Aktuelle Zeit: Di, 26.03.2019 04:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reiki soll nicht mehr wirken
BeitragVerfasst: Sa, 18.10.2008 11:36 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Sa, 18.10.2008 10:58
Beiträge: 5
Wohnort: Salzgitter
Hallo,ich bin neu hier und froh das ich Euch gefunden habe.Bin selbst im 3Grad eingeweiht vor 4 Jahren.Meine Frage lautet,wirkt Riki tatsächlich nicht mehr?Wie ich darauf komme?Meine damalige Reikemeisterin und Lehrerin,sie weihte mich auch ein,meint Reiki wirkt nicht mehr weil zuviel Unfug mit Reiki angerichtet wurde.Ich soll die Symbole nicht mehr anwenden.Ich kann das nicht wirklich glauben,denn Reiki hat mich dort abgeholt wo ich gerade stecken blieb,egal in welcher Krise ich mich auch befand.Seid dieser Aussage habe ich Reiki nicht mehr angewand und fühl mich unglücklich damit.Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?Alles Liebe für Euch


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 18.10.2008 12:27 
Hallo du,
lass dich einfach nicht beirren.
Auch in der Reikiszene wird Blödsinn gefaselt ist nicht andesrst wie in anderen Bereichen des Lebens auch.
Geb dir einfach weiter Reiki und finde deinen eigenen Weg
unabhängig von der Meinung anderer.
Gruß Milli


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 18.10.2008 12:30 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 25.03.2006 13:16
Beiträge: 863
Wohnort: Braunschweig
Reiki wirkt, gar keine Frage. Aber es ist eine sehr erdverbundene Energie, die für einige inzwischen zu schwer geworden ist. Doch das muß jeder für sich selbst feststellen.
In Punkto Symbole hat deine Lehrerin insofern Recht, als dass damit sehr viel Unfug und Manipulation angestellt wurde und diese negativ-Energien durch die Weitergabe der Symbole an die Schüler mitgegeben wird. Ich empfehle meinen Schülern, sämtliche dualen Symbole - somit auch Reiki-Symbole - aus der Aura zu entfernen, damit diese Negativ-Energieformen keine Andockstellen mehr bei ihnen finden. Dennoch können sie jederzeit genutzt werden, denn sie sind ja bekannt. Doch auch das muß jeder für sich selbst entscheiden.

Reiki an sich ist inzwischen vielfach modifiziert worden und die ursprüngliche Form wird nur noch sehr wenig gelehrt. Auch Reiki geht mit der Zeit.

Allerdings ist es völliger Schwachsinn (Verzeihung), gleich eine Hexenjagd auszurufen und Angst zu verbreiten, nur weil man selbst mit dem System abgeschlossen hat.

Also beruhige dich, nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird ;)

Raven

_________________
"Suche und beschreite deinen eigenen Weg, denn ausgetretene Pfade mögen leichter zu begehen sein, doch wenn du einst zurückblickst, wirst du deine eigenen Schritte dort nicht mehr erkennen können." - Jahsira -

Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dumme ist. - Raven-


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 18.10.2008 12:47 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Sa, 18.10.2008 10:58
Beiträge: 5
Wohnort: Salzgitter
Vielen Dank für die Antworten,ich werde nochmal von ganz vorn anfangen,hand auflegen und so weiter.wie entferne ich die ganzen Symbole aus meiner Aura?Schön das es Euch gibt. Gruß Ute


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 18.10.2008 12:57 
geb dir weiter reiki und lass es so wie es ist.
eine Einweihung kann man meines Erachtens nicht rückgängig machen.
Übernehme nicht ungeprüft Aussagen anderer menschen
Ob die Symbole wirklich in der Aura zu finden sind bezweifel ich.
Wenn du richtig eingestimmt bist sehe ich da keine Probleme
Lieben Gruß euch beiden Milli


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 18.10.2008 14:13 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 25.03.2006 13:16
Beiträge: 863
Wohnort: Braunschweig
Ach milli-Naivchen,

bloß weil du etwas nicht sehen kannst, ist es nicht zwangsläufig auch nicht vorhanden. Wozu werden die Symbole denn in die Aura geschrieben während der Weihe, hm? Damit sie da sind, vielleicht?

Entschuldige meine doch diesmal sehr direkte Art, aber manchmal geht mir deine rosarote, blickdichte Brille ein wenig auf die Nerven. (Ist wahrscheinlich auch der Grund, warum ich meistens das Arbeiten mit Kindern ablehne.)

Ute,
bitte einfach um die Entfernung der Symbole, es gibt genug hilfreiche "Geister", die sich darum kümmern werden. Und mach dir keine Sorgen darum, dass Fernreiki usw. nicht mehr funktioniert. Die Symbole verschwinden lediglich aus der Aura, in deinem Gedächtnis sind sie dennoch vorhanden und lassen sich jederzeit wieder ab/aufrufen.

Raven

_________________
"Suche und beschreite deinen eigenen Weg, denn ausgetretene Pfade mögen leichter zu begehen sein, doch wenn du einst zurückblickst, wirst du deine eigenen Schritte dort nicht mehr erkennen können." - Jahsira -

Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dumme ist. - Raven-


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 18.10.2008 14:58 
Offline
Reiki-Fackel
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.09.2004 14:52
Beiträge: 384
Wohnort: Großraum Stuttgart
Zitat:
Und mach dir keine Sorgen darum, dass Fernreiki usw. nicht mehr funktioniert. Die Symbole verschwinden lediglich aus der Aura, in deinem Gedächtnis sind sie dennoch vorhanden und lassen sich jederzeit wieder ab/aufrufen.


hallo Raven,


entschuldige aber jetzt bist du es der/die naiv ist oder nicht weiß was er/sie sagt.

du sagst, also wenn das licht deines wagens leuchtet dass dein kühlwasser leer ist, dann mach halt das lämpchen raus. das ist ja kein problem, weil der kühler ist ja trotzdem noch bestandteil deines autos.

hallo????

ist den dein verstand nicht auch ein teil einer deiner auraschichten?!?!?!?!?

über diese aussage solltest du ehrlich noch mal nachdenken.

alles ist bewusstsein und alles andere der ausdruck davon.

ausserdem, warum geht ihr davon aus, dass die reikisymbole sich nicht auch transformieren können genau wie alles andere was bewusstsein ist?

warum soll alles transformierbar sein aber reiki nicht? verstehe ich nicht.

ich gehe konform damit dass die erdige reikienergie sich wandelt, ja weil das rei immer mehr das ki durchdringt und erleuchtet und das ki immer mehr selbst zum rei wird.

es wird aber immer rei-ki bleiben. auch da ist transformation im gange und das wird sich natürlich auswirken.

ich glaube eher dass es nicht reiki oder die symbole sind die sich nicht transformieren, sondern es ist der eigensinn der einzelnen menschen die gar nicht wachsen wollen, und damit auch "das reiki" bzw, das was sie drunter verstehen und es leben nicht mitwachsen kann. es liegt aber nicht an reiki, sondern an der verweigerung des menschen. alles ist bewusstsein, auch reiki.

wenn reiki nicht mitwachsen und sich damit verändern könnte, dann könnte es uns menschen gar nicht wachsen lassen bzw. uns dabei helfen.

liebe grüße

martin


Zuletzt geändert von mderpfad am Sa, 18.10.2008 15:09, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 18.10.2008 15:02 
Hallo Ravenswings,
ich verbitte mir in Zukunft solche Äußerungen Wie Milli Naivchen und dergleichen.
Das ist eine Frechheit die ihresgleichen sucht.
Du kennst mich nicht also lass das bitte in Zukunft
Warum sind den die symbole noch da wenn du sie doch entfernst

Das ist doch ein Widerspruch meiner Meinung nach.
Austausch gerne aber nicht auf diese Art und Weise
Milli
Es soll ja auch Menschen geben die Esoteriker als Naiv bezeichnen
Aber das nur am Rande
Ich hab dir nix getan was so ein Verhalten Rechtfertigt


Zuletzt geändert von milli am Sa, 18.10.2008 15:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 18.10.2008 15:05 
Offline
Reiki-Fackel
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.09.2004 14:52
Beiträge: 384
Wohnort: Großraum Stuttgart
hallo milli,

nicht aufregen, du hast recht, das ist ein widerspruch in sich.

liebe grüße

martin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 18.10.2008 15:14 
da fällt mir nur ein Satz ein:
"Projektion der eigenen Inhalte auf andere"
Denk mal darüber nach Raven
Milli


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Exabot [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Reiki-Kreis oder Reiki-Stammtisch in Stuttgart?

in Suche und Biete

Franzi

3

831

Mo, 08.09.2014 17:04

ursprüngliches Reiki oder Rainbow Reiki

in Reiki-Theorie

citrin

6

1933

Do, 28.10.2010 08:44

Reiki Workshop vom Reiki Verband Deutschland e.V. 3.-5.04.09

in Suche und Biete

Spiralfrau

0

1252

Sa, 14.02.2009 11:52

Begriff Reiki-Meister vs. Reiki-Lehrer

in Reiki-Praxis

Frank

7

2618

Di, 22.06.2010 17:35

du kommst nicht zum reiki, reiki kommt zu dir

in Reiki-Hilfe

reinholdus

14

3656

Mo, 20.08.2007 16:32

Reiki-Forschung / Reiki-Stammbäume

in Reiki-Theorie

martin.heinz

12

3148

Mo, 03.12.2007 14:06

Reiki-Kinderseite im Reiki-Magazin

in Reiki Magazin

Michaela

18

3536

Mo, 05.04.2010 16:59

Reiki Buch: Das große Buch der reiki-Symbole

in Reiki-Theorie

shogun

3

1615

Mo, 17.08.2009 23:00

Reiki-Box

in Reiki-Praxis

Johanna46

10

1077

Sa, 14.03.2015 08:49

Reiki und WHO

in Offtopic

Spiralfrau

5

1323

Mo, 12.07.2010 11:55

War das Reiki?

in Reiki-Praxis

amandine

4

1657

So, 23.11.2008 23:27

Reiki Tor ?

in Reiki-Theorie

lillith

12

2491

Do, 13.12.2007 06:17

Reiki und Ki

in Reiki-Theorie

Lichtchen

11

1868

Sa, 18.08.2007 21:52

Zen-Reiki

in Reiki-Theorie

Jenny

50

12830

Do, 09.08.2007 20:10

WDR-Reiki

in Reiki-Praxis

Harmonie

3

1668

Fr, 13.07.2007 22:18

Reiki bei Suchterkrankung

in Reiki-Hilfe

Reikifee

4

1455

So, 24.01.2010 05:59

Kinder Reiki

in Reiki-Hilfe

achat

9

1839

Fr, 14.08.2009 22:29

Reiki-Liga?

in Reiki-Theorie

Sister Jackhammer

23

3273

Di, 23.02.2010 17:24

REIKI frieren

in Reiki-Hilfe

kitty

5

2487

Mo, 10.08.2009 11:08

Reiki bei Leistenbrüche

in Reiki-Praxis

Gänseblümchen

5

1189

So, 14.02.2010 11:10


Suche nach:
Gehe zu: