Aktuelle Zeit: Mo, 27.05.2019 09:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Phyllis Lei Furumoto
BeitragVerfasst: Fr, 03.05.2019 11:46 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 527
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Emilie hat geschrieben:
Was mich nur wundert, dass man den Nachfolger vor der Beerdigung bekannt gibt und er dann mit seiner Homepage untertaucht. Das ist doch klar, dass viele Menschen neugierig sind, wer er ist. Dann hätte man die Bekanntgabe des Nachfolgers nach der Beerdigung/Trauer im Zusammenhang mit einem Statement von ihm machen müssen/sollen/können. Wer war denn da so voreilig und es jetzt schon zu veröffentlichen? :wink:


Hallo Emilie,

Der Nachfolger wurde Mitte März eingeweiht.
Die Veröffentlichung erfolgte kurz danach noch zu Lebzeiten von Phyllis durch von ihr dazu beauftragte Personen.

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Phyllis Lei Furumoto
BeitragVerfasst: Fr, 03.05.2019 13:07 
Offline
Reiki-Laterne

Registriert: Mo, 13.07.2009 12:55
Beiträge: 122
reiki-kanji hat geschrieben:
Der Nachfolger wurde Mitte März eingeweiht.
Die Veröffentlichung erfolgte kurz danach noch zu Lebzeiten von Phyllis durch von ihr dazu beauftragte Personen.


Hallo Kanji,

aber so richtig an die Öffentlichkeit ist es erst nach ihrem Tod gekommen. Jedenfalls sah es für mich so aus. Ist aber jetzt auch egal. :) Ich bin jedenfalls gespannt, wann der Nachfolger wieder auf der Bildfläche (Homepage) erscheinen wird. :P

_________________
Liebe Grüße,
Emilie


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Phyllis Lei Furumoto
BeitragVerfasst: Sa, 04.05.2019 16:51 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 14.12.2001 02:00
Beiträge: 5142
Reiki-Verband: mein Herz und mein Gewissen:-)
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho seit 94
https://reikiarjun.wordpress.com/2019/0 ... iki-ryoho/

Auf dieser Seite gibt es noch eins der letzten Bilder von Phyllis....mit Johannes Reindl.....
Und ich meine hinten rechts Jùrgen Kindler zu erkennen....oder tæusch ich mich?
Somit denke ich, wer es wissen sollte, wusste es.....und ich respektiere Phyllis Entscheidung, ihr Vorgehen....und alles drumherum.....es war ihre Entscheidung......
Ich denke, heute ist man aufgrund der Medien in einer Erwartungshaltung immer alles gleich zu wissen....und bitte mit Begründung......

Ich für meinen Teil bin einfach nur dankbar, dass ich Phyllis kennenlernen und erleben durfte.....sie hat mich tief berùhrt und war und ist mir in gewisser Weise ein Vorbild......

_________________
Gelassenheit ist die anmutige Form des Selbstbewusstseins *Marie von Ebner-Eschenbach*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Phyllis Lei Furumoto
BeitragVerfasst: Di, 14.05.2019 11:05 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 12.12.2001 02:00
Beiträge: 10061
Wohnort: Bergisches Land
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho, Usui-Do
reiki-kanji hat geschrieben:
Meiner Beobachtung nach gibt es eine Art zeitlicher Daedline, die sich etwa in den Jahren 2000 bis 2005 abgespielt haben dürfte.
Diejenigen, die schon vorher Reiki praktiziert haben (demnach auch einer Generation angehören, die den Wert von Erholung und Besinnung - auch als Prophylaxe - kennen) messen Reiki eine andere Bedeutung bei als diejenigen, die es später kennengelernt haben.
i

Definitiv nicht meine Beobachtung. In den 90ern haben viele Menschen Reiki "einfach mal so mitgenommen", weil es gerade DAS Ding in der Eso-Szene war, der Riesenboom. All die Seminarhopper haben damals Reiki gelernt und in der Regel bald wieder gelassen. Also genau die Gruppe, die "irgendwann mal" den ersten Grad gelernt, aber nie wirklich praktiziert hat.
Nein, früher war nicht alles besser, war nur anders :)

Genauso könnte ich auch zu allem anderen was schreiben, aber ich lass es jetzt erstmal.

_________________
"Hallo ihr inneren Kinder, ich bin der innere Babysitter" (Terry Pratchett, Hogfather)
Fragen zu Reiki, Forum oder Reikiland bitte nicht via PN oder eMail, sondern im Forum posten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Phyllis Lei Furumoto
BeitragVerfasst: Fr, 17.05.2019 20:14 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 527
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Frank hat geschrieben:
Definitiv nicht meine Beobachtung. I

Genauso könnte ich auch zu allem anderen was schreiben, aber ich lass es jetzt erstmal.



Hallo Frank,

tatsächlich bin ich ja auch erst in 1995 zu Reiki gekommen.... :D
... aber dabeigeblieben. Und ich kenne eben auch viele, die dabeigeblieben sind.
Was ist denn deine Beobachtung etwas detaillierter dazu ?

Und was gibt es zu den anderen Dingen zu sagen ? Jetzt nicht kneifen :wink:

Ich bin ziemlich analog geblieben und war sehr beruhigt, als ich neulich eine Doku zur Hirnforschung sah, in der erläutert wurde, wie unser Gehirn nach derzeitigem Wissensstand aufgebaut ist, wie es funktioniert und dass es definitiv analog funktioniere ... :) :doh:

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: