Aktuelle Zeit: Mo, 27.05.2019 09:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Chakrenausgleich
BeitragVerfasst: Mi, 05.04.2017 23:01 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 527
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Wenn du es "von oben" habe möchtest, könnte ich auch mit einer Gießkanne aushelfen.
Die hat dann auch noch mehr Löcher, wenn man so einen Sprenkler draufsetzt. :megagrins: :megagrins:

Nein ... das war jetzt wirklich nur als Scherz und nicht böse gemeint, aber mit geht es bei einigen Menschen hier einfach so, als würden sie diese Formulierungen mir dem "Fließen von oben nach unten" sehr wörtlich nehmen.

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chakrenausgleich
BeitragVerfasst: Do, 06.04.2017 09:29 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 07.05.2008 00:42
Beiträge: 117
Wohnort: Köln
Reiki-System: die Ursprungsform nach Mikao Usui seit 1986
Och, Reiki-Duschen sind doch auch ne feine Sache :applaus:

also diesen Fluss von Oben nach Unten jibs ja nun tatsächlich ...
allerdings auch den von Unten nach Oben und im Kreis
oder von allen Seiten hinaus und hinein

oder worauf richtet sich deine Kritik, Kanji?

lg und schönen Tag noch!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chakrenausgleich
BeitragVerfasst: Do, 06.04.2017 19:01 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 527
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Das war nicht als Kritik gemeint.
Das einzige was mir noch nicht ganz klar ist, ist die Frage, ob wir die gleiche Vorstellung von einem Chakra haben.

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chakrenausgleich
BeitragVerfasst: Fr, 07.04.2017 15:00 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 07.05.2008 00:42
Beiträge: 117
Wohnort: Köln
Reiki-System: die Ursprungsform nach Mikao Usui seit 1986
Vor-stellen tue ich mir eigentlich gar nichts ..............

Was ist, das ist ... in den unterschiedlichsten Facetten und ich kann nur von dem reden,
was ich wahrnehme ... wie bereits beschrieben.

das Einzige, was ich bislang von dir hörte, war der Vergleich mit den Nervenplexen,
womit wir uns aber auf die körperliche Ebene begeben, welche auch nicht 1 zu 1 sich deckt

bzw würde es einer Kundalini auch nicht genüge tun verglichen wir sie
mit der Rückenmarksflüssigkeit oä

oder als einen Nervenimpuls ausgelöst vom Gehirn.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chakrenausgleich
BeitragVerfasst: Fr, 07.04.2017 18:22 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 527
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Shalala hat geschrieben:
das Einzige, was ich bislang von dir hörte, war der Vergleich mit den Nervenplexen,
womit wir uns aber auf die körperliche Ebene begeben, welche auch nicht 1 zu 1 sich deckt


Also gehört das zentrale Nervensystem bei dir nicht zum Körper ? :o
Hmmm ...
Dann liegen wir mit unseren Anschauungen tatsächlich weit auseinander.

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chakrenausgleich
BeitragVerfasst: Fr, 07.04.2017 19:55 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 07.05.2008 00:42
Beiträge: 117
Wohnort: Köln
Reiki-System: die Ursprungsform nach Mikao Usui seit 1986
Wie kommst du denn jetzt darauf?!!! les doch mal in Ruhe .................

Wie reden hier von Chakren, welche in der feinstofflichen Ebene zu finden sind,
im Vergleich zu Nervenplexen aus der grobstofflichen > körperlichen Ebene.

langen Tach gehabt heute? :saufkumpel:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chakrenausgleich
BeitragVerfasst: Sa, 08.04.2017 10:37 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 527
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Vielleicht sind die körperliche Ebene und die feinstoffliche Ebene für mich einfach nicht wirklich "getrennt".
Für mich gibt es da auch keine "Einbahnstraße". Die "feinstoffliche Ebene" kann durch die körperliche Ebene" genauso beeinflusst werden wie es andersherum geschieht.
Wenn ein Plexus dafür sorgt, dass auf der körperlichen Ebene etwas angespannt ist, verspannt sich auch auf der feinstofflichen Ebene etwas.
Es ist dann nur die Frage, was ist Ursache und was ist (Aus-)Wirkung.

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chakrenausgleich
BeitragVerfasst: Sa, 08.04.2017 12:13 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 07.05.2008 00:42
Beiträge: 117
Wohnort: Köln
Reiki-System: die Ursprungsform nach Mikao Usui seit 1986
Kanji, ich schrieb an keiner Stelle davon, dass die unterschiedlichen Ebenen ...

sich nicht gegenseitig beeinflussen würden (siehe ein paar postigs zuvor) bzw alles zusammen, die verschiedenen Körper > alle zusammen ein großes Ganzes ergeben - in dem großen Ganzen des Sein, des Kosmos.

dieser Zusammenhang mit dem komplexen Nervensystem des Menschen, den verschiedenen Nervenplexen, ist durchaus interessant > offensichtlich zB beim Solarplexus, aber an anderer Stelle hingegen weniger ......

Ohne diese Verbindung zwischen dem Nervensystem im Grobstofflichen und dem, was sich alles an "Unsichtbaren" in den feinstofflichen Körpern abspielt, würden wir ja auch gar nichts spüren können ~

nur mit dem "Gleichsetzen" würd ich persönlich eben vorsichtig sein.

Chakren "kommunizieren" untereinander ja auch nicht über Nervenbahnen, sondern haben ihre eigenen Kanäle.
Was auch immer da übermittelt wird, ist jetzt aber natürlich auch nervlich zu spüren ............
da die Körper miteinander zusammen hängen ..............

und unter dem Fokus der Quantenphysik wirds noch interessanter :engel:
was dann aber wirklich ein eigenes Thema wär.

Schönen Tag noch ~ Magdalena


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: