Reiki statt Ostereier

Barbara Simonsohn
Am 17. April 2006 findet in Hamburg mit Barbara Simonsohn ein
Reiki-Marathon statt. Die Teilnehmer wollen dabei inneren Frieden,
Kontakt mit dem höheren Selbst und Inspiration finden.

Barbara Simonsohn ist Vertreterin des sog. Authentischen Reiki und
bekannte Buchautorin. Ziel ist es, in Kontakt mit seinem inneren Licht
zu kommen und seine eigenen inneren Welten intensiv zu erfahren.

Am Ostermontag behandelt sich die ganze Gruppe gegenseitig, jeder
bekommt dabei mindestens eine Stunde Reiki von den anderen. Es ist
nicht selten, dass es auf einem Reiki-Marathon Durchbrüche auf der
körperlichen, seelischen oder spirituellen Ebene bei den Teilnehmern
gibt.

Willkommen sind bei diesem Marathon auch Neue oder Angehörige anderer
Reikistile. Barbara Simonsohn bittet aber diese, schon eine halbe
Stunde früher für eine Kurzeinstimmung zu kommen. Alle Teilnehmer
bringen etwas für eine gemeinsame Mahlzeit nach dem Marathon mit.

Im Anschluss an den Marathon gibt es von Heiner Telthörster aus
Schwerin einen Lehrgang im Nordic Walking im nahe gelegenen Volkspark.

Reiki-Marathon: 17.4.2006, 9.30 bzw. 10 – 15 Uhr

Teilnehmerbeitrag: 10 Euro

Nordic Walking ab 16.30 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung:

www.kgs-hamburg.de/kgs/index.htm

www.barbara-simonsohn.de

basim@barbara-simonsohn.de

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort