Aktuelle Zeit: So, 18.08.2019 14:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Augentraining
BeitragVerfasst: Sa, 13.10.2007 16:23 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 21.10.2006 21:38
Beiträge: 200
Wohnort: 312**
Hallo Zusammen,

gestern habe ich einen VHS Kursus Augentraining (Auffrischung eines Anfängerkurses) mitgemacht. Und bin mal wieder total begeistert. Weil vielen Menschen das Augentraining nicht bekannt ist, schreibe ich jetzt einfach mal darüber. Dann wissen zumindest einige "Reikianer" mehr darüber bescheid.
Viele Augenschwächen kommen einfach daher, das die Augen einseitig belastet werden. Z.B. wer viel vor´m Computer sitzt, "verlernt" es in der Ferne klar zu sehen. Die Muskeln die um die Augen herum sind werden schwach (und das sind sehr viele). So wie Arm und Beinmuskulatur auch schwach werden kann.
1999 habe ich meinen Ersten Augentraining Kursus mitgemacht, und bin überzeugt davon, das ich dem Kursus mit zu verdanken habe, schon so lange ohne Brille auskomme. Natürlich muss man regelmäßig üben, wenn man Erfolgserlebnisse haben möchte. Ich habe lange nicht mehr trainiert, und bemerke seit ca. drei Wochen das ich Kurzsichtig werde. Damit das nicht schlimmer wird, und ich wieder weit entfernte Straßenschilder etc. lesen kann, habe ich mir vorgenommen wieder meine Augen zu trainieren.
Für mich geht es bei dem Ganzen nicht nur um das Sehen mit den zwei runden Augen, sondern auch
darum - wie ich die Welt sehe - im übertragenen Sinn - hat von der psychologischen und spirituellen Seite her durchaus seinen Reiz finde ich.
:o

Schönes Wochenende, und eine klare Sicht wünscht
Buschra

_________________
Nur heute... sei nicht ärgerlich. ....sorge dich nicht. ...sei dankbar. ...arbeite hart. ...sei nett zu deinen Mitmenschen. (Übersetzung nach Mikao Usui)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13.10.2007 22:37 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Do, 26.04.2007 20:15
Beiträge: 25
Danke, Buschra,

da ich kurzsichtig bin, interssiere ich mich sehr dafür. Habe darüber noch nix gehört. habe bei goggle nach Begriff "Augentraining" gesucht, da kommt ne ganze Menge, bis hin zu eigenen Foren, kostenpfl. Kursen etc.

Kannst du mal einen link reinstellen oder ne nähere Beschreibung ?

Liebe Grüße Kronos

_________________
Nichts Wirkliches kann bedroht werden,
Nichts Unwirkliches geschieht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 14.10.2007 10:18 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 21.10.2006 21:38
Beiträge: 200
Wohnort: 312**
Hallo Kronos,

Eine Internetseite darüber muss ich auch über Google suchen, da habe ich keine Parat: Eventuell hast Du Diese auch schon über Suchmaschinen gefunden, aber ich stelle sie mal hier rein:

http://de.wikipedia.org/wiki/Augentraining
http://de.wikipedia.org/wiki/Sehschule
Augenschule Buch

Also, etwas habe ich im ersten Beitrag ja schon beschrieben worum es dabei geht. Ich zähle einfach mal ein paar Stichpunkte auf, von dem, was ich gelernt habe.

- wer viel vor´m Comupter sitzt, sollte darauf achten, seinen Arbeitsplatz rücken- und augenfreudlich einzustellen, Bildschirm mindestens 50cm von den Augen entfernt, Rechte Winkel in Knien und Ellenbogen haben.

-Bei Computerarbeit mindestens jede Stunde eine kleine Pause machen und bewusst die Augen entspannen (Ja, ja das ist ein Punkt den ich völlig vernachlässigt habe!!!) d.H. Aus dem Fenster schauen - in die Ferne, Augen Palmieren (Palmieren ist weiter unten beschrieben), kleine Sehübungen machen, wichtig ist es den Focus auf eine andere Entfernung als Bildschirmabstand einzustellen, Farben mit den Augen einsaugen....

-gähnen, lachen und blinzeln sind Balsam für die Augen, und halten Diese feucht (mit Blinzeln ist gemeint die Augenlieder ganz leicht und locker zu schließen, etwa so wie die Bewegung von Schmetterlingsflügeln)

-Die Sehübungen hier zu beschreiben wüde glaube ich das Forum sprengen, wenn Du schon Links und Augentrainig Foren gefunden hast, sind da bestimmt bessere Beschreibungen als wenn ich versuche das hier im Beitrag unter zu kriegen

-nach jeder Augenübung die Augen wieder entspannen- Hände aneinander reiben. Augen komplett abdecken (Fingerspitzen über kreuz, das darunter die Nasenspitze rausguckt) und zehnmal tief ein und ausatmen, Hände langsam wieder entfernen - das nennt sich palmieren -

-eine allgemein gesunde Lebensweise spiegeln sich auch in gesunden Augen wieder.
-Also möglichst viel Gemüse und Obst essen
-Viel Trinken, Wasser, Säfte, leckere Kräutertee´s, - Kaffe, alkoholische Getränke und Schwarztee in zu großen Mengen sind nicht so gut für den Körpereingenen Waserhaushalt
-ausreichend schlafen

-Wenn ich irgendwo bin, nicht versuchen alles was ich sehe mit einem Blick zu erfassen, sondern viele kleine Details in´s Gehirn schicken, so wie einzel-Bilder - da die kleine Blume - oder das Fenster das auf Kipp steht - die Form der Türklinke - ....., dann konzentriert sich das Auge auf Einzelheiten, und kann sich genau ideal für dieses Detail einstellen

- Ballspiele sind gut für die Augen, auch alleine, Ball hochwerfen, fangen und immer hinterher gucken. Wenn möglich mit zwei oder mehr Bällen jonglieren

-es gibt Augenbadewannen - ja, ja richtig gelesen, genauer ausgedrückt Augenbadewännchen

-es gibt Rasterbrillen
(Brille für Arme) verblüffend wie gut man damit gucken kann. Die trainiert auch das Gehirn - In Maßen angewendet, und nicht beim Autofahren!!!!

-setz Dir mal eine Brille mit gelben Gläsern auf (Fenstergläser ohne Dioptrin) da sieht die Welt ganz anders aus, das macht fröhlich

-Die Körperübungen die wir immer zwischen den Augenübungen gemacht haben dienen oft dazu, die beiden Gehirnhälften darauf zu trainieren, ideal miteinander zu arbeiten, und gleich stark im Leben mit dabei zu sein

Das sind einige Bespiele aus dem Augentraining. Ich hoffe Dir damit das Augentraining gut beschrieben zu haben. Sonst frag einfach nochmal nach Einzelheiten.

Schönen Sonntag noch
Buschra

_________________
Nur heute... sei nicht ärgerlich. ....sorge dich nicht. ...sei dankbar. ...arbeite hart. ...sei nett zu deinen Mitmenschen. (Übersetzung nach Mikao Usui)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 14.10.2007 13:57 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Di, 23.05.2006 22:17
Beiträge: 116
Wohnort: NRW
Hallo Buschra, herzlichen Dank für den sehr interessanten Beitrag. Das werd ich mal ausprobieren :)

_________________
Viele Grüße
Holly

Auch ein Weg von 1000 Meilen beginnt immer mit dem ersten Schritt
(Asiatisches Sprichwort)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 14.10.2007 14:51 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Do, 26.04.2007 20:15
Beiträge: 25
Thänkssss, für die Tipps... :o

_________________
Nichts Wirkliches kann bedroht werden,
Nichts Unwirkliches geschieht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 14.10.2007 16:16 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Di, 11.07.2006 21:00
Beiträge: 148
Hallo Buschra!

Ich habe mir deine Links durchgelesen und überlege, mir das von dir empfohlene Buch zu kaufen. Ich kann derzeit leider kein Seminar zu diesem Thema besuchen. Meine Frage jetzt, kann man allein mit diesem oder einem anderen Buch dieses Augentraining erlernen? Also, so, dass man nichts falsch macht, was vielleicht dann schaden würde.

Ich leide unter einer Hornhautverkrümmung und bin sowohl kurz- als auch weitsichtig.

Liebe Grüße
Piru

PS: Auch von mir ein liebes Dankeschön für deinen Beitrag!

_________________
Wenn du es eilig hast, geh langsam!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 14.10.2007 18:02 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 21.10.2006 21:38
Beiträge: 200
Wohnort: 312**
Hallo Piru,

es gibt nicht viele Augentraining Seminare, da ist wirklich schwer eins zu finden.
Hast du einen gut sortierten Buchladen in deiner Nähe, wo du durch mehrere Augentraining-bücher blättern kannst? weil es gibt mehrer Bücher darüber, dann könntest Du schauen, welches DIR am besten gefällt, welcher Autor so schreibt, das du gerne seinen Anweisungen folgst.
Wir hatten im Seminar dieses Buch als Grundlage, was ich da verlinkt habe, dort haben wir mit den Farbtafeln gearbeitet, die da drin sind. Habe gestern das Buch bestellt, und warte jetzt auf den Postboten damit ich zuhause damit weitermachen kann. Aber wichtig ist ja das DU dich mit dem Buch wohlfühlst.
Das Augentraining kann man auch alleine erlernen, wichtig ist es sich genau an die beschriebenen Übungen zu halten und zwischen den Übungen immer wieder die Augen zu entspannen. Wie das mit Hornhautverkrümmung ist, kann ich leider nicht beantworten, ich kann mir vorstellen, das da im Vorwort der Bücher was drüber steht. Natürlich gibt es Augenerkrankungen wo Augentraining an seine Grenzen stößt, es ist ja keine Zauberei, aber es hilft auf jeden Fall bei normaler Kurz- oder Weitsichtigkeit.
Bei komplexeren Augenerkrankungen notfalls den Augenarzt fragen.

Liebe Grüße
Buschra

_________________
Nur heute... sei nicht ärgerlich. ....sorge dich nicht. ...sei dankbar. ...arbeite hart. ...sei nett zu deinen Mitmenschen. (Übersetzung nach Mikao Usui)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 14.10.2007 20:15 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Di, 11.07.2006 21:00
Beiträge: 148
Hallo Buschra!

Lieben Dank für deine rasche und ausführliche Antwort. Ich werde gleich morgen losstarten in den Buchladen :D , wir haben hier recht gut sortierte Läden, aber wenn du dieses Buch gut findest und es auch bei deinem Seminar als Vorlage verwendet wurde, werde ich sicher auch dieses Buch kaufen. Auch falls diese Übungen keine Hornhautverkrümmung heilen können, denke ich, werden sie insgesamt für die Augen gut sein.

Vielen lieben Dank nochmals
Liebe Grüße
Piru

_________________
Wenn du es eilig hast, geh langsam!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 14.10.2007 21:13 
Offline
Reiki-Laterne

Registriert: Mo, 10.05.2004 15:09
Beiträge: 102
Hallo,

ich habe dieses Buch zu Hause
besser-sehen-Janet-Goodrich

Leider bin ich auch immer etwas nachlässig mit den Übungen.
Die einzelnen Übungen sind aber sehr gut beschrieben und ich glaube ich habe auch eine Kassette dazu. :) Ist ja schon so lange aus, wie ich mir das Buch besorgt habe.

Ich wünsche euch viel Spass beim Üben.

Chipsi


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 15.10.2007 09:32 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Do, 26.04.2007 20:15
Beiträge: 25
Hallo Chipsi, hats bei Dir was bewirkt ?? Wie sind Deine Erfahrungen ?
interessiert mich echt.

Liebe Grüße Kronos

_________________
Nichts Wirkliches kann bedroht werden,
Nichts Unwirkliches geschieht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: