Aktuelle Zeit: Mo, 23.09.2019 11:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Quantenheilung
BeitragVerfasst: Mo, 02.02.2015 10:08 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Di, 23.12.2014 15:50
Beiträge: 42
Wohnort: steiermark / österreich
Reiki-System: Micao Ursui
Danke liebe *Schwester* :-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quantenheilung
BeitragVerfasst: Mo, 02.02.2015 11:22 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Do, 01.11.2012 11:07
Beiträge: 31
Hi Ihr Lieben,
@Johanna: Huh, bei der Frage "aus welchem Buch hast Du gelernt" wird mir ganz komisch. Bei Reiki war das damals ganz leicht, Einweihung, Kanal öffnen und dann fliesst Reiki. In Bezug auf die Quantenheilung klappt das so für mich nicht. Als erstes mal, ich habe kein Seminar besucht. Dann welches Buch, welche Unterlagen ... puh, was soll ich sagen? Ich lese was mir in die Finger fällt, auch im Internet (zum Beispiel Kinslows Quantenheilungsforum) und der Rest ist learning by doing. Wie das liebe Schwesterlein schon geschrieben hat, die "geführten Meditationen" von Kinslow sind gut (ich steh auch nicht auf geführte Meditationen).
Aber ich habe überhaupt nicht das Gefühl, "die Quantenheilung gelernt" zu haben - eher ist es so, dass ich anfange, das Quantenfeld und die darin enthaltenen Möglichkeiten zu entdecken.

@sister: Liebe Schwester, bitte erklär mir den Unterschied zwischen Quantenheilung und Matrix heilung. ISt denn nicht beides das Gleiche? Wie Du selber geschrieben hast, der eine nennt es Matrix, der andere reine Bewusstheit, aber beide bewegen sich doch im gleichen (Quanten)feld, oder hab ich da was völlig falsch verstanden?
UNd bitte ja, schick mir eine pn mit dem link. Der rosa Elefant ist so schrecklich neugierig.... ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quantenheilung
BeitragVerfasst: Mo, 02.02.2015 13:28 
Offline
Reiki-Fackel

Registriert: Fr, 29.01.2010 16:32
Beiträge: 267
Wohnort: 37120
Reiki-Verband: Pro reiki
Reiki-System: Usui System der natürlichen Heilung
Hm, den Unterschied Matrix/Quantenheilung würde ich so erklären:

Bei der Qantenheilung befindet man sich in einer Art Wirbel und man fängt an zu schwanken, während sich das Quantenfeld neu ausrichtet.
Bei der Matrixheilung verändert sich schlagartig die Matrix, es trifft einen eine Welle und man fällt um, wenn man wieder auftaucht ist die Welt anders als vorher.

;)

Naja, Bartlett und Kinslow haben wohl beide mehr oder weniger zur gleichen Zeit aber unabhängig voneinander jeweils ihre Methoden entwickelt.

Aber es ist mehr oder weniger das gleiche - ich habe ja beides in einem Seminar gelernt und bei manchen hat es sich da so gezeigt, dass sie bei sehr tiefen emotionalen Problemen eher im Quantenheilungsfeld sind, vielleicht weil sie da mehr Widerstände haben (?).

Manchmal ist es auch praktisch, wenn man nur zu zweit ist - da man in der Regel nach hinten wegkippt braucht man etwas Platz und eine Matte oder eine sehr stabilen Stuhl (der nicht wegrutschen kann) und wenn ein kleiner Mensch wie ich einen "Schrank von Mann" halten und nach hinten sanft ablegen soll, gibt es manchmal ein Vertrauensproblem (ist einfach eine Frage der Technik, nicht der Kraft, aber erklär das mal überzeugend diesem Mann...) - da ist dann Quantenheilung besser. Ansonsten ziehe ich eigentlich die Matrixheilung vor.

lg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Quantenheilung
BeitragVerfasst: Fr, 10.04.2015 08:22 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Fr, 10.04.2015 08:16
Beiträge: 1
ich sehe es auch so, dass beides mehr oder weniger das gleiche ist...

und mit dem nach hinten kippen kann ich auch voll und ganz zustimmen :) in dem seminar, welches ich besucht habe, standen wir auch immer zu zweit...einer war zum auffangen da :)

auf http://www.quantenheilung-anleitung.org habe ich übrigens ein paar gute literaturhinweise zur quantenheilung erhalten. außerdem bin ich da auf ein onlineseminar gestoßen. hört sich erst mal interessant an, aber ich bin keiner der einen schnellschuss macht, um es hinterher zu bereuen...da lasse ich mir mit der entscheidung noch etwas zeit :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron