Aktuelle Zeit: Sa, 23.03.2019 13:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fragen zur Berechtigung - REIKI
BeitragVerfasst: Di, 27.03.2007 10:15 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Di, 27.03.2007 10:06
Beiträge: 1
Hallo liebe Reikigemeinde,

Ich habe von zwei Lehrern gehört, dass es nur der Einweihung in Reiki bedarf, um Reiki auch an anderen Personen anwenden zu dürfen.

Stimmt das? Wer kann hier eine klare Auskunft geben?

Ich beschäftige mich seit mehreren Jahren mit Energiearbeit und praktiziere nach eigenem Gefühl und Ermessen, was u.a. auch das beinhaltet was man von Reiki kennt.
Ich werde mich auch weiterhin von jeglicher Struktur distanzieren die nicht von Gott kommt, aber interessieren würde mich eine Antwort auf die obige Frage dennoch - alleine schon aus dem Grunde, da ich bisher immer erklären "mußte", das meine Arbeit über den Horizont von Reiki hinausgeht und mir nur fehlende Erlaubnisse über die Verwendung des Namens fehle.

Ich freue mich auf Antworten und bitte keine Spekulationen oder emotionalen Kommentaren (nur so vorab, ich kenn iForen).

Namaste,
Traumfänger


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27.03.2007 10:40 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 14.12.2001 02:00
Beiträge: 5140
Reiki-Verband: mein Herz und mein Gewissen:-)
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho seit 94
hallo traumfänger,

so, wie du es beschreibst, machst du energiearbeit...wie du die energie kanalisierst... ist dein weg.

reiki ist ein system, eine form der energiearbeit, die durch eine einstimmung weitergegeben wird. wenn man die einweihungen erhalten hat, kann man reiki geben.
der weg mit reiki beginnt allerdings genau an dem punkt...und dauert sicherlich ein menschenleben :wink:

das ist der unterschied...

lieben gruss
lomarys

_________________
Gelassenheit ist die anmutige Form des Selbstbewusstseins *Marie von Ebner-Eschenbach*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27.03.2007 11:01 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 01.06.2005 12:00
Beiträge: 175
Wohnort: 707***
Hallo Traumfänger!
Ich bin inzwischen an dem Punkt angelangt, wo ich denke, dass Reiki EINE Art der Energiearbeit ist (da bin ich auch nicht die einzige :wink: ), und wenn man in Reiki eingeweiht ist, dann ist es Reiki, das man praktiziert (mal abgesehen von weiteren Einweihungen). DU hast eventuell ein größeres Spektrum (meine persönliche Annahme, über die sich streiten lässt), aber es ist kein Reiki. Reiki ist für mich auf einer bestimmten Bandbreite, auf der man dann auch bleibt, solange bis man sich davon löst, durch weitere Einweihungen oder wie auch immer.

So sehe ich das :D

Liebe Grüße,
Nika

_________________
...auf dass sich fast alle Deine Wünsche erfüllen, denn wunschlos wär langweilig...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27.03.2007 13:42 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 11.11.2002 17:57
Beiträge: 1301
Zitat:
dass es nur der Einweihung in Reiki bedarf, um Reiki auch an anderen Personen anwenden zu dürfen.


... dürfen ... - wohl er : "geben" zu können :wink:


Zitat:
mir nur fehlende Erlaubnisse über die Verwendung des Namens fehle.


... Erlaubnisse ... - wohl er : eine Einweihung :wink:


Sachit :D

_________________
Lerne deine Kränkungen nicht mehr auswendig ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27.03.2007 22:23 
Mit der Einweihung in Reiki erhalte ich die Möglichkeit diese Energie auch an andere weiterzugeben.

Da ich vor meiner Reiki-Zeit auch andere behandelt habe ohne in irgendwas eingeweiht gewesen zu sein und immer wieder an die Frage kam, was ich da täte habe ich nur gesagt: Ich lege meine Hände auf, fühle und lass mich lenken. Noch heute würde ich dieses Vorgehen nicht als Reiki bezeichnen und nenne es einfach mein Talent.

Was mich interessieren täte, warum möchtest du ein Teil deiner Handlung Reiki nennen, wenn es einfach deine götlliche Gabe ist?

Lieben Gruss Mickie


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27.03.2007 22:50 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Di, 23.05.2006 22:17
Beiträge: 116
Wohnort: NRW
Hallo Traumfänger,

Im Gegensatz zu den anderen erschließt sich mir nicht so ganz deine Fragestellung und der Sinn darin. Geht es dir um die Erlaubnis deine Art der Anwendung Reiki zu nennen oder um die Erlaubnis mit "deiner Energie" an anderen zu arbeiten?
Für mich wären das zwei paar Schuhe.

Bei ersterem würde ich sagen wenn du dich von jeglicher Struktur wie Reiki distanzierst, dann würde ich das was du machst auch nicht als Reiki bezeichnen wollen, sondern wie erwähnt als Energiearbeit. Denn die Frage ist ja auch leitest du Energie von aussen durch dich hindurch oder leitest du eigene Energie weiter.

Bei zweiterem hängt es davon ab als was du deine Arbeit anbietest und erklärst und ob du ein Heilungsversprechen gibst oder nicht. Dafür gibt es rechtliche Grundlagen.

_________________
Viele Grüße
Holly

Auch ein Weg von 1000 Meilen beginnt immer mit dem ersten Schritt
(Asiatisches Sprichwort)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 27.03.2007 23:27 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: So, 09.11.2003 13:57
Beiträge: 740
Wohnort: im Taunus
Und da ich für alles mindestens drei mögliche Betrachtungsweisen kenne, dann auch noch drittens:

Was, wenn Menschen eine Einweihung in Reiki erfahren, ohne daß sie dazu einen Lehrer im üblichen Sinne gehabt hätten, von mir aus durch eigenes Arbeiten mit den Energien, durch ein Erleuchtungsergebnis oder ähnliches? Sie kanalisieren dennoch Reiki. Was dann?

Also doch mit Erlaubnisschein?

_________________
Bild Ein Nichts trifft auf den Fluss meines Willens und wird zur Perle des Muts. (Sheikh Massoud)

...und hier mein Amazon-Wunschzettel.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 28.03.2007 10:23 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.03.2003 22:49
Beiträge: 2669
Wohnort: bei Bielefeld
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: Reiki nach Usui
Wenn ich nichts von Einweihungen oder so weiß, wie stelle ich dann fest, welche Energie da arbeitet?
kann ich das als Empfänger irgendwie feststellen?
wie stelle ich das als Anwender fest?
wenn ich nach einer oder mehreren Sitzungen selbst ziemlich erschöpft bin, habe ich Eigenenergie weitergegeben, klaro......und sonst?

nachdenklich
Lehrling

_________________
Wer den Ruf eines Frühaufstehers hat, kann getrost bis Mittag im Bett liegen.
Sprichwort

Love is all we need


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 28.03.2007 12:55 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: So, 09.11.2003 13:57
Beiträge: 740
Wohnort: im Taunus
Lehrling hat geschrieben:
...wenn ich nach einer oder mehreren Sitzungen selbst ziemlich erschöpft bin, habe ich Eigenenergie weitergegeben, klaro......und sonst?

nachdenklich
Lehrling

Eben. Das "und sonst" macht mich auch nachdenklich.

_________________
Bild Ein Nichts trifft auf den Fluss meines Willens und wird zur Perle des Muts. (Sheikh Massoud)

...und hier mein Amazon-Wunschzettel.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 28.03.2007 20:08 
Offline
Reiki-Fackel

Registriert: Do, 25.11.2004 23:11
Beiträge: 365
Kattugla hat geschrieben:
Lehrling hat geschrieben:
...wenn ich nach einer oder mehreren Sitzungen selbst ziemlich erschöpft bin, habe ich Eigenenergie weitergegeben, klaro......und sonst?

nachdenklich
Lehrling

Eben. Das "und sonst" macht mich auch nachdenklich.


Dann könnte es Reiki sein, aber wie und wer will das *prüfen* :wink: .
Dem *Kunden* zu liebe sollte man doch genau erklären, was man da gerade auf Mentalebene fabriziert, oder?
Sich selbst zu liebe natürlich auch.
Man könnte so einem Einweihungserlebnis (ohne Reikilehrer) doch einen eigenen Namen geben, denn es ist doch etwas eigenes, wenn nicht gar besonderes?

VLG
Angelika

_________________
[b]Liebe Grüße
Angelika[/b]


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Fragen zu Reiki

in Reiki-Hilfe

maiblume

10

1985

Fr, 09.07.2010 15:33

reiki fragen

in Reiki-Hilfe

raptwo

3

847

So, 03.01.2016 02:13

Jikiden Reiki - offene Fragen

in Reiki-Theorie

Frank

8

2006

Fr, 05.09.2008 17:54

Viele Fragen...

in Reiki-Praxis

cyberandy21

2

1222

Di, 20.07.2010 19:27

Fragen zur Meisterausbilung

in Reiki-Praxis

EifelReiki82

5

310

Di, 17.10.2017 17:00

Fragen zur Herkunft

in Esoterik und Spiritualität

Lichtchen

39

3658

Sa, 23.06.2007 23:15

ein paar fragen

in Reiki-Theorie

koursty

18

2544

Di, 11.03.2008 19:44

Fragen einer Anfängerin

in Reiki-Praxis

Lina

4

1634

Mi, 30.04.2008 22:31

Bin recht verunsichert - 2 Fragen

in Reiki-Praxis

Maxxine

25

3289

Mo, 21.01.2008 11:51

einweihung raum münchen - und fragen zum dachverband.

in Reiki-Theorie

dharma

1

1457

Sa, 10.01.2009 22:36

Ratschläge und Fragen zum Thema Garten und Blumen

in Offtopic

Elvira

44

8385

Fr, 09.05.2008 22:04

Reiki-Kreis oder Reiki-Stammtisch in Stuttgart?

in Suche und Biete

Franzi

3

829

Mo, 08.09.2014 17:04

Begriff Reiki-Meister vs. Reiki-Lehrer

in Reiki-Praxis

Frank

7

2616

Di, 22.06.2010 17:35

du kommst nicht zum reiki, reiki kommt zu dir

in Reiki-Hilfe

reinholdus

14

3653

Mo, 20.08.2007 16:32

Reiki Workshop vom Reiki Verband Deutschland e.V. 3.-5.04.09

in Suche und Biete

Spiralfrau

0

1251

Sa, 14.02.2009 11:52

ursprüngliches Reiki oder Rainbow Reiki

in Reiki-Theorie

citrin

6

1932

Do, 28.10.2010 08:44

Reiki-Forschung / Reiki-Stammbäume

in Reiki-Theorie

martin.heinz

12

3143

Mo, 03.12.2007 14:06

Reiki-Kinderseite im Reiki-Magazin

in Reiki Magazin

Michaela

18

3534

Mo, 05.04.2010 16:59

Reiki Buch: Das große Buch der reiki-Symbole

in Reiki-Theorie

shogun

3

1612

Mo, 17.08.2009 23:00

War das Reiki?

in Reiki-Praxis

amandine

4

1657

So, 23.11.2008 23:27


Suche nach:
Gehe zu: