschlossen.