Reiki Magazin 3-10: Tanzen & Heilen – Bewegung ist Leben!

Reiki Magazin 3-10
Ab 14. Juni erscheint das neue Reiki Magazin, mit Artikeln rund um die Themen Heilung, Gesundheit und Spirituelles Leben: „Tanzen & Heilen“, ein Artikel über das Wesen von Tanz, frei nach dem Motto: „Einfach tanzen!“, „Die Technik des Byosen“, ein Grundlagen-Artikel über diese einst verloren geglaubte Behandlungstechnik aus dem ursprünglichen japanischen Reiki, von Frank Arjava Petter sowie „Wassertests und Energie-Abstrahlung“, über die wissenschaftliche Forschung zur Nachweisbarkeit von Reiki, von Angela Zellner (RAD).

Weiterhin zu Lesen:  „Mehr Leichtigkeit am Arbeitsplatz“, eine praktische Reiki-Übung von
Tanmaya Honervogt und „Aufbruch zur Neuen Schöpfung“, ein Interview mit
Soleil Lithman, über geerdete Spiritualität, Channeling und „Neue
Energien“.

Aus dem Inhalt:

  • „Tanzen & Heilen – Bewegungsrituale und körperliche Ekstase“, von
    Cornelia Graumann (Tanzbalance, Leipzig)
  • „Byosen – Herzstück der Behandlungen im ursprünglichen japanischen
    Reiki“, von Frank Arjava Petter
  • „Wunderheiler Theo Bullinger: Heilstrahlen aus Augen und Händen“ –
    Aktuelles Portrait des großen deutschen Heilers der Gegenwart
  • „Erdbeben in Chile“ – Hautnaher Erlebnisbericht der deutschen
    Reiki-Meisterin Ilse Fasting
  • „Der Mensch als physisches Lichtwesen – Reiki im Licht der
    theistischen Mysterienschulen“, Teil 2 des Interviews mit Armin Risi


Bestellen Sie ein Probeheft oder ein Abonnement des Reiki Magazins auf:
www.reiki-magazin.de

Dieser Artikel wurde verfasst von Oliver Klatt

Oliver Klatt, 1994 in Reiki eingeweiht, erhielt im Jahr 2000 die Meister-Einweihung von Paul David Mitchell (USA). Er ist von Beginn an Mitglied der Redaktion des Reiki Magazins, seit 2001 in der Funktion als Chefredakteur, und gibt Reiki-Seminare in Berlin. Sein Wissen um die Ursprünge von Reiki vertiefte er in Fortbildungen bei Don Alexander (Großbritannien) und Swami Prem Jagran (Italien).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Kommentare sind geschlossen.