Aktuelle Zeit: Mo, 27.05.2019 09:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Angriffe mit Reiki und Schwarze Magie
BeitragVerfasst: So, 02.01.2011 14:58 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 14.12.2001 02:00
Beiträge: 5142
Reiki-Verband: mein Herz und mein Gewissen:-)
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho seit 94
Nirwana hat geschrieben:
Liebe Lomarys

Lass es mich so sagen:

So manche kränkt es dass die Sonne ins Wasser scheint.

D.h. es findet sich immer etwas worüber man sich aufregen will.

Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr meine Gute. :bussi:



Damit hast Du recht....

Dir auch ein wunderbares 2011 mit viel Freude :bussi:

_________________
Gelassenheit ist die anmutige Form des Selbstbewusstseins *Marie von Ebner-Eschenbach*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Angriffe mit Reiki und Schwarze Magie
BeitragVerfasst: Di, 01.02.2011 03:13 
Offline
Reiki-Teelicht

Registriert: Fr, 28.01.2011 00:51
Beiträge: 13
Reiki begleitet mich seit 1987. An Tausende von Menschen habe ich Reiki als Behandlung oder als Einweihung und Ausbildung weitergeben dürfen. Ich schütze mich dabei nie energetisch und ich habe niemals einen Hinweis darauf gefunden, dass sich mit Reiki irgendeine schwarzmagische Handlung ausführen liesse. Meiner Erfahrung nach fördert Reiki lebendige Prozesse im Sinne der Göttlichen Ordnung. Damt lassen sich auch Ängste aller Art heilen... Alles Liebe aus einem regnerischen Edinburgh, Walter


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Angriffe mit Reiki und Schwarze Magie
BeitragVerfasst: Do, 28.04.2011 20:26 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Do, 28.04.2011 19:45
Beiträge: 1
Auch wenn das Thema schon älter ist, und sich keiner mehr meldet schreibe ich meine Erfahrungen hinein.
Solche Berichte wie PCR sind meist unerwünscht, aber es gibt den einen oder anderen Zeitgenossen, dem diese Zeilen gut tun.

Meine Skepsis war groß, gerade weil ich merkte, dass eine Vermischung von Energien stattfindet. Gerade weil ich merkte, dass das Leben vieler Energiemenschen nicht ausgeglichen ist.

Bei mir hatte es Nebenwirkungen. Auch ich war bei einem Psychologen, war alles okay, aber für das was ich sah und empfand absolut nicht. Vor allem, ich kam nicht dagegen an. Keine Chance. Ich kam mir vor, als hätte ich mich selbst verraten. Ich bestand auf einer Psychose, aber da ich arbeiten ging, so halbwegs meinen Haushalt auf die Reihe bekam, wurde ich nicht so ganz ernst genommen. Mir fehlte sehr viel Kraft, und ich bin seit ca. 2 Jahren am "aufräumen". Habe alles eingestellt, und versuche jeglichem aus dem Weg zu gehen. Meine schon immer dagewesene Empfänglichkeit wollte ich damit etwas schulen, leider ging der Schuss nach hinten los.
Als ich eingeweiht wurde, hat der Reikilehrer ein Messgerät an meine Akupunkturpunkte gehalten, und festgestellt, dass ich schon sehr hoch schwingen würde, und eigentlich keine Einweihung brauchen würde.
Vielleicht musste ich diesen Weg gehen, aber es hätte mich beinahe das Leben gekostet, denn dort wo vorher keine Türen waren, und wenigstens Gardinen waren mit einem Mal keine Wände mehr !!!
Ein paar Dinge bei PCR sind für mich nicht schlüssig, aber eine Menge entsprechen meinen Beobachtungen.
Jedesmal zu fühlen wenn du angezapfst wirst, einem die Energie von einem Moment auf den anderen runtergeht, das Denken nicht mehr funktioniert, sich ungeerdet fühlen. Das war eine schrecklich dunkle Zeit für mich.
Für meinen Teil habe ich meine Schlussfolgerungen gezogen und halte mich fern davon.

Vielleicht gehöre ich zu den Menschen mit einer psychotische Neigung, mag sein, denen spricht man ja nach, dass sie Wahrnehmungsgenies sind, aber es reicht dann vollkommen aus dieses zu verkraften und das mehr stellt sich von alleine ein. Wenn die Zeit reif ist.

Wenn ich im privaten mit Menschen zu tun habe, kann ich anhand meines Energiepegels schon merken, dass sie Energiearbeit betreiben. Mit einem Mann kann ich gar nicht umgehen, sein Reiki zieht mich einfach runter. Tatsächlich sendet er ohne es zu merken. Eine andere Frau, die ich kenne, tut das nicht.

Da in diesem Forum keine Nachrichten geschrieben werden können, sage ich auf diesem Wege PCR danke, und auch einigen anderen, die nicht gleich die Keule herausholten.

Sally


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Angriffe mit Reiki und Schwarze Magie
BeitragVerfasst: Do, 28.04.2011 23:07 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.03.2003 22:49
Beiträge: 2672
Wohnort: bei Bielefeld
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: Reiki nach Usui
Zitat:
und halte mich fern davon.


wovon bitte?

Zitat:
Da in diesem Forum keine Nachrichten geschrieben werden können,
wieso nicht???


liebe Grüße
Lehrling

_________________
Wer den Ruf eines Frühaufstehers hat, kann getrost bis Mittag im Bett liegen.
Sprichwort

Love is all we need


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Angriffe mit Reiki und Schwarze Magie
BeitragVerfasst: Fr, 29.04.2011 00:24 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Di, 29.12.2009 22:25
Beiträge: 81
Hallo Sally,

ich kann mir zumindest ein bißchen vorstellen wie es dir ergangen sein muß. Bei meiner psychischen Krise habe ich mir gedacht: Bin ich jetzt schizophren, habe ich eine Psychose oder bin ich "bloß" depressiv (oder alles zusammen)?

Zweimal täglich hab ich mir Schutz aufgebaut, Schutzamulette getragen, geräuchert und, und und....
Allerdings hab ich Reiki nicht die Schuld daran gegeben. Ich glaube, wenn man energetisch "arbeitet" (also seinen eigenen Fokus voll und ganz auf Energien richtet) spürt man manchmal mehr als einem lieb ist.
Am schlimmsten aber waren (und sind ab und zu immer noch) die eigenen Blockaden (Glaubensmuster, Traumata usw.), die ich als "negative Energien" in meiner Nähe fühlte. Auch sogenannte "Energiesauger" entpuppten sich als mein Problem, für alles verantwortlich zu sein (um daher "freiwillig" Energie abzugeben).

Seit einiger Zeit brauche ich keinen Schutz mehr. Die meisten magischen Angriffe kommen sowieso aus dem eigenen Inneren. Wenn ich unbewusst mal wieder Energie abgebe, merke ich es an einem dumpfen, "nebligen" Gefühl im Kopf .Wenn ich dann überprüfe, wen ich da wieder "füttere" hört die Energieabgabe wieder auf.

Am Anfang hab ich auch geglaubt, dass es sich um eine Vermischung von Energien handelt. Inzwischen glaube aber, dass man mit seinen eigenen dunklen Flecken (oder Schatten) in Berührung kommt.

Die Gefahr bei "Energiearbeit" ist halt, dass bei sehr sensitiven Menschen zuviel auf einmal hochkommt (das muss nicht einmal etwas vom eigenen Leben sein) und das kann durchaus psychotische Schübe auslösen. Da bin ich mir sehr sicher.

LG
Algiz


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Angriffe mit Reiki und Schwarze Magie
BeitragVerfasst: Fr, 29.04.2011 14:57 
Offline
ModerationsTeam
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 11.09.2004 13:02
Beiträge: 4450
Wohnort: Heimat der Hochöfen, Zechen und Kumpels
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Sally hat geschrieben:
Da in diesem Forum keine Nachrichten geschrieben werden können, sage ich auf diesem Wege PCR danke, und auch einigen anderen, die nicht gleich die Keule herausholten.


Dies gilt nur für ganz neue User :wink: .

Die Vergangenheit hat gezeigt, das viele Neu-User die PN-Funktion genutzt haben, um im Hintergrund Werbung für eigene Zwecke zu machen.

Und herzlich willkommen hier im Forum, Sally. :D

Lieben Gruß
Elvira

_________________
Be happy for this moment. This moment is your life. :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Angriffe mit Reiki und Schwarze Magie
BeitragVerfasst: So, 08.07.2012 13:04 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: So, 08.07.2012 12:44
Beiträge: 1
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: reiki 1
Liebe Reiki-Kerze

Ich weiss von was Du redest und deine information hat mir auch wieder gezeigt das ich auf dem richtigen weg bin, das was ich spühre und sehe, respektive das wir mich selbst sehr genau kennenlernen sollten um zu wissen was mir ist und was nicht. Ich habe nur den reiki 1 gemacht in Kathmandu Nepal, aber Arbeite nie damit weil es geht eh nur ums Geld, den Menschen das Geld aus der tasche ziehen, denen ist es egal, ob ich oder Du weiterkommst... Das mit den fremd Energien kenne ich von unsauberen Geistheiler Praktiken, ich bin zum Glück Psychisch stark genug und weiss wie aus eigener kraft rauszukommenich meine ohne Physische fremde Hilfe..., doch ich musste auch durch, und war kurz davor in die klappse zu kommen. Was mir sehr weh tut das manchmal auch Mensche darunter sind die ich sehr gerne habe/hatte+++
Ich finde auch alles was in worte gekleidet wird, eine Illusion ist wer sagt das es stimmt...to You Know this People this Energie. Reiki Mafia ist ein gutes Wort weil es geht alles ums Geld, in dem Bereich werden Milliarden umgesetzt, und den Klienten den man am längsten hat der bringt am meisten, die die sich nicht selber helfen können und abhängig gemacht werden ist ein gute Geldquelle, manchmal höre ich sie lachen hehehehehehe und reiben sich die Hände, es ist wie ein Netz das ausgeworfen wird und der nichtsahnende Schmetterling wird gefangen...ich sage nur öffnet eure Herzen..

Katharina


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Angriffe mit Reiki und Schwarze Magie
BeitragVerfasst: So, 08.07.2012 19:16 
Offline
Reiki-Fackel

Registriert: Fr, 29.01.2010 16:32
Beiträge: 267
Wohnort: 37120
Reiki-Verband: Pro reiki
Reiki-System: Usui System der natürlichen Heilung
Der erste Beitrag gleich übelste Beleidigungen.

Mein Tip: Geh zum Psychater und lass dir helfen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Angriffe mit Reiki und Schwarze Magie
BeitragVerfasst: Mo, 09.07.2012 10:37 
Offline
Reiki-Sonne

Registriert: Fr, 14.12.2001 02:00
Beiträge: 2689
Wohnort: Oberfranken
hm.....ganz so schlimm finde ich das nicht.
Auch wenn man anderer Meinung ist würde ich es evtl. etwas netter umschreiben. :wink:

_________________
Ich bin verbunden mit Erde und All, ich hab den esoterischen Knall.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magische Angriffe mit Reiki und Schwarze Magie
BeitragVerfasst: Mi, 10.04.2013 05:25 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Mi, 10.04.2013 04:49
Beiträge: 1
Reiki-System: Usui Reiki
Hallo
leider mußte ich am eigenen Leib etwas derartiges erleben. Habe erst seit November Reiki 1.
Alles war gut lief gut ich fühlte mich wohl. Bis ich mich mit einem " guten Bekannten" unerhielt der sich vor ewigen Zeiten auch einmal in Reiki einweihen ließ weil es "Inn"war.
Allerdings keinen Spiriutuellen/ Esoterischen Draht hat und auch nicht entwickelte. Er wurde Krank ließ sich die Wirbelsäule von oben operieren und verplatten, danach andere Teile des Körpers. Krankheiten, Depressionen. Tabletten und Alkoholabhängigkeit wechseln sich ab.

Dieser gute " Bekannte " meinte dann so: laß mal Deine Ernergie spüren- und stellte dann fest- deine Energien sind nicht gleichmäßig. ( li. fließt sie tatsächlich etwas stärker) ich mach mal was. Da ich nicht wußte was das bedeuten würde und nicht ernst nahm, wiedersprach ich leider nicht nachdrücklich.
Kurz nach dieser Begegnung litt ich unter übelsten Schlafstörungen die ich so nicht kannte.
Als ich wider einmal bei meiner Lehrerin/ Meisterin war: stellte Sie fest das meine Ernergiebahen totales Chaos war und richtete sie wieder.
Ein par Wochen später hatte ich das Gefühl als hätte mir jemand von jetzt auf gleich meinen persönlichen Ernergiehahn komplett zugedreht nicht nur den Reiki Kanal.
Dieser seltsame Zustand hielt auch eine ganze Zeit lang an bis ich mich in Grunde daran gewöhnte.
Letztens entdecke dann meine eine Tochter ein seltsamen grünes Symbol im Haus.
Nach genauerem hinsehen meiner Meisterin waren es sogar 2.
Die mir wirklich jegliche Erergien raubten blockierten.
Nachdem ich mit allen mir möglichen Raum-Energie- Reingigungsmaßnahmen gewirkt hatte.
Floß meine Reiki engerie wieder sehr mächtig und dich fühlte mich allgemein nicht mehr so schlapp.
Selbst wenn der Sender mir diese Zeichen nur im Guten zukommen ließ, war Ihre Wirkung fatal weil sie eben von jemanden kamen, der in sich maximal instabil ist oder sogar unter Alkoholeinfluß stand als er sie wirkte und somit die Symbole entsprechend übel waren!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google Adsense [Bot] und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: