Aktuelle Zeit: Do, 23.11.2017 07:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hat jemand Erfahrung mit Aufbauinfusionen?
BeitragVerfasst: Di, 05.09.2017 10:36 
Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen, ob hier jemand mal Aufbauinfusionen ausprobiert hat? Ich bin Veganerin, eigentlich ernähre ich mich gesund und versuche, alle Vitamine über eine ausgewogene Ernährung aufzunehmen - viel Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, etc. Aber letztens war ich über einen längeren Zeitraum krank und seitdem bin die Schlappheit nicht mehr losgeworden. Laut Arzt ist aber alles wieder okay. Vielleicht liegt's aber doch an einem Vitaminmangel? Ich esse schon so gesund wie möglich, aber bin immer noch schlapp. Hatte mal ein bisschen rumgegooglet, link etfernt z.b. stand, dass man nach Infektionskrankheiten und Stressphasen einen erhöhten Vitamin C-Bedarf hat und dass diese Infusionen helfen können. Aber bevor ich mich wild auf irgendwas stürze, wollte ich mal fragen, ob jemand von euch so etwas mal ausprobiert hat?

Liebe Grüße,
ranka


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Aufbauinfusionen?
BeitragVerfasst: Di, 05.09.2017 18:21 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.03.2003 22:49
Beiträge: 2618
Wohnort: bei Bielefeld
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: Reiki nach Usui
hmmmmm............erster Beitrag und gleich eine Frage, die nichts mit Reiki zu tun hat, aber mit Verlinkung.... da klick ich mal lieber nicht, das sieht für mich sehr nach Werbung aus.
Veganer fragen doch eigentlich eher in Veganerforen :roll:

liebe Grüße
Lehrling

_________________
Wer den Ruf eines Frühaufstehers hat, kann getrost bis Mittag im Bett liegen.
Sprichwort

Love is all we need


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Aufbauinfusionen?
BeitragVerfasst: Mi, 06.09.2017 10:19 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Mo, 13.07.2009 12:55
Beiträge: 83
Hallo Ranka,

herzlich Willkommen im Reikiforum. :D

Mit Aufbauinfusionen habe ich keine Erfahrungen.
Unser Hausarzt empfiehlt bei Erkältungen und Infektanfälligkeit Ingwertee. Das habe ich jetzt schon von mehreren Leuten gehört, die dort hingehen. Er druckt sogar seinen Patienten ein "Rezept" dafür aus. Ein Stück von einer frischen Ingwerknolle nehmen und mit Wasser aufkochen, dazu kommt dann noch ein wenig Honig und Zitrone. Selbstgemachter Ingwertee schmeckt wirklich lecker. Den Honig mußt Du dann als Veganerin wohl weglassen. :D

Hilft Dir Reiki nicht gegen Deine Schlappheit?

_________________
Liebe Grüße,
Emilie


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Aufbauinfusionen?
BeitragVerfasst: Fr, 08.09.2017 10:29 
Offline
Reiki-Fackel
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 469
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Hallo Ranka,

als Veganer dürftest du mit Vitaminen eigentlich ausreichend versorgt sein ... einzige Ausnahme: eventuell der Komplex der B-Vitamine, da die überwiedend in tierischen Lebensmitteln enthalten sind.
Worauf du aber achten solltest ist, genügend Eiweiß zu dir zunehmen, da dies der Körper nicht aus den anderen Bausteinen herstellen kann, sondern auf eine genügende Zufuhr durch die Nahrung angewiesen ist.
Unsere Muskulatur ist ein prima "Eiweißspeicher", der allerdings irgendwann auch weniger wird, wenn nicht genügend nachgeführt wird.
Als erwachsener Mensch brauchst du etwa 1 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht, um das zu halten, was du hast. Bei 50 kg Körpergewicht wären das etwa 50 Gramm Eiweiß am Tag, die natürlich auch aus vegetarischer Quelle stammen dürfen.

Ansonsten ... wenn du Mängel befürchtest: einfach mal zum Arzt und abklären, ob tatsächlich ein Mangel vorliegt oder einen Ernährungsberater aufsuchen, der dir sagen kann, worauf du bei veganer Ernährungsweise besonders achten solltest.

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand Erfahrung mit Aufbauinfusionen?
BeitragVerfasst: Fr, 08.09.2017 10:37 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 12.12.2001 02:00
Beiträge: 9990
Wohnort: Bergisches Land
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho, Usui-Do
User ist wegen Linkspam und damit Verstoß gegen unsere Forenregeln gelöscht. Beitrag bleibt stehen, da schon so viele geantwortet haben.

_________________
"Hallo ihr inneren Kinder, ich bin der innere Babysitter" (Terry Pratchett, Hogfather)
Fragen zu Reiki, Forum oder Reikiland bitte nicht via PN oder eMail, sondern im Forum posten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
erfahrung

in Reiki-Praxis

linchen

1

743

Di, 13.03.2007 10:10

Interessante Erfahrung mit Fernreiki

in Reiki-Praxis

Spiralfrau

2

1089

Mo, 10.11.2008 18:39

Lustige Erfahrung mit Reiki

in Reiki-Theorie

Lichtchen

7

1784

Fr, 27.06.2008 15:56

meine erfahrung mit channeln

in Esoterik und Spiritualität

Halia Sue

26

2961

So, 20.05.2007 16:54

Negative Erfahrung mit Reiki!

in Reiki-Praxis

Trillian_06

9

1535

Do, 16.03.2006 11:05

Erste Erfahrung mit Reiki

in Reiki-Praxis

Cologne22w

11

1935

Do, 02.03.2006 17:56

Spannende neue Erfahrung gemacht

in Reiki-Praxis

Monchi

6

865

So, 30.09.2007 19:54

Hauterkrankung Rosacea, wer hat Reiki-Erfahrung damit?

in Reiki-Praxis

Lapislazuli2

1

840

Di, 20.11.2007 08:38


Suche nach:
Gehe zu: