Reiki Magazin 3/14: Spirit am Ozean

Die neue Ausgabe des Reiki Magazins ist ab 10. Juni 2014 erhältlich – darin wieder zahlreiche inspirierende und informative Beiträge von Reiki-Meistern und Heilern.

„Die heilenden Kräfte des Geistes verstehen …“: Oliver Klatt interviewt Horst Krohne, einen der erfahrensten geistigen Heiler Europas, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag feiert. Dabei kommen Dinge zur Sprache, auch bezüglich der Schnittstelle zwischen Reiki und Geistigem Heilen, die so noch nie öffentlich beredet wurden. Lies das spannende, fünf Seiten lange Interview – exklusiv in dieser Ausgabe des Reiki Magazins.

Weitere Themen sind:

  •  „Vom Patienten zum Reiki-Meister“. Ein Handwerksmeister aus der Uckermark lernte Reiki im Krankenhaus kennen. Das beeindruckte ihn so sehr und half so gut, dass er kurz darauf selbst alle Reiki-Grade erlernte – und mittlerweile als Reiki-Lehrer tätig ist.
  • Auf der Azoreninsel Pico ist Wasser das entscheidende Element. Angelika Arnolds lebt seit mehreren Jahren auf der Insel. In eindrücklicher Weise schildert sie ihr Erleben des Ozeans, der Wellen, der Delfine.
  • „Die Reiki-Lebensregeln“ – Harald Wörl reflektiert in einer mehrteiligen Serie die neue Übersetzung der Reiki-Lebensregeln. In dieser Ausgabe: „Man soll sich nicht sorgen.“
  • Das Reiki Festival in Gersfeld: Sabine Hochmuth reflektiert ihr „Erstes Mal“ …
  • „Reiki reist mit …“ Horst Günther berichtet über eine Reise nach Kanada, bei der Reiki eine wichtige Rolle spielte.
  • Die neue DVD mit Don Alexander – und die Rezension von Janina Köck dazu!
  • Ingo Schröder, Rainbow Reiki®-Großmeister 3. Dan, im Interview.
  • „Die Jugend von heute“ Was wisst Ihr von ihr, Ihr lieben Leute? Die 15-jährige Rebecca Schoen zeichnet ein irritierendes Bild von Teilen ihrer Generation.
  • Fortsetzung der Neu-Übersetzung der Gedenksteininschrift für Usui, von Mark Hosak
  • Neue Reiki-Buch-Rezension von Franziska Rudnick: „Heilfelder“ von Larry Dossey

u.v.m.

——

Leseprobe aus: „Das Reiki Festival in Gersfeld“:

Reiki-Meisterin Sabine Hochmuth reflektiert ihr „Erstes Mal“: „Dabei fand das Reiki Festival doch schon so oft statt, und ich wurde auch schon oft eingeladen. Vielleicht wollte ich es auch einfach wissen: Was ist dran, an meinen gelernten und gepflegten Vorbehalten, beim Reiki Festival versammelten sich die ‚Konservativen der Reiki-Szene’, die meinen, dass ‚nur ihr Usui Shiki Ryoho das wahre Reiki’ sei?“ …

Lies weiter – in Ausgabe 3/2014 des Reiki Magazins, die ab 10. Juni hier erhältlich ist: www.reiki-magazin.de.

Dieser Artikel wurde verfasst von Oliver Klatt

Oliver Klatt, 1994 in Reiki eingeweiht, erhielt im Jahr 2000 die Meister-Einweihung von Paul David Mitchell (USA). Er ist von Beginn an Mitglied der Redaktion des Reiki Magazins, seit 2001 in der Funktion als Chefredakteur, und gibt Reiki-Seminare in Berlin. Sein Wissen um die Ursprünge von Reiki vertiefte er in Fortbildungen bei Don Alexander (Großbritannien) und Swami Prem Jagran (Italien).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort