Aktuelle Zeit: Mo, 23.09.2019 11:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Besetzungen
BeitragVerfasst: So, 13.02.2011 18:00 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Sa, 13.11.2010 18:59
Beiträge: 64
Wohnort: Fränkische Schweiz
Ja Jo, was man von den meisten hier an Board kaum behaupten kann. :lol:

Tote Hose weit und breit.

Ich habe das Gefühl das Forum liegt eh in den letzten Zuckungen. Da hilft vermutlich auch kein Reiki mehr. :zunge:

Es ruht vermutlich in Nirwana.

_________________
Erleuchtung wird oft mit Verblendung verwechselt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besetzungen
BeitragVerfasst: So, 13.02.2011 18:16 
Tja,

wenn es im Nirwana ruht, dann hat es zumindest aus buddhistischer Sicht alles richtig gemacht. Für ein Reiki Forum ist, wenn man genau darüber nachdenkt, eine verhaltene Aktivität gar nicht so ungewöhnlich. Zumindest wenn dort viele versammelt sind, die geschnallt haben auf was es ankommt :wink: .

Grüßle Jo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besetzungen
BeitragVerfasst: So, 13.02.2011 18:28 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Sa, 13.11.2010 18:59
Beiträge: 64
Wohnort: Fränkische Schweiz
AMEN

_________________
Erleuchtung wird oft mit Verblendung verwechselt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besetzungen
BeitragVerfasst: So, 13.02.2011 22:41 
Genau. Aber eine Frage bleibt, nenn es Neugier: was machst Du dann hier? 8)

Gruß Jo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besetzungen
BeitragVerfasst: Mo, 14.02.2011 01:34 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Sa, 13.11.2010 18:59
Beiträge: 64
Wohnort: Fränkische Schweiz
Mein bester warum gehst du nicht in die Akaska. Dort steht alles drin. Wer lesen kann ist auch dort im Vorteil. :wink:

“Die Wahrheit ist einfach”, lehrte Gautama Buddha. Sie zu finden, ist allerdings eine überaus mühselige Angelegenheit.

_________________
Erleuchtung wird oft mit Verblendung verwechselt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besetzungen
BeitragVerfasst: Mo, 14.02.2011 10:10 
Nirwana,

mit der Akasha gibt es da ein Problemchen. Da haben schon einige Leute Dinge herausgelesen die keiner weiteren Würdigung wert sind. Ich denke da nur an jemand, der angeblich herauslas, das Reiki aus Atlantis kam. Ursprünglich. Nun ja. Wir kennen die Geschichte inzwischen ja ein wenig genauer...

Natürlich gibt es etwas, das sämtliches Wissen enthält und der geneigte "Leser" ist auch sicherlich in der Lage damit etwas anzufangen. Aber, mancher hat gar nirgends gelesen sondern nur eine blühende Fantasie. Oder er besucht ein paar zusammenfantasierte "Computerkurse" in seiner ganz persönlichen "geistigen Welt" und geht dann davon aus, dass das was man sich feste einblidet auch wahr sein muß. Die eigene Wahrheit, die ist es sicher, aber zu meinen man habe die Weisheit nun mit der Schaufel zu sich genommen. Ich bin skeptisch.

Lass es mich einfach mal deutlich sagen (natürlich mit aller gebotenen Höflichkeit): Ich glaube Dir nicht. Du bist einfach nur hier um zu sticheln und zu nerven um Dir selbst zu zeigen, dass Du doch auch wichtig bist. Das ist, zumindest für mich, der amüsante Faktor an der Sache 8) .

Ein nettes Grüßlein Jo


Zuletzt geändert von *Jo* am Mo, 14.02.2011 17:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besetzungen
BeitragVerfasst: Mo, 14.02.2011 10:21 
Ups, fiel mir ja grade erst auf,

die Akaska kenne ich nicht. Scheint was neues zu sein. Wo finde ich die?

ein neugieriges Grüßlein noch dazu Jo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besetzungen
BeitragVerfasst: Di, 15.02.2011 09:57 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 14.12.2001 02:00
Beiträge: 5146
Reiki-Verband: mein Herz und mein Gewissen:-)
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho seit 94
Bild

Nur falls Euch langweilig ist :upside:

_________________
Gelassenheit ist die anmutige Form des Selbstbewusstseins *Marie von Ebner-Eschenbach*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besetzungen
BeitragVerfasst: Mi, 16.02.2011 01:02 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 05.01.2011 22:21
Beiträge: 132
irgendwie schon komisch... aber hier trifft ein extrem das andere!.. so richtig wohl fühl ich mich bis jetzt nicht in diesem Forum?!..

Als "normaler" Mensch.. ist es echt schwer euch zu folgen. Hat das etwas damit zu tun - das vielleicht jeder von sich denkt.. er hat seinen optimalen sprituellen Weg gefunden, und das was der andere denkt kann dann nur noch falsch sein?

Vielleicht habe ich einfach nur zuviel gelesen hier.. ich bin ganz durcheinander und weiss bald garnicht mehr was ich denken soll.

Akasha Chronik, Erzengel, Metatron, Reiki, Geistheilung, Besetzungen, Seelenwanderungen,... Engel... usw...

..ich habe garnicht soviel Zeit, mich mit all diesen dingen zu beschäftigen, weil ich nebenbei noch arbeite und lebe. Und das tu ich echt gerne und es macht richtig Spass.

Ich schaue mir gerne dinge an (naturgegeben in 3D), ich esse gerne, ich trinke gerne, ich atme gerne, ich rieche gerne.. ich laufe gerne, ich schwitze gerne, ich dusche gerne, ich hab gerne sex, ich liebe gerne,...,...., achja und ich höre gerne Musik :-)

bin ich jetzt falsch hier? oder stimmt was nicht mit mir?

Meine sprituelle hochphase, ist schon echt ne Weile her, das war eine tolle Zeit! ich habe viel gelesen in allen möglichen Richtungen, bin aber zu dem Schluß gekommen, dass wir auf der Welt sind um verantwortungsvoll zu leben.. und nicht dauernd nach was zu suchen oder uns was einzureden, was wir vielleicht denken zu wissen.

Reiki Einweihungen habe ich auch bekommen, das war für mich der Anfang vom Ende meiner spirituellen Hochzeit.

Ab da, habe ich wieder angefangen mich mehr und mehr auf mein "Sein" zu konzentrieren.
Ich hatte auch noch nie das bedürfnis Geld zu verdienen mit z.B. Reiki.

Selbst leben und andere leben lassen... alles friedlich an einem vorbeiziehen lassen.. Mehr lieben als hassen... mehr froh und glücklich sein, als betrübt sein und zu pessimistisch zu sein. Keine Angst zu haben.

Das einzige was zählt, ist die Liebe...

wray

_________________
"The quieter you become, the more you are able to hear..."


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Besetzungen
BeitragVerfasst: Mi, 16.02.2011 11:46 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 05.12.2006 19:10
Beiträge: 740
Wohnort: Hannover
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho nach Hawayo Takata
Die schrägen Vögel krähen nunmal am lautesten, da verschlägt es den Amseln und Sperlingen schonmal die Sprache.
Die (schweigende) Mehrzahl der User hier sehen Reiki wohl als eine praktische und schöne Bereicherung ihres Lebens an und scheren sich nicht einen Kericht um Besetzungen und Metatron.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: