Aktuelle Zeit: Fr, 19.10.2018 21:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Selbstheilung
BeitragVerfasst: Fr, 09.02.2018 11:39 
Offline
Reiki-Teelicht

Registriert: Mo, 25.11.2013 10:16
Beiträge: 10
Ich habe lange überlegt, ob ich dieses Thema anonym schreiben soll. Es könnte sein, dass man mir nicht glaubt.
Mein Hausarzt wollte mir Kompressionsstrümpfe verschreiben, was ich aber nicht wollte. Erst zwei Wochen später, habe ich darüber nachgedacht, warum versuche ich nicht, sie mit meinen Händen zu beseitigen. Das klingt verrückt. Was würde passieren? Würden die Adern einfach so verschwinden, wo bleiben sie? Obwohl ich nicht daran glaubte, wollte ich es wissen, und legte eine Hand auf eine Wade und stellte mir vor, wie sie verschwinden. Als ich nach nur zwei Minuten nachschaute, waren die Krampfadern nicht mehr da. Ich hatte vorgehabt erst nur eine Wade zu behandeln, damit ich den Unterschied sehen konnte. Trotzdem war auch das zweite Bein ohne Krampfadern. Ich konnte es nicht glauben und habe mich später immer mal wieder davon überzeugt und im Internet nachgeforscht. Es ist eigentlich nicht möglich oder vorgekommen, dass durch Handauflegen Krampfadern verschwinden.
Die einzige Ausnahme, war die Nonne Maria. Da ich geahnt hatte, dass mir das keiner glauben würde, bin ich am nächsten Tag zu meinen Hausarzt gegangen, um ihm meine Krampfadern freie Waden zu zeigen. Er zeigte sich sehr erschrocken und wollte damit nichts zu tun haben. Es war alleine die Kraft der Vorstellung , wie ich dachte, die das bewirkt hat. Ich habe mich auf die Adern konzentriert, und mir vorgestellt, wie sie verschwinden. Das hat ausgereicht.
Ähnlich hat es die Nonne Maria Zita gemacht. In einem Spiegelbericht war folgendes zu lesen: So entschied sich etwa im Jahr 1960 die streng katholische Nonne Maria Zita Gradowska, einmal den von ihr verehrten verstorbenen österreichischen Kaiser Karl I. (1887-1922) um Heilung von ihren Krampfadern anzurufen. Und das "Wunder" geschah, die Krampfadern verschwanden und Kaiser Karl I. wurde dafür im Jahr 2004 von Papst Johannes Paul II. "selig" gesprochen.
Die Nonne hat die Kraft ihrer Vorstellung vielleicht unbewusst eingesetzt, genauso wie ich. Habe ich jetzt auch ein Wunder an mir vollbracht? Ich weis nicht, wie die Kirche das erklären will oder kann? Will und kann sie nicht, man möchte das Thema totschweigen. Es darf nicht sein, dass ein normaler Mensch, ein Wunder einfach so, wiederholen kann. Die Kirche war wohl etwas zu vorschnell, wollte sie unbedingt mal wieder ein Wunder verkünden?
Es ist mir sonst kein Fall bekannt, wo ähnliches passiert ist. Darf ich mich jetzt Wunderheiler nennen?
Obwohl ich die Kirche mit Zweifel an Kirchenwunder allgemein, bloßgestellt habe, bat sie mich lediglich, dass ich die Seite löschen soll. Sie hat wohl eingesehen, dass sie nichts dagegen unternehmen kann. Ich hatte es davon abhängig gemacht, dass sie mich in unser Altenheim lässt, damit ich den Senioren meine Hände kostenlos auflegen darf, was sie aber nicht wollte.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstheilung
BeitragVerfasst: Sa, 10.02.2018 18:58 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.03.2003 22:49
Beiträge: 2658
Wohnort: bei Bielefeld
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: Reiki nach Usui
hallo Hermann,
schön daß du deine Beine geheilt hast, der Mensch ist ja schließlich für sich selbst verantwortlich, immerhin hast du die Krampfadern ja auch in deinem Körper hergestellt. Was ich jetzt nicht ganz verstehe: der Hausarzt hat sich wegen deiner gebesserten Beine erschreckt und wollte nichts damit zu tun haben, bei der Schulmedizin hast du es dabei bewenden lassen - dabei könnte die doch daraus lernen?
Und bei der Kirche möchtest du es als Wunder anerkennen lassen....
Augustinus hat schon gesagt: Wunder geschehen nicht im Gegensatz zur Natur, sondern im Gegensatz zu dem, was wir von der Natur wissen.
Die Wunder von heute sind die Naturgesetze von morgen...

liebe Grüße
Lehrling

_________________
Wer den Ruf eines Frühaufstehers hat, kann getrost bis Mittag im Bett liegen.
Sprichwort

Love is all we need


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstheilung
BeitragVerfasst: Mo, 12.02.2018 09:59 
Offline
Reiki-Teelicht

Registriert: Mo, 25.11.2013 10:16
Beiträge: 10
Hallo Lehrling
du sagst, die Schulmedizin könnte doch daraus lernen. Was meinst du was ich schon alles versucht habe. Aber die wollen nicht dazulernen. Gebe mal meinen Namen ins Internet ein, dann kommst du auf meine Seite. Das mit meinen Krampfadern kann man wohl nicht lernen. Ich kann auch bei Anderen nicht die Krampfadern wegmachen. Viele haben es versucht nachzumachen. Es ging nicht. Jeder muss das mit sich in seinem Kopf ausmachen.
Grüße Hermann Büsken


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: