Reiki Magazin 4/14: Die Kraft der Schamanen

Reiki Magazin Cover Ausgabe 04 2014

Die neue Ausgabe des Reiki Magazins ist ab 22. September 2014 erhältlich!

„Die Kraft der Schamanen“: Oliver Klatt interviewt Galsan Tschinag, Schriftsteller, Stammeshäuptling und Schamane. Mehr als 30 Bücher hat er bislang veröffentlicht, viele Literaturpreise erhalten – und ist Träger des Bundesverdienstkreuzes.
In dem Interview geht es um Fragen zum Schamanismus und zu den zahlreichen Aufgaben, die Galsan Tschinag sowohl als mongolischer Stammesführer wie auch als Schamane inne hat – und wie er das mit seinem „deutschen Beruf“ als Schriftsteller verbindet (er schreibt in deutscher Sprache, mit großer Wortfülle, obwohl er nicht von Kindheit an Deutsch gelernt hat).

Weitere Themen sind:

  • „Reiki gemeinsam“ – Reiki Convention, Reiki Festival, ProReiki Jahreskongress, RVD Workshops … Oliver Klatt berichtet über die vier großen deutschen Reiki-Treffen, aus persönlicher Perspektive und mit allen wissenswerten Details und Informationen.
  • „Auf Reiki-Treffen unterwegs“ – Die neue Kolumnistin des Reiki Magazins, Janina Köck, berichtet!
  • „Coaching und Reiki?!“ Personal Coach und Reiki-Meisterin Silvia Laatz teilt ihre Erfahrungen damit.
  • „Reiki, Weisheit und Gemeinschaft“ – Interview mit Don Alexander, von Peter Mascher.
  • „11 Fragen rund um Reiki“ – Andrea Leitold gibt inspirierende Antworten.
  • „Die Reiki-Lebensregeln“ – Harald Wörl reflektiert in einer mehrteiligen Serie die neue Übersetzung der Reiki-Lebensregeln. In dieser Ausgabe: „Sei dankbar.“
  • „Reiki auf arte“ – Oliver Klatt über eine ganz besondere Fernsehsendung, mit Reiki!
  • „Paracelsus“ – Ein Porträt von Franziska Rudnick.
  • „Der Gedenkstein für Mikao Usui – Teil 4“ – Mark Hosak übersetzt die Inschrift des Usui-Gedenksteins neu.
  • „Reiki in Portugal“ – Über die Aktivitäten des portugiesischen Reiki-Verbandes Monte Kurama.

u.v.m.

——

Leseprobe aus der Kolumne von Janina Köck:

„Wenn viele Reiki-Menschen zusammen treffen und die Energien fließen lassen, kommt es zu spannenden Prozessen. Und manchmal auch zu starken Nachwirkungen. Das ist nicht immer nur einfach – aber im Großen und Ganzen doch wunderbar! Wenn ich bedenke, wieviel ich dabei schon lernen durfte über Menschen … und Reiki … und, natürlich am wichtigsten: über mich selbst. Danke, Reiki, für diese Möglichkeit!
Einige der wichtigsten Erkenntnisse, die ich im Laufe der Zeit auf diesen Treffen hatte, sind: 1. Bekannte Reiki-Persönlichkeiten kochen auch nur mit Wasser …“ …

Lies weiter – in Ausgabe 4/2014 des Reiki Magazins, die ab 22. September hier erhältlich ist: www.reiki-magazin.de

Dieser Artikel wurde verfasst von Oliver Klatt

Oliver Klatt, 1994 in Reiki eingeweiht, erhielt im Jahr 2000 die Meister-Einweihung von Paul David Mitchell (USA). Er ist von Beginn an Mitglied der Redaktion des Reiki Magazins, seit 2001 in der Funktion als Chefredakteur, und gibt Reiki-Seminare in Berlin. Sein Wissen um die Ursprünge von Reiki vertiefte er in Fortbildungen bei Don Alexander (Großbritannien) und Swami Prem Jagran (Italien).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort