Aktuelle Zeit: Fr, 20.09.2019 20:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: unkontrollierter Reiki-Fluss in der Nähe meines "Partners"
BeitragVerfasst: Mo, 25.02.2013 01:21 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Mo, 25.02.2013 00:47
Beiträge: 3
Reiki-System: rainbow reii
Hallo!

Ich weiß nicht recht wie ich mit folgendem Erlebnis umzugehen habe und freue mich über Hinweise, Tips, Meinungen.....

Ich habe und hatte schwierige Lebensumstände... natürlich alles stressig und schwer mit 2 Kindern... hab mich durch (Rainow)- Reiki Behandlungen bestärkt, arbeite fast täglich und komme immer weiter voran....

Letzte Woche begegnete ich einem sehr feinfühligen, tief empfindenden, spirituellen ( ohne Ausbildung) offenen Mann... es scheint uns etwas sehr Tiefes zu verbinden.... auch wenn Alter und Lebensumstände schwer zueinander passen.
Wenn meine Hände ihm näher kommen fließt Reiki automatisch... denke gar nicht daran - hab mich sehr erschreckt, weil meine Hand- (auch Fuß-) sohlen zum Brennen begonnen haben. - der Energiefluss zu ihm wurde auch von ihm wahrgenommen, er wusste aber nichts von Reiki/ Energiearbeit/ oder so....

Die Beziehung ist wie ein Baden in Energie und Empfindungen - sehr unwirklich... faszinierend... doch nicht "verliebt sein"...

Ich weiß, dass es Menschen gibt, die sich auch andocken können und Energie abziehen.... darum schreckt mich diese Erfahrung auch ab und verunsichern mich.
Ich schwinge höher in seiner Nähe (ist mir bei meinem Exmann oder anderen Partnern nie passiert :) ...) und spüre den Reiki-Fluss in meinem ganzen Körper.
Was könnte dahinter stecken? Wie könnte ich damit umgehen?

Vielen Dank für alle Nachrichten!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: unkontrollierter Reiki-Fluss in der Nähe meines "Partner
BeitragVerfasst: Mo, 25.02.2013 11:34 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.03.2003 22:49
Beiträge: 2678
Wohnort: bei Bielefeld
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: Reiki nach Usui
hallo Philiepe,
wie lange arbeitest du schon mit Reiki?
daß dich das zunächst erschreckt und verunsichert, kann ich nachfühlen.

Aber wie fühlt es sich ansonsten für dich an: ist es dir angenehm oder unangenehm?
fließt die Energie von dir weg oder oder fließt sie zu dir?
wenn du es magst, dann laß es doch fließen.
wenn du es nicht magst, sag stop! Bedanke dich für den Reikifluß und beende ihn.

liebe Grüße
Lehrling

_________________
Wer den Ruf eines Frühaufstehers hat, kann getrost bis Mittag im Bett liegen.
Sprichwort

Love is all we need


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: unkontrollierter Reiki-Fluss in der Nähe meines "Partner
BeitragVerfasst: Mo, 25.02.2013 22:35 
Hallo Philiepe,

jemand der Dir Energie abzieht erkennst Du daran, dass er Dich Kraft u. Energie kostet bzw. sie Dir raubt. Das ist ja bei den von Dir geschilderten Ereignissen nicht der Fall. Wenn ich das richtig interpretiere ist es sogar eher das Gegenteil und Du fühlst Dich in der Nähe dieses Mannes sehr wohl.

Dass sich der Kanal von alleine einschaltet ist mir auch schon passiert und ich halte das für unbedenklich. Immerhin ist dieser Kanal von Natur aus vorhanden und würde problemlos von ganz alleine funktionieren, wenn wir uns nicht von dieser Natur entfernt hätten und nun den Zugang über verschiedene Systeme zum Umgang mit der Lebensenergie wieder neu finden müssten.

Da Dein "Partner" die Energie ebenfalls spürt und wie Du sagst spirituell sehr offen ist, passiert da zwischen euch wohl das, was Du selber schon geschrieben hast. Wenn ihr zusammen seit wird eine tiefere Verbindung hergestellt. Das passiert nicht nur oberflächlich sondern auch energetisch und wird von sensiblen Menschen sehr wohl auch energetisch wahrgenommen.

Wenn es Dir aber unangenehm ist, dann beende es. So wie Lehrling das schon gesagt hat.

Gruß Jo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: unkontrollierter Reiki-Fluss in der Nähe meines "Partner
BeitragVerfasst: Di, 26.02.2013 02:18 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 05.01.2011 22:21
Beiträge: 132
Hallo Philiepe,

eigentlich haben Lehrling und Jo schon alles gesagt... ich würde nicht so viel denken, sonder lieber geniesen...

wray

_________________
"The quieter you become, the more you are able to hear..."


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: unkontrollierter Reiki-Fluss in der Nähe meines "Partner
BeitragVerfasst: Mi, 27.02.2013 18:00 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Mo, 25.02.2013 00:47
Beiträge: 3
Reiki-System: rainbow reii
Vielen Dank für eure Nachrichten!
Ja, Vertrauen und Zulassen... :) Ist auch zu meiner momentanen spirit. Aufgabe gaworden.
Es eröffnen sich dadurch gerade wieder neue Zugänge für mich... auch in anderen Bereichen.
Alles Liebe!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: unkontrollierter Reiki-Fluss in der Nähe meines "Partner
BeitragVerfasst: So, 28.04.2013 16:46 
Offline
Reiki-Glühwürmchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 26.04.2013 12:38
Beiträge: 6
Hallo Philiepe,
wie geht es Dir nun nach einigen Monaten mit dieser schönen Erfahrung? Hat sich eure energetische Verbindung vertieft? Hat sich daraus dann doch Liebe entwickelt oder ist daraus eine andere Art von tiefer Verbundenheit entstanden?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: unkontrollierter Reiki-Fluss in der Nähe meines "Partner
BeitragVerfasst: Do, 23.04.2015 11:07 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Do, 23.04.2015 10:58
Beiträge: 9
Reiki-Verband: keines
Reiki-System: Anfänger
Ich greife das Thema ZWEI Jahre später noch einmal auf. Hat sich etwas getan? Ich bin total gespannt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: unkontrollierter Reiki-Fluss in der Nähe meines "Partner
BeitragVerfasst: Fr, 24.04.2015 10:32 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Mo, 25.02.2013 00:47
Beiträge: 3
Reiki-System: rainbow reii
Hallo!
Ja... ich hab es einfach genossen und bin für jeden Moment unserer fast 2jährigen Beziehung dankbar. Ihm ging es genauso, doch unsere Wege haben uns inzwischen wieder auseinandergeführt. Es war eine sehr tiefe, wunderschöne Verbindung, doch die gemeinsame Vision fehlte.
Diese Beziehung forderte mich stark heraus und ich durfte viel dazulernen :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: