Aktuelle Zeit: Fr, 23.08.2019 06:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: geistige Begradigung
BeitragVerfasst: So, 04.12.2011 18:52 
Entschuldigung das ich erst jetzt antworte. Muß mich hier im Forum erst mal zurechtfinden.
Danke für das Angebot, werde bei Gelegenheit darauf zurück kommen.
Ich praktiziere im 2. Grad und werde am 14.1.2012 die Meister
-Einweihung bekommen. Die Einweihung wird meine Freundin wieder vornehmen, sie hat mich auch zu Reiki gebracht, und........sie war diejenige, die mir bei meinen fast unerträglichen Knieschmerzen sehr geholfen hat. (Kniegelenksarthrose).
Ich habe natürlich mit ihr über die Wirbelsäulenbegradigung gesprochen und habe heimlich gehofft, das sie das auch kann, aber wie das nun mal so ist, ab und zu folgt ein Satz mit X - es war wohl nix. :D
Habe mich jetzt durch alle Beiträge hier durchgelesen und das war echt hoch interessant.
Vielen Dank noch für Eure freundliche Aufnahme hier im Forum.
Liebe Grüße
Hannelore die kurze14


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Kosten
BeitragVerfasst: Mi, 07.12.2011 15:34 
Hallo zusammen!

Ich habe zu dem Thema -Wirbelsäulenbegradigung- noch eine Frage.
Kann mir jemand verraten, wieso es so extreme Preisunterschiede gibt??
Es gibt wirklich jede Menge Leute die es anbieten, und die Preise für eine Einweihung
bewegen sich zwischen 30,--€ und 500,--€.
Heißt das, preiswert gleich nicht so gut, und teuer einfach super und toll???
Einige bieten die Einweihung mit einem Symbol an, Andere sagen, ein Symbol gibt es
nicht, wieder Andere sagen ein Symbol wäre nicht nötig.
Dann gibt es welche die eine Ferneinweihung anbieten, und welche die dies grundsätzlich ablehnen, weil man das sonst nicht richtig kann.
Ich bin zur Zeit irgendwie total verwirrt.
Für Eure Stellungnahme dazu wäre ich Euch sehr dankbar.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kosten
BeitragVerfasst: Mi, 07.12.2011 18:39 
Offline
RVD
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.06.2006 22:04
Beiträge: 1780
Wohnort: Hitzhusen - Kreis Segeberg
Reiki-Verband: RVD & ProReiki
Reiki-System: Reiki nach Usui
Liebe kurze14!

Ja - auch hier gibt es, wie beim Reiki, enorme Preisunterschiede. Wenn Du nach der Schule des Pjotr Elkuinovicz lernen möchtest - ist es etwas "teurer"!

Ich selbst erachte es als wichtig, denjenigen, der die Aufrichtung erlernen möchte, direkt auszubilden.

Mein Tipp: Schau Dir verschiedene Ausbilder an und befrage sie im persönlichen Gespräch! Dann wirst Du "Deinen" Lehrer finden!

_________________
Gruß Regina

* Ich fühle das LICHT, das aus dem HERZEN kommt! *


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: geistige Begradigung
BeitragVerfasst: Mi, 07.12.2011 21:09 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Do, 06.06.2002 08:48
Beiträge: 2162
Wohnort: Nähe Hameln
Reiki-Verband: ungebunden
Reiki-System: Reiki nach Usui - freie Reiki-Meisterin/Lehrerin, Lehrerin für energetische Wirbelsäulenaufrichtung
Hallo liebe Kurze,

nicht alles, was billig oder preiswert ist, ist schlecht und nicht alles, was teuer ist, ist auch gleich gut.
Ob nun Fernweihe oder direkt.....auch dies muss jeder für sich selbst entscheiden.
Für mich ist es seeehr wichtig, dass ich weiß, wenn das Seminar beendet ist, dass der Schüler auch ganz genau weiß, wie er die energetische Aufrichtung anwendet. Und das kann ich - wohlbemerkt ich spreche von mir - nur gewährleisten, wenn ich gesehen habe, dass der Schüler es jetzt kann, was widerum dann nur bei einer Direktweihe mgl. ist.

Ich empfehle dir, dich mit verschiedenen Lehrern in Verbindung zu setzen, mit ihnen zu sprechen...auch über die Inhalte.....und dann auf dein Bauchgefühl zu hören.

Ich schliesse mich Regina ansonsten an.

Ob mit oder ohne Symbol....ich habe keines bekommen und es funzt auch trotzdem hervorragend.....das liegt an dem jeweiligen System. Es gibt dabei unterschiedliche Ausbildungen. Meiner Meinung und Erfahrung nach, arbeiten aber alles mit der gleichen Energie - nämlich der Christusenergie -.

LG
Christine

_________________
Immer in Gedanken zu lächeln, erhält dem Gesicht die Jugend.
-------------


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: geistige Begradigung
BeitragVerfasst: Do, 08.12.2011 13:01 
Hallo Christine und hallo Regina!

Ich danke Euch für Eure Antworten.
Ja, ich werde wohl auch eine persönliche Einweihung vorziehen. Eure Argumente dafür sind sehr einleuchtend.
Ich werde mich weiter informieren und auch telefonieren und dann wird sich daraus was ergeben, und erst wenn ich ganz sicher bin, das ist das Richtige, dann werde ich das machen.
Nochmals vielen Dank für Eure schnellen Antworten.
Liebe Grüße
Hannelore


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: geistige Begradigung
BeitragVerfasst: Mo, 12.12.2011 18:55 
Offline
Reiki-Feuer

Registriert: Mo, 29.10.2007 12:05
Beiträge: 663
Wohnort: Düsseldorf
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Hallo,
ich habe die Einweihung in die Energetische Aufrichtung auch Christusenergie genannt am 15.09.2011 erhalten . Gleichzeitig Schüler einzuweihen und die Lehrbefähigung weiterzugeben.

Meinen Lehrer habe ich durch Zufall kennen gelernt. Den Namen darf ich ja nicht sagen, aber er wohnt in Essen.
Ich war sehr unsicher, ob es eine Ferneinweihung sein sollte oder es die direkte Einweihung die ich bis jetzt vom 1. bis 4. Grad erhalten habe sein sollte.

Ich habe mich wieder für eine direkte Einweihung entschlossen.
Da mein Lehrer nicht weit von mir entfernt wohnt und ich Gehschwierigkeiten habe, hat er sich angeboten zu mir zu kommen. Darüber war ich sehr glücklich :D
Ich habe dann noch meine Lehr-Meisterin gefragt ob sie sich auch darin einweihen lassen möchte , weil sie Interesse daran hatte, und so waren wir zu zweit.
Es war ein sehr energetischer Tag für alle , in meinem Zimmer haben wir das Seminar abgehalten und im Reiki-Zimmer die Einweihungen und die praktischen Übungen.
Ich kann nur sagen, es ist eine Wahnsinnige Energie die dahinter steckt. Ich habe meinem Mann , mir und meiner Freundin durch Fern - Sendung diese Energie geschickt , es ist , ja die Energie ist toll. Ich verbinde es immer mit einer Reiki-Behandlung , damit es stimmig ist.

Ja liebe Kurze, wenn Du Informationen möchtest, kannst Du mir ja eine PN senden :user:

Liebe Grüße
Christel

_________________
"Lasst uns immer mit einem Lächeln zusammentreffen, denn ein Lächeln ist der Anfang von Freundschaft."


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: geistige Begradigung
BeitragVerfasst: Do, 18.10.2012 15:58 
Hallo Leute,

nun habe ich doch tatsächlich den ganzen Thread durchgelesen und weiß immernoch nicht, was das für eine Energie ist, die Christusenergie /Begradigungsenergie .

Was passiert bei einem "Einweihen in die Energie" ?

LG Nebelfrau


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: geistige Begradigung
BeitragVerfasst: Do, 18.10.2012 16:31 
Offline
Reiki-Fackel

Registriert: Fr, 29.01.2010 16:32
Beiträge: 267
Wohnort: 37120
Reiki-Verband: Pro reiki
Reiki-System: Usui System der natürlichen Heilung
Hallo Nebelfrau,

ich denke mal, dass ist auch eine unbeantwortbare Frage!

Was ist Reiki für eine Energie?
Was passiert bei einem Einweihen in Reiki?

Wie schmeckt ein Apfel?

:wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: geistige Begradigung
BeitragVerfasst: Do, 18.10.2012 17:25 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Do, 06.06.2002 08:48
Beiträge: 2162
Wohnort: Nähe Hameln
Reiki-Verband: ungebunden
Reiki-System: Reiki nach Usui - freie Reiki-Meisterin/Lehrerin, Lehrerin für energetische Wirbelsäulenaufrichtung
Nebelfrau hat geschrieben:
Was passiert bei einem "Einweihen in die Energie" ?

Dir wird die Befähigung übertragen, diese Energie zur Aufrichtung anzuwenden.

So ist das eigentlich bei allen Einweihung. Man bekommt die Befähigung die entsprechende Energie weiterzuleiten.

_________________
Immer in Gedanken zu lächeln, erhält dem Gesicht die Jugend.
-------------


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: geistige Begradigung
BeitragVerfasst: Do, 18.10.2012 17:52 
Unbeantwortbare Frage ? Sister, versuch es doch einfach mal.

Einweihung in eine Energie, was ist damit gemeint ? Existiert die Energie außerhalb von uns ? Haben nur Eingeweihte Zugang zu ihr ? Wer legt fest, wer, wann Zugang zu ihr hat ? Seit wann arbeitet man mit Begradigungsenergie, wer hat sie wie entdeckt ?

Ein Apfel schmeckt unglaublich lecker, süß, sauer, saftig und ist jedesmal mit einer Geschmacksexplosion verbunden . :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: