Aktuelle Zeit: Sa, 23.03.2019 12:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Kunst des Grillens...;-)
BeitragVerfasst: Mo, 09.07.2007 16:47 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Do, 06.03.2003 17:59
Beiträge: 1843
Die Grillsaison hat endlich wieder angefangen und es ist daher wichtig, dass wir uns ein paar Punkte in Erinnerung rufen über die Regeln des Kochens draußen, da das das einzige Kochen ist, das echte Männer unternehmen, weil damit ja immer eine gewisse Gefahr verbunden ist.

Wenn ein Mann sich dazu bereit erklaert, das Grillen zu übernehmen, wird die folgende Kette von Ereignissen in Bewegung gesetzt:

1) Die Frau kauft das Essen

2) Die Frau macht den Salat, bereitet das Gemuese und den Nachtisch.

3) Die Frau bereitet das Fleisch fuers Grillen vor, legt es auf ein Tablett, zusammen mit allen notwendigen Utensilien und trägt es nach draußen, wo der Mann schon mit einem Bier in der Hand vor dem Grill sitzt.

Und hier kommt der ganz wichtige Punkt des Ablaufs:

4) DER MANN LEGT DAS FLEISCH AUF DEN GRILL.

5) Danach mehr Routinehandlungen, die Frau bringt die Teller und das Besteck nach draussen.

6) Die Frau informiert den Mann, dass das Fleisch am Anbrennen ist.

7) Er dankt ihr fuer diese wichtige Information und bestellt gleich nochmal ein Bier bei ihr, waehrend er sich um die Notlage kuemmert.

Und dann wieder ein ganz wichtiger Punkt:

8) DER MANN NIMMT DAS FLEISCH VOM GRILL UND GIBT ES DER FRAU.

9) Danach wieder mehr Routine. Die Frau arrangiert die Teller, den Salat, das Brot, das Besteck, die Servietten und Saucen und bringt alles zum Tisch raus.

10) Nach dem Essen raeumt die Frau den Tisch ab, wäscht das Geschirr und wieder ganz wichtig:

11) ALLE LOBEN DEN MANN FUER SEINE KOCHKUENSTE UND DANKEN IHM FÜR DAS TOLLE ESSEN.

12) Der Mann fragt die Frau, wie es ihr gefallen hat, mal nicht kochen zu müssen und wie er dann sieht, dass sie leicht eingeschnappt ist, kommt er zu dem Schluss, dass man es den Weibern sowieso nie Recht machen kann.


:wink: Das habe ich per Email erhalten :wink:

_________________
Es gibt Leute, die nur aus dem Grund in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie davor sitzen und solange den Kopf schütteln, bis eines hinein fällt.

Christian Friedrich Hebbel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 09.07.2007 19:20 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 12.12.2001 02:00
Beiträge: 10046
Wohnort: Bergisches Land
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho, Usui-Do
Bevor es in Vergessenheit gerät:
- Der Mann schleppt den gusseisernen Grill in den Garten
- trägt alle anderen Utensilien heraus, samt Grillkohle
- macht ein nettes Feuerchen (macht durstig!)
- fächelt wie ein Depp, damit die Kohle gut durchglüht (macht noch mehr Durst!)
- kriegt ein paar Würstchen oder fertig marinierte Steaks aus dem Supermarkt in die Hand gedrückt
- wird ständig von Frau & Kindern gefragt, wann jetzt was fertig ist
- nimmt sich das letzte Stück, das keiner haben will
- säubert nach der ganzen Aktion den Grill
- trägt den ganzen Kram wieder in den Keller

Besser so? :D

_________________
"Hallo ihr inneren Kinder, ich bin der innere Babysitter" (Terry Pratchett, Hogfather)
Fragen zu Reiki, Forum oder Reikiland bitte nicht via PN oder eMail, sondern im Forum posten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 09.07.2007 19:44 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 28.01.2006 14:28
Beiträge: 827
Frank hat geschrieben:
Bevor es in Vergessenheit gerät:
- Der Mann schleppt den gusseisernen Grill in den Garten
- trägt alle anderen Utensilien heraus, samt Grillkohle
- macht ein nettes Feuerchen (macht durstig!)
- fächelt wie ein Depp, damit die Kohle gut durchglüht (macht noch mehr Durst!)
- kriegt ein paar Würstchen oder fertig marinierte Steaks aus dem Supermarkt in die Hand gedrückt
- wird ständig von Frau & Kindern gefragt, wann jetzt was fertig ist
- nimmt sich das letzte Stück, das keiner haben will
- säubert nach der ganzen Aktion den Grill
- trägt den ganzen Kram wieder in den Keller

Besser so? :D


Ja und diese Wohltat muss dann aber auch erst mal für 2 Wochen anhalten. Frau soll ich ja nicht anspruchsvoll werden.. ne :wink:
Punkte 2,3,4 kann Mann sich übrigens sparen indem er einen Gasgrill benutzt.. 8)

Aber Frank hat schon Recht. Der Mann hat sozusagen schon den schwereren Part im Vergleich zur Frau.
...in Anbetracht der verhältnismäßig geringeren biologischen Gegebenheiten. :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 09.07.2007 20:16 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 05.07.2002 20:22
Beiträge: 968
Wohnort: Strausberg
Dazu ist anzumerken, dass derjenige, der den Grill bedient - nie zum Essen kommt. Ein undankbarer Job!

_________________
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur !


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 09.07.2007 20:21 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 28.01.2006 14:28
Beiträge: 827
fredi hat geschrieben:
Dazu ist anzumerken, dass derjenige, der den Grill bedient - nie zum Essen kommt. Ein undankbarer Job!

Also mein Bruder wenn grillt nascht die ganze Zeit.. ohne witz. Ich denke manchmal der isst schon während des Garens die Hälfte vom Grill runter. :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 10.07.2007 08:43 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 12.12.2001 02:00
Beiträge: 10046
Wohnort: Bergisches Land
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho, Usui-Do
Esther hat geschrieben:
Ich denke manchmal der isst schon während des Garens die Hälfte vom Grill runter. :lol:

Nee, das ist nur natürlicher Schwund. Wegen des vielen Wassers in schnell gezüchtetem Fleisch. Probier es mal mit Soja-Würstchen und sehr leckeren Feta-Päckchen - die schwinden bestimmt nicht so schnell :D

_________________
"Hallo ihr inneren Kinder, ich bin der innere Babysitter" (Terry Pratchett, Hogfather)
Fragen zu Reiki, Forum oder Reikiland bitte nicht via PN oder eMail, sondern im Forum posten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 10.07.2007 16:33 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 28.01.2006 14:28
Beiträge: 827
Frank hat geschrieben:
Nee, das ist nur natürlicher Schwund. Wegen des vielen Wassers in schnell gezüchtetem Fleisch.

AUSREDEN...

Also Zustände sind das mit euch Herren. 8)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Die Kunst des Besprechens

in Suche und Biete

aggi

9

1760

So, 29.06.2008 19:22

Thema der 25. KW: Die Kunst des Abnehmens

in Offtopic

Reikigirl

8

1639

Mi, 18.06.2008 16:32


Suche nach:
Gehe zu: