Aktuelle Zeit: So, 18.08.2019 15:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nummerierung der Chakren
BeitragVerfasst: Mo, 30.03.2015 08:52 
Offline
RVD
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.06.2006 22:04
Beiträge: 1780
Wohnort: Hitzhusen - Kreis Segeberg
Reiki-Verband: RVD & ProReiki
Reiki-System: Reiki nach Usui
Moin zusammen!

Ich bin ja nicht erst seit gestern mit Reiki unterwegs. Lehre auch nicht erst seit gestern. :upside:

ABER - gestern stellte mir eine Reiki 1 Schülerin eine Frage - die ich nicht beantworten konnte! Wer kann weiterhelfen?

"Warum beginnt die Nummerierung der Chakren mit dem 1. Chakra am Wurzelchakra und nicht am Kronenchakra, wenn doch die Reiki-Energie durch das 7. Chakra aufgenommen wird?"

Hmmmmm....... mir ist bewusst, dass die Chakrenlehre nichts mit Reiki zu tun hat; dennoch arbeiten wir mit den Chakren ja auch beim Reiki!

Hat jemand ne "schlaue" Erklärung für mich? :-)

_________________
Gruß Regina

* Ich fühle das LICHT, das aus dem HERZEN kommt! *


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nummerierung der Chakren
BeitragVerfasst: Mo, 30.03.2015 11:55 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Do, 07.03.2013 17:38
Beiträge: 34
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho
Ich nehme an die Numerierung von unten nach oben entspricht dem Kundaliniaufstiegsprozess der tantrischen Lehren. Der beginnt unten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nummerierung der Chakren
BeitragVerfasst: Mo, 30.03.2015 12:37 
Offline
ModerationsTeam
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 14.08.2009 18:49
Beiträge: 849
Wohnort: Pulheim
Reiki-Verband: RVD, ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho
Hallo Regina,

da ja die Chakrenlehre und Reiki ursprünglich nichts miteinander zu tun haben, hat auch die Nummerierung nichts mit der Richtung des Reikiflusses zu tun. Ich glaube, da kann man die Systeme nicht einfach in einen Topf schmeißen.

Ich denke auch, dass die Nummerierung eher der Richtung der Kundalinienergie entspricht. Oder der Idee von der festen Erdung zum Feinstofflichen hin.

LG Sonka

_________________
Aus der Ruhe kommt die Kraft!

And those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music. ― Friedrich Nietzsche


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nummerierung der Chakren
BeitragVerfasst: Mo, 30.03.2015 13:14 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.03.2003 22:49
Beiträge: 2675
Wohnort: bei Bielefeld
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: Reiki nach Usui
die unteren Chakren stehen mit den Grundbedürfnissen in Verbindung, die oberen Chakren mit den geistigen und spirituellen Bestrebungen. http://www.lichtkreis.at/html/Wissenswelten/Chakren/sieben-haupt-chakren.htm

erst wenn die Grundbedürfnisse befriedigt sind, kann man sich Höherem zuwenden, Bildlich gesprochen: jemand der hungert oder dürstet, der starke Schmerzen hat oder gerade auf der Flucht ist ist wohl kaum in der Lage, sich auf das Strömen von Energien einzulassen.

liebe Grüße
Lehrling

_________________
Wer den Ruf eines Frühaufstehers hat, kann getrost bis Mittag im Bett liegen.
Sprichwort

Love is all we need


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nummerierung der Chakren
BeitragVerfasst: Di, 31.03.2015 21:09 
Offline
Reiki-Fackel

Registriert: Fr, 29.01.2010 16:32
Beiträge: 267
Wohnort: 37120
Reiki-Verband: Pro reiki
Reiki-System: Usui System der natürlichen Heilung
Die Chakras wurden zuerst in indischen Tantras beschrieben, im Zusammenhang mit dem Aufstieg der Kundalini Shakti und die hat ihr gemütliches Schlangennest ja nun mal an der Basis der Wirbelsäule im ersten Chakra. Die Nummerierung stammt von Charles W. Leadbeater, der als einer der ersten Pioniere tantrische Texte (teilweise) übersetzt hat und aus diesen Auszügen dann die heute im Westen verbreitete Lehre von den Chakras vorgestellt hat.

lg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: