Aktuelle Zeit: Mi, 12.12.2018 12:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Begriff Reiki-Meister vs. Reiki-Lehrer
BeitragVerfasst: Di, 22.06.2010 17:35 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 12.12.2001 02:00
Beiträge: 10029
Wohnort: Bergisches Land
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho, Usui-Do
Ich bekam dieser Tage noch eine wichtige Info von Angela Zellner:

Zitat:
der Allerwelts-Begriff "Lehrer" kostet 20% der Einkünfte von Allem! an die DRV = Deutschen Renten Versicherung!
Und man ist "PFLICHTVERSICHERT".
Ist man aber als "Reikimeister" ein "Coach" oder "Berater" oder "Facilitator" dann ist das was Anderes...


Tja, da tendierte ich mittlerweile dazu, mich eher Lehrer zu nennen, schon gibt es Gründe dagegen. Vielleicht künftig "Reiki-Coach"? ;-)

_________________
"Hallo ihr inneren Kinder, ich bin der innere Babysitter" (Terry Pratchett, Hogfather)
Fragen zu Reiki, Forum oder Reikiland bitte nicht via PN oder eMail, sondern im Forum posten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22.06.2010 22:33 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 16.12.2002 12:06
Beiträge: 762
Wohnort: Lüneburg
Huhu,

ich dachte immer, die Bezeichnungen der Grade sind

1. Grad
2. Grad
3. Grad = Reiki Meister
4. Grad (bzw. 3b) = Reiki Lehrer bzw. Reiki Meister und Lehrer

Zwischen Reiki-Meister und Reiki-Lehrer bestehen ja auch Qualitativ Unterschiede, sofern der 3. Grad aufgeteilt wurde.

Wäre es nicht sinnvoller, die Rentenversicherung über diese Unterschiede aufzuklären?

Liebe Grüße
Mel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22.06.2010 23:09 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 17.12.2001 02:00
Beiträge: 2653
Wohnort: 50676 Köln (Praxisadresse)
Reiki-Verband: ProReiki e.V.
Reiki-System: freie Reikilehrerin
Hi Mel, die Unterscheidung gibt es noch nicht ganz so lange. Einige der japanischen Stile unterteilen auch aber aus der Takata Linie gab es nur, 1. Grad, 2. Grad und Reiki-Meister.

LG
Janina

_________________
vom Reiki kanalisieren - zum Reiki Sein
Wer sich für die lanjährige, ehrenamtliche Adminarbeit
revanchieren möchte kann dies mit einem Buch tun :) Wunschliste


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 26.06.2010 09:18 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 21.11.2007 20:01
Beiträge: 58
Wohnort: zwischen Kiel und Lübeck
Reiki-Verband: Reiki Verband Deutschland
Reiki-System: Usui Reiki
Moin,

stimmt so nicht ganz:

Zitat:
Auf die Bezeichnung der Tätigkeit kommt es nicht an. Egal, wie Ihre neue Tätigkeit heißt, sie kann unter den Begriff „Lehrer“ fallen und zur Rentenversicherungspflicht führen!
Hätten Sie gedacht, dass auch selbständig tätige Coaches, Trainer, Moderatoren oder Supervisoren Lehrer sind? Dies liegt darin begründet, dass der Begriff „Lehrer“ in der Rechtsprechung weit ausgelegt wird.


Quelle

Aber Einweihungen haben doch einen anderen Charakter als Unterricht - da wird schon nix passieren...


Mod.Edit: Link umgewandelt, jetzt ist die Seite wieder im Normalzustand :wink:

_________________
Einen lieben Gruß,
Katrin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 26.06.2010 19:23 
Offline
Reiki-Laterne

Registriert: Di, 30.01.2007 17:46
Beiträge: 207
Wohnort: Marschacht (bei Geesthacht/Winsen/Lüneburg)
Reiki-Verband: The Reiki Alliance
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Meldepflicht
und für all diejenigen, die gerade in Panik verfallen, zur Beruhigung der folgende Text, ebenfalls zu finden auf der von Nirtak genannten Site:


Üben Sie Ihre Tätigkeit als selbständiger Lehrer in mehr als geringfügigem Umfang aus, sind Sie verpflichtet, sich innerhalb von drei Monaten nach Aufnahme der selbständigen Tätigkeit beim Rentenversicherungsträger zu melden.

Für diese Meldung nutzen Sie bitte das im Anhang bereitgestellte Formular V020. Die dazu gehörigen Erläuterungen V021 sollen Ihnen das Ausfüllen des Formulars erleichtern.

Hinweis:
Bei einer verspäteten Meldung können durch die rückwirkende Feststellung der Versicherungspflicht hohe Nachforderungen entstehen. Außerdem kann auch ein Bußgeld erhoben werden. Durch Ihre rechtzeitige Meldung können Sie beides vermeiden.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 27.06.2010 10:44 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: So, 11.10.2009 19:08
Beiträge: 47
Wohnort: Kärnten
Bei uns in Österreich braucht man für ReiKi keinen Gewerbeschein, nur eine Steuernummer und ist Selbstversichert. Vielleicht wird sich das auch ändern, keine Ahnung.

Ich bin als Energethikerin Mitglied der Wirtschaftskammer und führe auf meinen Visitenkarten ReiKi Meister/Leherin an. Also nehme ich beide Begriffe.

Es ist zu verwirrend für die Menschen, sich nur Meister zu nennen. Wenn jemand eine Einweihung möchte, sucht er auch im Netz nach ReiKi Lehrern. Das war mein Grundgedanke...

_________________
Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 27.06.2010 12:37 
Offline
Reiki-Laterne

Registriert: Di, 30.01.2007 17:46
Beiträge: 207
Wohnort: Marschacht (bei Geesthacht/Winsen/Lüneburg)
Reiki-Verband: The Reiki Alliance
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
@ Lichtblume: naja, allerdings gab es zu Anfang nur die Bezeichnung Reiki-Meister; da Meister = Lehrer. Reiki-Meister wurden/werden die Reiki-Schüler, die unterrichten/einweihen wollten. So ist es noch immer im Usui Shiki Ryoho.
Ich denke auch, dass die Trennung der Begriffe Meister und Lehrer zum Teil auch durch einen Übersetzungsfehler entstanden ist, denn Master heißt u. a. sowohl Meister als auch Lehrer.

@ Nirtak: Einweihungen und Unterricht gehören für mich zusammen, denn im Seminar leite ich die Schüler an, wie sie selbst Reiki anwenden können und dies ist Unterricht oder Lehre oder welchen Begriff man auch immer dafür nehmen mag. Nur die Einweihungen zu machen ist nicht vollständig. Es gehört mehr dazu.

Liebe Grüße und euch allen einen schönen Sonn-Tag 8)
Petra


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 27.06.2010 15:17 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 21.11.2007 20:01
Beiträge: 58
Wohnort: zwischen Kiel und Lübeck
Reiki-Verband: Reiki Verband Deutschland
Reiki-System: Usui Reiki
Moin,

was ich meinte, ist, dass "normale" Lehrer, so wie der Begriff allgemein aufgefasst wird, nur unterrichten. Ich könnte mir zwar vorstellen, dass man viel Geld verdienen könnte, wenn man es schaffte, in Prozentrechnung oder französische Grammatik einzuweihen, aber Einweihungen gehören nicht zum Unterricht. Findet eine Einweihung statt, ist es eben etwas anderes als Unterricht - was ja nicht ausschließt, in einem Reikiseminar viel lernen zu können.

_________________
Einen lieben Gruß,
Katrin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Suche nach Reiki-Meister / Lehrer

in Suche und Biete

Majida

7

1860

Mi, 28.10.2009 22:12

wie sollte ein reiki meister/lehrer/in eurer meinung sein?

in Reiki-Theorie

zadotta125

60

5422

Fr, 09.02.2007 19:26

Wenn ein Reiki Lehrer 2 Meister Linien hat, gilt welche?

in Reiki-Theorie

Bensid

7

1496

So, 11.04.2010 00:04

Reiki ohne Lehrer

in Reiki-Praxis

KleinesLicht

24

2846

So, 13.05.2007 00:37

Suche Reiki-Lehrer Ba-Wü

in Suche und Biete

vnuchka1

11

3012

Fr, 06.03.2009 14:19

Suche Reiki-Lehrer(in) im Saarland!

in Suche und Biete

soul

1

1350

Do, 01.03.2007 18:06

Reiki-Lehrer in Iran verhaftet?

in Reikiland Redaktion

Frank

5

1113

Sa, 19.05.2012 11:16

Reiki-Lehrer in Dänemark gesucht

in Suche und Biete

Spiralfrau

8

1030

Di, 16.08.2011 21:04

An Reiki-Lehrer: Ursprung und Inhalt der Großmeistergrade?

in Reiki-Theorie

martin.heinz

3

995

Do, 05.07.2007 16:40

Upasana - Reiki Lehrer oder Lehrerin?

in Reiki-Theorie

Carya Fee

2

976

Mi, 04.04.2007 08:39

Suche Reiki-Lehrer im Raum Augsburg...

in Suche und Biete

blue31

9

1573

Di, 30.01.2007 22:52

reiki einweihungen bis zum lehrer-grad im raum darmstadt

in Suche und Biete

anna2005

4

1199

Fr, 28.09.2007 09:22

Reiki Lehrer für 2. Grad Einweihung gesucht (Bodensee)

in Suche und Biete

Klemmsteckverbindung

18

4614

So, 03.02.2008 20:08

Herr Strohm's Abmahnwelle gegen Reiki-Lehrer

in Reiki-Theorie

kalisky

16

5461

Mi, 12.09.2007 12:44

Suche Reiki-Lehrer Mönchengladbach/Aachen/Heinsberg/Erkelenz

in Suche und Biete

Maya

2

1689

Mo, 25.06.2007 20:51

Der Reiki Meister-Weg

in Reiki-Praxis

manuelastraehle

1

1277

So, 25.03.2007 09:15

Was ist ein freier Reiki-Meister?

in Reiki-Theorie

Frank

112

8665

Do, 03.05.2012 12:07

Reiki-Meister ohne Einweihung???

in Reiki-Theorie

Majida

8

1756

Do, 17.09.2009 22:28

Spirituelle Meister, kosmische Energien und Reiki ☆

in Esoterik und Spiritualität

Shalala

1

430

Do, 16.06.2016 14:07

Suche Reiki-Meister/in ind der Umgebung von Celle !

in Suche und Biete

Christel

1

642

Fr, 10.01.2014 20:03


Suche nach:
Gehe zu:  
cron