Aktuelle Zeit: Do, 23.05.2019 05:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie geht ihr bei Verletzungen vor?
BeitragVerfasst: Fr, 22.05.2015 18:47 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Di, 23.12.2014 15:50
Beiträge: 42
Wohnort: steiermark / österreich
Reiki-System: Micao Ursui
Wenn ihr Euch schneidet oder verbrennt oder sonst irgendwie verletzt, hilft euch Reiki immer?
GsD ist mir in meiner Reikizeit noch nicht passiert, aber ich höre immer wieder, dass man mit Reiki Schnittwunden oder verstauchte Knöchel ziemlich rasch mit Reiki heilen oder stark lindern kann.

Alles Liebe
Johanna


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht ihr bei Verletzungen vor?
BeitragVerfasst: Sa, 23.05.2015 11:35 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 527
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Hallo Johanna,

eine "normale" Schnittwunde wie sie im Alltag vorkommen kann, sollte im Normalfall sowieso nach etwa eineinhalb bis zwei Minuten aufgehört haben zu bluten. Reiki hilft aber gut gegen den Schmerz.
Bei Verbrennungen: kühles bis kaltes Wasser drüber, wenn es nicht zu großflächig ist, steriles Molto drüber, Blasen nicht aufstechen und Reiki wieder gegen den Schmerz (in diesem Fall die Hände nur über die Verletzung halten und nicht dirket auflegen).
Verstauchungen: sind eigentlich Bänderdehnungen, dauert meist etwas länger bis es wieder gut ist; Gelenk schonen, evtl. fixieren, Reiki gegen die Schmerzen und Schwellungen.

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht ihr bei Verletzungen vor?
BeitragVerfasst: So, 24.05.2015 23:00 
Offline
ModerationsTeam
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 11.09.2004 13:02
Beiträge: 4450
Wohnort: Heimat der Hochöfen, Zechen und Kumpels
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Hallo Johanna,

ob bei Verletzungen oder Verbrennungen oder auch Beinbruch, z. B. bei der Tochter vor 8 Jahren, egal was ist, ich gebe immer Reiki drauf. Mir wurden z. B. zwei Backenzähne auf einmal gezogen. Ich habe die Kühlkissen draufgelegt, mit meinen Händen fixiert und natürlich Reiki drauf gegeben. Obwohl ich sehr schnell blaue Flecken (und dazu noch heftige kriege :oops: ), war beim Kontrollbesuch am nächsten Tag nichts blau oder angeschwollen und ich brauchte auch keine Schmerztablette.

Wo ich von außen mit Medizin schon einmal nachhelfe, sind Insektenstiche. Wenn die Schwellung trotz Aloe Vera-Blatt nicht zurückgeht natürlich :wink: .

LG
Elvira

_________________
Be happy for this moment. This moment is your life. :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht ihr bei Verletzungen vor?
BeitragVerfasst: Mo, 25.05.2015 08:25 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Di, 23.12.2014 15:50
Beiträge: 42
Wohnort: steiermark / österreich
Reiki-System: Micao Ursui
Danke euch für die Antworten!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron