Aktuelle Zeit: Di, 17.09.2019 02:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 255 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 26  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das "Tor des Himmels" bald geöffnet
BeitragVerfasst: Mi, 18.12.2002 14:37 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 15.05.2002 11:47
Beiträge: 91
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hallo zusammen,
wie im Sommer versprochen, hier mein Erinnergungs-Thread zur Benutzung des "Tores des Himmels".

Man kann Reiki auch zur Erfüllung von Wünschen einsetzen (allerdings ohne Erfolgsgarantie). Wichtig bei "Wunsch-Reiki" ist, dass die Wünsche immer positiv formuliert werden müssen. Du kannst z. B. nicht hingehen und jemanden etwas schlechtes wünschen. Auch Wünsche wie 6 Richtige im Lotto kommen nicht so gut an (das wäre wohl auch zu einfach).
Sehr gut eignet sich dagegen ein Herzenswunsch wie z. B. das Rauchen aufzugeben, eine Krankheit loszuwerden, eben ein Wunsch im Reiki-Sinne.
Besonders gute Erfolgsaussichten soll man haben, wenn man Wunsch-Reiki einsetzt während das "Tor des Himmels" geöffnet ist.

Das "Tor des Himmel" (häufiger wird allerdings der englische Ausdruck "The gate of heaven" verwendet) bezeichnet einen Zeitraum um den Zeitpunkt der Wintersonnenwende. Bereits die alten Druiden wußten, dass zu dieser Zeit die Kräfte des Himmels oder wie immer man das bezeichnen möchte besonders stark sind und führten dann bevorzugt ihre Rituale durch.

In diesem Jahr ist die Wintersonnenwende in dieser Woche in der Nacht von Samstag auf Sonntag, genauer am Sonntag, den 22. Dezember und um 02:14 Uhr (also nicht vergessen den Wecker laut genug einzustellen). Das Tor öffnet sich etwa 1,5 Minuten vorher und schließt sich etwa 1,5 Minuten nachher wieder, d. h. es ist nur für etwa 3 Minuten pro Jahr geöffnet.
Sicherheitshalber sollte man in diesem Jahr von 02:11 Uhr bis 02:17 Uhr ausgehen, dann liegt man in jedem Fall richtig.

Wer Reiki 2 hat kann es folgendermaßen nutzen:

1. Falls man den exakten Wortlaut seines Wunsches nicht im Kopf behalten kann, dann sollte man ihn sich auf einen Zettel schreiben (ich mache das immer so, ist bequemer).
2. Nun baut man rechtzeitig bevor sich das Tor öffnet eine Fernverbindung zu seinem Wunsch auf, d. h. das dritte Symbol (HSSSN) visualisieren oder zeichnen gefolgt vom ersten Symbol (CKR), dann das dritte Mantra dreimal aussprechen oder denken, dann das erste Mantra dreimal aussprechen oder denken. Schließlich sagt man dreimal den exakten Wortlaut seines Wunsches auf oder denkt ihn (eventuell vom Zettel ablesen).
Falls sich also beispielsweise jemand das Rauchen abgewöhnen möchte, dann könnte der Wunsch wie folgt aussehen (ist natürlich nur ein Vorschlag):
"Diese Energie soll dafür sorgen, dass Hugo Mustermann, geboren am TT.MM.JJJJ (hier den eigenen Namen und das eigene Geburtsdatum einsetzen), fortan keinerlei Bedürfnis mehr hat zu rauchen und dass es ihm dabei sehr gut geht."
3. Nachdem die Verbindung steht, also die Energie zu fließen beginnt, nimmt man die Hände vor die Brust und zwar so dass sich die Handflächen nicht berühren, gerade so als halte man seinen Wunsch zwischen den Händen.
4. Nun fängt man an sich auf seinen Wunsch zu konzentrieren. In unserem Beispiel stellt man sich also bildhaft vor wie schön es wäre überhaupt nicht mehr zu rauchen.
5. Optional kann man den Energiefluß nun hin und wieder durch den Einsatz der normalen Verstärkung (CKR) noch erhöhen indem man das erste Symbol (CKR) über den Händen visualisiert und das Mantra dreimal spricht oder denkt. Solange sich der Energiefluß in den Händen durch die Verstärkung erhöhen läßt, kann man die Verstärkung mit dem ersten Symbol wiederholen, um die Energie noch mehr zu verstärken.

In diesem Jahr sollte man um spätestens 02:11 Uhr damit anfangen den Fern-Kontakt aufzubauen und nicht vor 02:17 Uhr mit der Konzentration auf seinen Wunsch aufhören.


Wer Reiki 1 hat, macht folgendes:

1. Man baut eben keine Fernverbindung auf, sondern hält nur seine Hände vor sich mit den Handflächen zueinander (ohne dass sich diese berühren) und läßt die Energie fließen.
2. Dann sagt man einmal den Wortlaut seines Wunsches auf, um sich darauf einzustimmen.
3. Als nächstes konzentriert man sich auf seinen Wunsch (siehe oben).

In diesem Jahr sollte man also mit dem Konzentrieren auf seinen Wunsch um spätestens 02:11 Uhr anfangen und nicht vor 02:17 Uhr aufhören.

Viele, die ich kenne haben vorher z. B. mit Kerzen eine angenehme Atmosphere geschaffen, notwendig ist das aber nicht.

Einige berichteten davon, dass sich die Energie anders anfühlt, wenn das Tor geöffnet ist oder einfach nur stärker ist als normal.

Vielleicht hat ja der eine oder andere Lust es einmal auszuprobieren, dann könnte man im nächsten Jahr mit einem Erfahrungsaustausch in diesem Forum starten.

_________________
Licht und Liebe

Lightwave


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.12.2002 15:57 
Offline
Reiki-Fackel
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 06.03.2002 02:00
Beiträge: 444
Wohnort: Großraum Stuttgart
DANKE ...

VIOLETT


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.12.2002 19:34 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: So, 14.07.2002 20:11
Beiträge: 140
Wohnort: Semmeringgebiet
hallo ihrs,

super, dass ich den hinweis auch hier finden konnte - habe noch eine anmerkung, weil ich eine der faulen bin, die nicht unbedingt um 2 uhr früh aufstehen wollen, falls sie nicht sowieso noch wach ist :-)

für alle die reiki 2 haben - warum sollten wir um 2 aufstehen - reiki wirkt doch jenseits von zeit und raum - wieso also nicht fernreiki dann machen, wenns angenehm ist - und nicht nur auf den wunsch - sondern auch auf die exakte zeit schicken 8)

nur mal so als zusätzliche anregung

_________________
Licht und Liebe
ChrisTina


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Danke!
BeitragVerfasst: Mi, 18.12.2002 20:47 
Offline
Reiki-Teelicht

Registriert: So, 08.12.2002 13:47
Beiträge: 24
Wohnort: München
Danke für den Tipp,

...werd mich bis dahin im Schnellsprechen üben, damit ich auch alle meine Wünsche in der knapp bemessenen Zeit anbringen kann :o)

Lichtvolle Grüße,
Sunny

_________________
"Angst klopft an die Tür.... Vertrauen macht auf... und keiner ist draußen...!"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.12.2002 22:13 
Offline
Gesperrter User
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 13.05.2002 21:18
Beiträge: 509
...


Zuletzt geändert von Baghira am Do, 27.04.2006 14:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 19.12.2002 19:47 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: So, 14.07.2002 20:11
Beiträge: 140
Wohnort: Semmeringgebiet
rehallo sunny,

noch anmerk - wennst es früher machst brauchst auch nicht schnell sprechen üben - oder du schreibst alles auf ein blatt - und schickst die wünsche dann gesammelt - so nach dem motto "schau mal, hier steht alles - bitte erfüllen :-)"

viel erfolg

_________________
Licht und Liebe
ChrisTina


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 19.12.2002 19:53 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: So, 14.07.2002 20:11
Beiträge: 140
Wohnort: Semmeringgebiet
nachtrag

was haltet ihr alle eigentlich von einem gemeinsamen wunsch anläßlich dieses seltenen ereignisses - zb. mehr energie für unsere natur - ich mein, alleine ists auch schön, aber hier sind so viele, dass ein gemeinsamer wunsch mehr gewicht haben müßte ?????

_________________
Licht und Liebe
ChrisTina


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 20.12.2002 03:06 
Offline
Reiki-Fackel
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 06.03.2002 02:00
Beiträge: 444
Wohnort: Großraum Stuttgart
gute idee !

ich bin dabei ...

alles liebe
VIOLETT


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 20.12.2002 10:14 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: So, 17.02.2002 02:00
Beiträge: 27
Wohnort: Graz
kann ich dann auch meine wunschbox verwenden? (ich hab da die ganzen namen etc. drinnen von leuten, denen ich reiki für ihre krankheit schicken möchte)

munter bin ich um die zeit sicher - wir haben weihnachtfeier vom tanzkurs, und die dauert erfahrungsgemäß meist bis sonnenaufgang.

lg dotty


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 20.12.2002 20:07 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 19.10.2002 01:12
Beiträge: 895
Wohnort: bei Hamburg
Das mit dem gemeinsamen Wunsch finde ich total schön!!

Ich hätte als Idee Liebe und Toleranz für die Erde/auf der Erde anzubieten....

Etwas, das oftmals auf der Welt fehlt :-?

_________________
Iss keinen gelben Schnee !
(Konfuzius Mutti)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 255 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron