Aktuelle Zeit: Di, 17.09.2019 02:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sonnenaktivität
BeitragVerfasst: Mo, 15.10.2012 23:26 
Hallo zusammen,

ich stell das mal in den OT Bereich, weil es irgendwie nicht in einen anderen passen wollte.

In letzter Zeit ist die Sonnenaktivität ja immer wieder ziemlich hoch und das wirkt sich ganz offenbar auch auf die Erde und damit uns aus. Mir jedenfalls fällt bei erhöhter Aktivität immer wieder auf, dass sich eine alte Verletzung an einem Nerv meldet, von der ich Jahre nicht gehört habe und ich habe auch immer wieder ein erhöhtes Energiegefühl.

Es ist jetzt nicht so, dass ich die Sonnenaktivität die ganze Zeit beobachte, aber wenn mein Nerv anfängt zu nerven, ggg, und ich nachsehe, war bisher jedes mal entweder ein Sturm im Erdmagnetfeld oder die Aktivität um einiges Erhöht.

Es würde mich daher einfach mal interessieren, ob hier jemand ähnliches an sich feststellt.

Gruß Jo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonnenaktivität
BeitragVerfasst: Do, 18.10.2012 18:08 
Hallo,

die Sonne und ihre Aktivitäten beeinflussen uns und unsere Umgebung tatsächlich mehr, als wir wahrhaben wollen. Der Biophysiker Dieter Broers hat sich u.a. mit diesen Zusammenhängen ausgiebig beschäftigt und auch publiziert.

Meine Feststellung ist ebenfalls ein erhöhtes Energiegefühl, eine Art aufgekratzte Nervosität der Leute um mich rum, ähnlich dem Dominoefekt, schlechter Schlaf, aber auch jede Menge neue Ideen, bin recht kreativ in solchen Zeiten hoher Sonnenaktivität. Jetzt, bei ehr niedrigen Werten, eine unglaubliche Müdigkeit... gähn.

Hm, kann auch sein, dass es Zeit für den Winterschlaf ist. :lol:

LG Nebelfrau


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonnenaktivität
BeitragVerfasst: Mo, 12.11.2012 14:51 
Hallo,


ich würde es nicht für ganz abwegig halten. Das Magnetfeld schütz die Erde gut, aber dennoch können auf der Erde mehr Sonnenstrahlung bei den Stürmen ankommen. Das Magnetfeld fluktuiert ja auch.

Der Mensch reagiert ja auf viele Dinge, er ist ja Teil der Natur, und nur weil der Mediziner es nicht messen kann oder noch nicht davon weis, heißt es ja noch lange nicht das es nicht stimmt, auf dich bezogen.

Lg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonnenaktivität
BeitragVerfasst: Do, 22.11.2012 12:00 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Mi, 25.08.2010 10:22
Beiträge: 5
Hmmm es gibt doch auch so ne Heilmethode, die die Sonneneruptionen usw. als Quelle der Energie nutzen. In Mentalist kam das in ner Folge mal, das hat mir das wieder ins Gedächtnis gerufen. Also die Sonne hat auf jeden Fall großen Einfluss, wie schon gesagt wurde fühle ich wirklich unterschwellig etwas nervöser bin, dafür habe ich mehr Energie & Power :D

Es gibt einfach so viele Sachen die man unbedingt mal erforschen müsste, für die aber keine Mittel zur Verfügung gestellt werden :-/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonnenaktivität
BeitragVerfasst: So, 28.04.2013 15:56 
hier ist was Interessantes zum Thema : http://www.dieter-broers.de/artikel/ver ... unsere-dna

Haltet ihr sowas für möglich, oder ist das pure Spinnerei ?

Schönen Sonntag
wünscht Nebelfrau


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonnenaktivität
BeitragVerfasst: Mo, 29.04.2013 20:58 
Offline
Reiki-Glühwürmchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 26.04.2013 12:38
Beiträge: 6
Also dass die Sonne schon immer das Leben auf der Erde (und auf anderen Planeten) und damit die Evolution beeinflußt hat und weiter beeinflussen wird, glaube ich schon (ohne sie gäbe es uns ja auch nicht). Teilweise merken wir das (Stimmungslage, Vitamin D-Spiegel etc.) und teilweise können wir das nicht direkt bemerken. Es gibt ja auch Forschungen, die Daten für erhöhte Sonnenaktivitäten und damit Störungen des Erdmagnetfeldes mit einschneidenden Ereignissen in der Erdgeschichte und der menschlichen Geschichte vergleichen und da Übereinstimmungen finden oder glauben, welche gefunden zu haben. Aber so richtig gesichert sind diese Schlussfolgerungen glaube ich nicht, da es noch viele andere Einflussfaktoren gibt, die noch nicht so tief erforscht sind. Also z.B. zu schlußfolgern, dass die Tatsache, dass alle Kulturen auf der Welt parallel zu sprechen angefangen haben, auf das Erdmagnetfeld zurückzuführen ist, ist wohl etwas gewagt. Soweit wie ich gelesen habe stammen alle heute lebenden Menschen von einer konkreten Gruppe Homo Sapiens in Ostafrika ab. Und da konnten sie schon alle sprechen. Nur ein Beispiel, dass es viele Einflussfaktoren geben kann.
Also generell bin ich skeptisch, dass wir vor einem globalen Evolutionssprung stehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sonnenaktivität
BeitragVerfasst: Sa, 02.11.2013 15:36 
Für alle, die sich von der Zeitumstellung genervt fühlen, aktiv etwas dagegen unternehmen möchten und sei es nur zur Beruhigung des Gewissens :

http://www.zeitumstellung-abschaffen.de/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: