Aktuelle Zeit: Mo, 23.09.2019 03:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vitiligo
BeitragVerfasst: Mi, 09.02.2005 01:38 
Offline
Reiki-Teelicht

Registriert: So, 26.12.2004 12:47
Beiträge: 15
Wohnort: Kaiserslautern
Hallo alle zusammen,

kann mir jemand Tipps geben, wie man Vitiligo heilen kann?


lg augenstern


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09.02.2005 01:46 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: So, 09.11.2003 13:57
Beiträge: 740
Wohnort: im Taunus
...meines (schulmedizinischen) Wissens nach nicht. Die Therapien, die im Moment im Gespräch sind, befinden sich wohl alle noch in der Erprobung. Leider. :-?

Vielleicht hilft Dir das hier weiter?
http://www.vitiligo-portal.de/
http://www.vitiligo-therapie.de

liebe Grüße,
Kattugla

_________________
Bild Ein Nichts trifft auf den Fluss meines Willens und wird zur Perle des Muts. (Sheikh Massoud)

...und hier mein Amazon-Wunschzettel.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09.02.2005 02:06 
Offline
Reiki-Teelicht

Registriert: So, 26.12.2004 12:47
Beiträge: 15
Wohnort: Kaiserslautern
vielen Dank, werde mir diese Seiten mal anschauen !
:)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09.02.2005 08:17 
Schau auch mal hier:

http://www.reiki-land.de/reiki-forum/vi ... t=vitiligo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Danke !
BeitragVerfasst: Mi, 09.02.2005 20:18 
Offline
Reiki-Teelicht

Registriert: So, 26.12.2004 12:47
Beiträge: 15
Wohnort: Kaiserslautern
habe mich bei diesem Forum eingeklinkt.
Ich finde dieses Forum hier hervorragend, schön, dass es EUCH gibt !!! :D

lg augenstern


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 13.02.2005 14:44 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 04.10.2002 20:07
Beiträge: 56
Wohnort: 61350
Hallo,

es liegt häufig eine tuberkulöse Diathese vor, die man klassisch homöopathisch behandeln kann. Doch ein Erfolg kann auch hier leider nicht garantiert werden.

Liebe Grüße
Phosphorus

_________________
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Lao-tse


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vitiligo
BeitragVerfasst: Do, 28.04.2016 08:38 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Do, 28.04.2016 08:27
Beiträge: 4
Ich möchte dir keine zu großen Hoffnungen mit der Behandlung deiner Flecken machen, aber ich habe schon sehr oft gehört, das Vitiligo heilbar ist, wenn man richtig dabei vorgeht. Da gibt es Techniken wie Akupunktur, und vieles mehr, ich würde es so machen, das ich mehrere verschiedene Behandlungsmethoden ausprobiere, aber nebenbei eine einzige Therapie über mehrere Monate hinweg durchführe. Gute Besserung noch!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron