Aktuelle Zeit: Mo, 23.09.2019 09:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 15.10.2007 09:55 
Offline
Reiki-Laterne

Registriert: Mo, 10.05.2004 15:09
Beiträge: 102
Hallo Kronos,

genaue Erfahrungen kann ich nicht sagen, denn da bin ich zu schlampig gewesen mit dem Üben. :wink:

Aber ich trage schon sehr lange Kontaktlinsen und versuche da, dass ich die Stärke der Linsen im unteren Bereich halten kann. Daduch ist das Auge auch gezwungen, dass es sich etwas mehr anstrengt. Mein Augenarzt wollte mir schon vor langer Zeit eine Lesebrille verschreiben, aber ich komme noch immer sehr gut ohne zurecht.
Ich mache die Übungen, wenn es sich gerade ergiebt und gehe auch oft mit nur einer viel schwächeren Brille.
Ich habe eine starke Hornhautverkrümmung und Kurzsichtigkeit ( 7 Dioptrien).
Ich freue mich, dass ich diesen Standard schon lange halten kann.
Zuhause haben wir auch eine Rasterbrille. Mein Mann setzt sie sehr gerne auf und er hat dass Gefühl, dass sie seinen Augen sehr gut tut. Er überlegt ja schon einige Zeit, ob er sich eine Lesebrille besorgen soll. Wenn er die Rasterbrille längere Zeit trägt, dann merkt er, dass das Auge wieder besser sieht.

Also fleißig Augentraining machen, das unterstützt den Augenmuskel und das Auge dankt es dir mit schärferen Bildern. :)

Liebe Grüße

Anna


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 27.10.2008 00:00 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Mo, 09.01.2006 16:19
Beiträge: 30
Wohnort: Landkreis Harburg
Das Ganze hier ist zwar schon ein Jahr alt, aber gerade suchte ich bei google etwas und fand auch diesen Thread dazu. :wink:

Soweit ich weiss, gibt es nur ein einziges deutschsprachiges Forum dazu.
Dazu mag ich aus "Eigenwerbung" jetzt nicht mehr sagen. :lol:

Bei vielen Leuten funktioniert Augentraining in gewissen Grenzen.
Wobei wir alle wissen, dass nichts unmöglich sein muss.
Es gibt da sogar sehr erstaunliche Verbesserungen.

Wer sich im Internet schlau macht und das eine oder andere Buch aus einer Bücherei ausleiht, bezalt noch nicht mal 10 Euro dafür.
man muss keine teuren Seminare oder Kurse mitmachen.

lg
Nicole


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 27.10.2008 20:14 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 21.10.2006 21:38
Beiträge: 200
Wohnort: 312**
Hallo Nicole,

das ist ja gut das du den Beitrag mal in den Vordergrund gerückt hast, so hast Du mich wieder dran erinnert.
Ich habe mein Augentraining leider sehr vernachlässigt, da ich auch ein schweres Jahr hatte.
Aber vielleicht fange ich ja wieder an hin und wieder eine kleine Augenübung zwischen zu schieben.
Weil mit Augenübungen ist es wie mit einer Diät es funktioniert nur wenn man es auch macht :upside: .

Alles Gute
Buschra

_________________
Nur heute... sei nicht ärgerlich. ....sorge dich nicht. ...sei dankbar. ...arbeite hart. ...sei nett zu deinen Mitmenschen. (Übersetzung nach Mikao Usui)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 27.10.2008 20:34 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 21.10.2006 21:38
Beiträge: 200
Wohnort: 312**
Ich will auch kleine Hunde scharf sehe die weit weg sind.

_________________
Nur heute... sei nicht ärgerlich. ....sorge dich nicht. ...sei dankbar. ...arbeite hart. ...sei nett zu deinen Mitmenschen. (Übersetzung nach Mikao Usui)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 27.10.2008 20:50 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Mo, 09.01.2006 16:19
Beiträge: 30
Wohnort: Landkreis Harburg
Weisst du Buschra,

das "Geheimnis" ist eigentlich, dass man ein "anderes/gesundes" Sehverhalten in seinen Alltag integriert.

Ich selbst bin kein Fan von langen Übungen. :lol:

Bei mir hängt z.B. gegenüber von der Toilette ein Zettel an der Wand. Einfach nur 5 Punkte in den Ecken und einen in die Mitte eines auf quadratisch geschnittenen DIN A 4 Blattes. Und statt nun ins Leere zu sehen, wander ich wahllos die Punkte ab, während ich auf der Toilette sitze. So unterbricht man das Starren (ins Leere) und fördert die Beweglichkeit und die Fokussierung ganz nebenbei. :wink:
Dazu habe ich mir wahllos eine Zeitungsannonce mit verschiedenen Schriftgrößen darunter geklebt. Anfangs konnte ich nur die eine dicke fette Zeile ohne Sehhilfe lesen. Inzwischen sogar den kleinen Text. :D

lieben Gruß
Nicole


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 27.10.2008 22:58 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 21.10.2006 21:38
Beiträge: 200
Wohnort: 312**
Ja, ja Nicole,

genau, ins Leere Starren, dabei ertappe ich mich ständig.
Meine Augentraining Lehrerin gab uns den Tipp: Nicht versuchen den ganzen Raum in den man rein geht auf einen Blick zu erfassen zu versuchen, sondern hintereinander kleine Details ab zu focussieren.
Fenstergriff, Blume, Becher...etc. Damit das Auge klare Ziele hat worauf es sich einstellen kann. Weil alle Dinge gleichzeitg ob nah oder fern scharf zu stellen das geht nun wirklich nicht.
Schön das mir diese Dinge wieder einfallen.... :)

Alles Gute
Buschra

_________________
Nur heute... sei nicht ärgerlich. ....sorge dich nicht. ...sei dankbar. ...arbeite hart. ...sei nett zu deinen Mitmenschen. (Übersetzung nach Mikao Usui)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 28.10.2008 10:16 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Mo, 09.01.2006 16:19
Beiträge: 30
Wohnort: Landkreis Harburg
Hallo Buschra :D

Buschra hat geschrieben:

Meine Augentraining Lehrerin gab uns den Tipp: Nicht versuchen den ganzen Raum in den man rein geht auf einen Blick zu erfassen zu versuchen, sondern hintereinander kleine Details ab zu focussieren.
Fenstergriff, Blume, Becher...etc.


Jaaaaaa.......das ist genau das, was kleine Kinder machen. Eine Frau verbesserte ihre Sehleistung durch diesen "Baby-Blick", wie sie das nannte.
Kleine Kinder richten ihren Blick auf Kleinigkeiten, die wir irgendwann gar nicht mehr wahrnehmen, weil wir panoramaartig sehen. Wir versuchen, das Gesamtbild zu erfassen, was gar nicht geht.

Ich bin immer wieder begeistert, wenn ich inzwischen ohne Brille Sachen weiter weg gestochen scharf sehen kann.
Leider nicht immer, aber immer öfter. 8)

lieben Gruß
Nicole


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Augentraining
BeitragVerfasst: Do, 05.08.2010 18:41 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Do, 05.08.2010 18:39
Beiträge: 1
Hallo Buschra

Danke für Deine ausführlichen Informationen zum Thema Augentraining. Darf ich Dich fragen, was Du von online Augen Training hälst (z.B. augen-training.at). Glaubst Du das sowas wirklich das Geld wert ist und auch wirklich etwas hilft?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 07.08.2010 18:18 
Offline
AdminTeam
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 29.01.2003 12:56
Beiträge: 3861
Wohnort: Berlin
Hallo rabe,

Willkommen im Forum. Du darfst dich gern im Board Community im Vorstellungsthread vorstellen, wenn du möchtest. Dort findest du auch den Thread für die Anleitung zur Nutzung des Reiki-Forums.
Ich habe deinen Link erstmal unbrauchbar gemacht.

Viele Grüße,
nimue


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 08.08.2010 19:40 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 21.10.2006 21:38
Beiträge: 200
Wohnort: 312**
Hallo Rabe,

Willkommen hier im Forum.
Erfahrung habe ich mit dieser Form von Online-augen-training nicht.
Schade dass man nicht eine Erklärung oder ein Beispiel sehen kann, wie das Training aufgebaut ist. Wenn ich auf Anmelden klicke, erscheint eine Seite komplett auf Englisch, und mein Englisch ist leider sehr schlecht. Dieser Link macht mich eher misstrauisch.
Wenn es so ist, das man sich bei diesem Training Sachen auf dem Bildschirm anschauen muss, würde ich persönlich das nicht machen.
Denn gerade einseitige Belastung vor dem Computer haben meine Augen zum Beispiel geschwächt (vielen Menschen geht das so, die am PC arbeiten), und ich genieße es bei meinem Training, nicht in den Bildschirm schauen zu müssen.
Wenn es so ist, das man dort Beschreibungen bekommt, wie man die Augenübungen ausführt (die dann ohne Bildschirm möglich sind) kann das eine gute Möglichkeit des Lernens sein.
Dann kann man aber genauso gut ein Buch kaufen, denn die üblichen (ohne Computer) Augenübungen sind sehr einfach. Es gibt sehr viele Verschieden Bücher darüber zu kaufen, in denen die Übungen gut beschrieben sind. Dort hättest Du den Vorteil, dass du dir die Bücher im Buchladen mal anschauen und vergleichen kannst. Du weißt, nachdem du im Buch geblättert hast, was du kaufst, diese Möglichkeit entdecke ich bei Augen-Training.at nicht. deswegen drücke im mich hier auch so vorsichtig aus, ich weiß ja gar nicht was das für Übungen sind, und was hier hinter steckt.

Alles Gute
Buschra

_________________
Nur heute... sei nicht ärgerlich. ....sorge dich nicht. ...sei dankbar. ...arbeite hart. ...sei nett zu deinen Mitmenschen. (Übersetzung nach Mikao Usui)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: