Aktuelle Zeit: Di, 22.01.2019 12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gallensteine
BeitragVerfasst: Mo, 24.12.2018 11:28 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Mo, 24.12.2018 11:21
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

ich bin Reiki Meisterin (44 Jahre) und praktiziere seit 4 Jahren mehrmals wöchentlich Reiki. Am liebsten Fernreiki und hab hier schon erstaunliche Erfahrungen/akutheilungen gemacht. Jetzt wurden bei mir Gallensteine bei einem check up festgestellt. Ich habe keine akuten Probleme, aber der erste Arzt hat mich panisch gemacht und gesagt die Gallenblase müsste schnellstmöglich entfernt werden, da dies eine tickende Zeitbombe ist... Daraufhin war ich bei einer anderen Ärztin, die meinte: Ja die Gallenblase funktioniert nicht mehr, da soviel Steine drin sind, aber sie sieht hier keine Eile und solange ich keine akuten Beschwerden habe, soll ich es einfach so lassen.
Nun würde ich gerne meine Gallensteine mit Reiki auflösen. Hat hier schon jemand Erfahrung? Oder gibt es irgendwelche Tipps hierzu?
Vielen lieben dank
Federique


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gallensteine
BeitragVerfasst: Di, 25.12.2018 11:24 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.03.2003 22:49
Beiträge: 2667
Wohnort: bei Bielefeld
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: Reiki nach Usui
liebe Federique,
herzlich willkommen hier im Forum.
Deine Galle - die Meinung der Ärztin erscheint mir vernünftig, denn die Ursache der Steine sollte geklärt und gelöst werden, sonst hast du auch ohne Gallenblase Beschwerden. Galle wird mit Ärger und Bitterkeit in Verbindung gebracht, gibt es da etwas, was du loslassen oder anders betrachten kannst? Fernreiki für deine Gallenblase mit der Absicht:>zum Besten für alle< erscheint mir als gute Möglichkeit für einen Anfang, dir selbst zu helfen.

liebe Grüße
Lehrling

_________________
Wer den Ruf eines Frühaufstehers hat, kann getrost bis Mittag im Bett liegen.
Sprichwort

Love is all we need


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gallensteine
BeitragVerfasst: Di, 25.12.2018 12:13 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Mo, 24.12.2018 11:21
Beiträge: 2
Danke lieber Lehrling,
Ja das habe ich schon betrachtet und es wundert mich auch nicht, da ich mich in der Vergangenheit viel und oft geärgert und alles ich mich reingefressen habe. Nun bin ich seit einiger Zeit wirklich sehr friedlich und entspannt, daher ist die Galle gerade das einzige was meiner kompletten Heilung noch im Wege steht. Danke für die Affirmation!
Liebe Grüße
Federique


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gallensteine
BeitragVerfasst: Fr, 04.01.2019 11:59 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 16.05.2005 11:49
Beiträge: 666
Wohnort: Hamburg
Liebe Federique,
ich habe zufällig Deinen Beitrag gesehen und wollte auch etwas schreiben. Ich hatte etliche Jahre Gallensteine. Es wurde auch immer gesagt, so lange sie keine Beschwerden machen, kann alles so bleiben.
Dann haben sie vor 3 Jahren Beschwerden gemacht und ich hatte schon einen Termin für eine OP. Weil es aber wieder besser wurde und mir außerdem gerade seit Wochen schwindelig war, sagte ich die OP ab. Es ging dann wieder ein Jahr gut, ohne Probleme. Dann waren wir in Dänemark im Urlaub, wo ich sehr viel leckeren Kuchen und Schokolade gegessen habe. Das gefiel meiner Galle nicht und ich bekam plötzlich nachts ganz schlimme Schmerzen. Der Arzt sagte, ich sollte besser nach Hause fahren . Schmerzmedikamente hat er mir aber gegeben. Jedenfalls ab nach Hause und am nächsten morgen bin ich noch mit dem Rad zum Hausarzt gefahren. In der Praxis wurde es plötzlich so schlimm, dass ich mit dem NAW direkt ins Krankenhaus gebracht wurde, Not-OP.
Ich wollte Dir aber keine Angst machen, es war halt nur bei mir so. So lange nichts weh tut, ist es ja nicht schlimm. Die Steine können jahrelang da drin sein ohne Probleme zu machen. Hat auch ein Arzt gesagt.
Manchmal operieren die Ärzte gern ohne dass es sein muss.

Liebe Grüße
Ginger

_________________
Tu alles im Sinne des Loslassens. Erwarte weder Lob noch Gewinn. Wenn du wenig loslässt, wirst du wenig Frieden haben, wenn du alles loslässt, wirst du wissen was Freiheit und Frieden wirklich sind. Deine Kämpfe mit der Welt werden zu Ende sein.
(Achaan Chaa)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: