Aktuelle Zeit: Mo, 27.05.2019 09:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausgabe 2/2012
BeitragVerfasst: Do, 29.03.2012 11:02 
Offline
ProReiki

Registriert: Do, 01.03.2007 14:06
Beiträge: 91
Wohnort: Berlin
Hallo an alle,

also, ich habe mich ja im Editorial zur neuen Ausgabe ausgiebig zu diesem Punkt geäußert -

siehe hier: http://www.reiki-magazin.de/ausgabe-2/1 ... l-212.html

mti einem Beispiel, warum der Artikel nur in der gedruckten Ausgabe erscheint, und werde das hier nicht noch einmal alles wiederholen - und Moni hat hier ja auch mit ihren Worten zusammengefasst, was der größere Zusammenhang ist.

1. Ich freue mich über das große Interesse an diesem Artikel!

2. Zur Klarheit hier noch einmal zusammenfassend Folgendes:

- wer nicht selbst schon mal ein kleines Unternehmen hatte, Angestellte, freie Mitarbeiter, Geschäftsräume und damit auch alles, was dies zwangsläufig an "Gebühren, Steuern, Mieten Zwangsmitgliedschaften etc. etc. etc." mit sich bringt, hat meist nicht einmal den Hauch einer Vorstellung davon, was das an Kosten bedeutet - und an Verantwortung - und an Notwendigkeiten, den inbesondere in unserer Zeit sehr schwankenden Geschäftsbedingungen erfolgreich begegnen zu müssen ... Punkt!

- es wird keinen Download dieses Artikels oder anderer aktueller, entscheidender Artikel geben / auch "bezahlte Downloads" sind keine Lösung, weil die, einmal heruntergeladen, dann doch wieder "unbezahlt" an alle weitergeschickt werden können / und das ganze System dafür auf der Website einzurichten würde nicht unerheblich Geld und Zeit (= Geld, für einen Unternehmer) kosten, das derzeit einfach nicht zur Verfügung steht / und: ihr kennt ja sicher die Reiki-Szene ... was meint ihr, ernsthaft ... wer wird sich durch einen technisch dominierten Vorgang hindurchschlängeln und dann mit z. B. Kreditkarte 2,- Euro bezahlen ... ? das ist einfach derzeit nichts, was innerhalb der Reiki-Szene so massenhaft gemacht würde, dass es sowohl die Kosten für die Einrichtung eines solchen Systems als auch die Verluste, die dadurch aus vermindertem Verkauf des Printmagazins entstehen würden, wettmachen und dann auch noch ein Plus ergeben würde - jedenfalls kann ich nicht die finanzielle Verantwortung dafür tragen, dass sich das rechnen würde - wenn jemand anders die finanzielle Verantwortung hierfür tragen möchte, freue ich mich, wenn er auf mich zukommt, wir können dann gerne in Gespräche eintreten darüber, was ihn das ggf. kosten würde ...

- es geht dabei für uns ausschließlich darum, eine finanzielle Situation zu schaffen, um das Reiki Magazin in sinnvoller Weise nachhaltig noch lange für die Reiki-Gemeinschaft weiter machen zu können - nicht um irgendeine Form von "Gewinnmaximierung" ...

- selbstverständlich darf jeder den Artikel aus dem Magazin herauskopieren, das ließe sich 1. zum einen sowieso nicht verhindern, und 2. habe ich da auch gar nichts gegen - dabei gibt es keinen Qualitätsverlust, wenn der Artikel auf einem Farbkopierer kopiert wird, das sieht sogar noch besser aus, als ein Ausdruck der pdf-Datei auf einem Tintenstrahldrucker / und die Kopien dürfen selbstverständlich an Krankenhäuser, Pflegeheime etc. etc. etc. geschickt werden, dafür haben wir ihn ja u. a. genau so erstellt, wie er ist: damit er innerhalb der Reiki-Gemeinschaft für diese Zwecke benutzt werden kann, von jedem, um Reiki weitläufig voranzubringen! / alles, was man dazu tun muss, ist einfach, das aktuelle Heft zu kaufen (für 7,80 Euro ... wo ist das Problem?) - und nach Möglichkeit, wenn man bezüglich der folgenden Entwicklung auf dem Laufenden bleiben will, ein Abo abzuschließen (für 29,- Euro im Jahr ... wo ist das Problem ... ?)

Liebe Grüße an alle!

Oliver
Hrsg. Reiki Magazin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausgabe 2/2012
BeitragVerfasst: Do, 29.03.2012 14:39 
Offline
ModerationsTeam
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 14.08.2009 18:49
Beiträge: 840
Wohnort: Pulheim
Reiki-Verband: RVD, ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho
Oliver Klatt hat geschrieben:
- selbstverständlich darf jeder den Artikel aus dem Magazin herauskopieren


Na dann :applaus:

LG Sonka

_________________
Aus der Ruhe kommt die Kraft!

And those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music. ― Friedrich Nietzsche


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausgabe 2/2012
BeitragVerfasst: Do, 12.04.2012 07:28 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Do, 06.06.2002 08:48
Beiträge: 2162
Wohnort: Nähe Hameln
Reiki-Verband: ungebunden
Reiki-System: Reiki nach Usui - freie Reiki-Meisterin/Lehrerin, Lehrerin für energetische Wirbelsäulenaufrichtung
Ich möchte mich hier ganz herzlich für das gewonnene Ho'oponopono Buch bedanken:
Hab mich riesig gefreut!

LG
Christine

_________________
Immer in Gedanken zu lächeln, erhält dem Gesicht die Jugend.
-------------


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: