Aktuelle Zeit: Fr, 24.05.2019 14:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1001 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fernreiki -Erfahrungen, Ergebnisse, Danksagungen-
BeitragVerfasst: Mo, 25.06.2018 18:39 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Fr, 10.04.2015 19:37
Beiträge: 62
Liebe Reikileute.

Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung. Der Zahnarzttermin ist verschoben, aber ich glaube, es war erstmal genug Reikiunterstützung bis hier. Bitte nehmt mich wieder aus der Liste.

Danke nochmals!

Viele Grüße

StilleWasser


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fernreiki -Erfahrungen, Ergebnisse, Danksagungen-
BeitragVerfasst: Do, 12.07.2018 16:51 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Fr, 10.04.2015 19:37
Beiträge: 62
Noch keine große Veränderung. Ich gehe nachher nochmal zum Arzt, weil der erste Lösungsweg nicht angeschlagen hat. Aber ich bin darauf gekommen, mir ein Körperöl mit passenden ätherischen Ölen zu mischen, das hilft der Haut ein wenig. Und heute nacht konnte ich deswegen und wegen schlaftrunkenem Reiki dann irgendwann auch halbwegs weiterschlafen und der Juckreiz hielt sich eine kleine Weile etwas zurück. Nächste Woche werden dann hoffentlich geklärt, ob das was mit den Medis oder dem Rheuma zu tun hat, das ja auch eine Weile schon aktiver ist, als sonst. Bis dahin durchhalten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fernreiki -Erfahrungen, Ergebnisse, Danksagungen-
BeitragVerfasst: Do, 12.07.2018 23:21 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.03.2003 22:49
Beiträge: 2672
Wohnort: bei Bielefeld
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: Reiki nach Usui
Danke an alle, die Horst L. mit Fernreiki versorgt haben. er ist heute im Kreise seiner Familie ganz sanft gegangen.

liebe Grüße
Lehrling

_________________
Wer den Ruf eines Frühaufstehers hat, kann getrost bis Mittag im Bett liegen.
Sprichwort

Love is all we need


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fernreiki -Erfahrungen, Ergebnisse, Danksagungen-
BeitragVerfasst: Mo, 16.07.2018 18:04 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Fr, 10.04.2015 19:37
Beiträge: 62
Ich hatte es die letzten paar Tage, dass ich Reiki wohl im Laufe des Tages bekam und mich das aufs Sofa gezwungen hat. Das ist am WE ok, aber heute hat es mich vor einem Termin erwischt und ich musste mich auf die Parkbank setzen und konnte keinen klaren Kopf mehr bekommen. Das war etwas unangenehm, weil der Termin danach wichtig war und ich noch leicht benommen.

Der Haut geht es im Moment besser. Allerdings haben wir (Arzt und ich) wegen der Schwere letzte Woche entschieden für kurze Zeit Cortison hinzuzunehmen. Ich habe am Wochenende mit Methoden nach Safi Nidiaye gearbeitet und tatsächlich auch Reiki direkt auf das Problem und den Körper gesendet, was normalerweise für mich schwer ist. Ich hatte das Gefühl, dass es sich angefangen hat, zu lösen. Auf jeden Fall reduziere ich ab morgen das Cortison, um zu schauen, ob das geht. Wenn nicht kann ich am Mittwoch meine eigentliche Hausärztin nach naturheilkundlichen Alternativen zum Cortison fragen. Die ist da eigentlich ganz schlau.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fernreiki -Erfahrungen, Ergebnisse, Danksagungen-
BeitragVerfasst: Mo, 16.07.2018 20:23 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.03.2003 22:49
Beiträge: 2672
Wohnort: bei Bielefeld
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: Reiki nach Usui
Danke für die Rückmeldung.
kleiner Tip deswegen: schreib direkt dazu, wann Reikigaben für dich am besten in Empfang zu nehmen sind, :wink: damit du nicht unbedingt alle Parkbänke besetzt :wink: Der Vorrat aus>genehmen< Zeiten kann sich dann ja über den Tag verteilen.

liebe Grüße
Lehrling

_________________
Wer den Ruf eines Frühaufstehers hat, kann getrost bis Mittag im Bett liegen.
Sprichwort

Love is all we need


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fernreiki -Erfahrungen, Ergebnisse, Danksagungen-
BeitragVerfasst: Mo, 16.07.2018 21:18 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Fr, 10.04.2015 19:37
Beiträge: 62
Ach Mensch, sowas naheliegendes!

Also für mich ist Reiki in den Abendstunden besser, als tagsüber. Am Wochenende ist es egal.

DANKE!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fernreiki -Erfahrungen, Ergebnisse, Danksagungen-
BeitragVerfasst: Mi, 18.07.2018 17:21 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Fr, 10.04.2015 19:37
Beiträge: 62
Nächstes Update: Wahrscheinlich kommt der Ausschlag vom Rheumamedikament. Die Blutwerte sind so daneben, dass ich es absetzen muss und meine Ärztin sieht da Zusammenhänge.

Wenn es das ist, muss ich doch staunen, was Reiki bewirkt hat. Weil ich zwar immer noch ein fieses Jucken habe, aber kaum Ausschlag, obwohl ich Cortison rausgenommen habe. Da bin ich doch froh drum.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bitten um Fern-Reiki für ..........
BeitragVerfasst: So, 22.07.2018 21:46 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Do, 17.03.2005 23:56
Beiträge: 192
Wohnort: Münster
Reiki-System: nach Dr. Usui
Kerbarus hat geschrieben:
Kerbarus hat geschrieben:
Ich möchte auch noch mal bitten für Stefan A., geb. 26.03.75, der mit Darmverschluß ins Krankenhaus (Florence Nightingale Diakonie Düsseldorf Kaiserswerth) gekommen ist.


Update: Stefan wird morgen, Freitag, 20.07.18 operiert. Unklar ist noch ob es zu einem künstlichen Ausgang kommt. OP ist morgens zwischen 6.30 und 7.30 Uhr.
Von 6 Verschlüssen haben sich 4 selber geöffnet, aber leider nicht alle.

Möge Reiki helfen dass die OP gut verläuft und er sich schnell erholt.



Da ich den Danksagungsthread nicht mehr finde schreibe ich das hier, die Verlinkung landet im Nichts :(

DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE ....
Ich bin so dankbar, kann ich garnicht beschreiben !!
Die OP wurde sogar vom Oberarzt durchgeführt und verlief zu seiner Zufriedenheit :-)
Der künstliche Ausgang wurde Stefan erspart :applaus: :applaus: :applaus:
Er erholt sich langsam, läuft schon kurze Wege und will so schnell wie möglich wieder raus :lol:

Vielen vielen lieben Dank an alle die geholfen haben, ich bin sicher, daß er eine ganze Menge Schutzengel und die Liebe der Reikigebenden gehabt hat.

Bin sehr sehr froh und dankbar :daumen:

Ganz liebe Grüße

Kerbarus

_________________
Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt und es ist nie zu spät einen neuen Weg zu gehen…


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fernreiki -Erfahrungen, Ergebnisse, Danksagungen-
BeitragVerfasst: Mo, 23.07.2018 22:17 
Offline
ModerationsTeam
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 11.09.2004 13:02
Beiträge: 4450
Wohnort: Heimat der Hochöfen, Zechen und Kumpels
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Kerbarus, das sind ja ganz tolle Nachrichten. :knuddel:

_________________
Be happy for this moment. This moment is your life. :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fernreiki -Erfahrungen, Ergebnisse, Danksagungen-
BeitragVerfasst: Di, 24.07.2018 08:47 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Fr, 10.04.2015 19:37
Beiträge: 62
Wie schön!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1001 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: