Aktuelle Zeit: Mo, 22.04.2019 15:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reiki bei Herzinfarktpatienten und bei Herzrasen?
BeitragVerfasst: Fr, 25.10.2002 14:56 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 27.02.2002 02:00
Beiträge: 32
Wohnort: Schweiz
Hallo zusammen

Ich habe eine Frage betr. Reiki bei Herzinfarktpatienen, die im KOMA liegen.
Hat Jemand Erfahrungen in diesem Bereich gemacht. Besten Dank für
Euren Input.

Liebe Grüsse

Daniel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 25.10.2002 16:05 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Do, 17.01.2002 02:00
Beiträge: 1779
Wohnort: genau hier: 239xx (nahe Lübecks)
hallo Daniel,

was ich nicht machen würde, ist direkt Reiki aufs Herz geben.

Ihn sanft über die Aura bzw Schultern mit Reiki verwöhnen kann man wohl machen.
Jedenfalls kannst Du demjenigen ein Depot zur Verfügung stellen ...

herzliche Grüße
Hardo


(Ps.: richtig, Schulmedizin ist nit außen vor zu lassen ...)

_________________
( ---> sei Du doch einfach Du, das Original Deiner selbst!!! ... und lebe Dich )
( ---> das schöne an Reiki ist seine Einfachheit )


Zuletzt geändert von Hardo am Fr, 25.10.2002 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 25.10.2002 16:33 
hallo :)

ich wünschte ich könnte dir da auskunft geben, habe aber leider keine erfahrung damit. :roll:

da fällt mir auch eine frage dazu ein, weil es zum thema passt......ich hoffe es ist ok, wenn ich mich hier mal anschliesse :oops:

wie ist das eigentlich, wenn jemand herzrasen hat......kommt plötzlich......kann man da dann die hand auflegen, dass es aufhört zu rasen? mit hilfe von reiki? oder gebe ich dann noch mehr energie darauf?

lg.
jayashri


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 25.10.2002 16:58 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Do, 17.01.2002 02:00
Beiträge: 1779
Wohnort: genau hier: 239xx (nahe Lübecks)
hi jayashri

... hhmmm, ... gute frage .....

..... was ich bei anderen machen würde außer Füße auf den Boden und erden erst einmal ... ich weiß es nit ...

... mich selbst würde ich auch erst einmal erden und wahrscheinlich mit dem solar plexus vorsichtig probieren ...

herzliche Grüße
Hardo

_________________
( ---> sei Du doch einfach Du, das Original Deiner selbst!!! ... und lebe Dich )
( ---> das schöne an Reiki ist seine Einfachheit )


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 25.10.2002 17:46 
Offline
Gesperrter User
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 13.05.2002 21:18
Beiträge: 509
...


Zuletzt geändert von Baghira am Do, 27.04.2006 14:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 27.10.2002 12:56 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 27.02.2002 02:00
Beiträge: 32
Wohnort: Schweiz
Baghira hat geschrieben:
Hallo Zusammen,

ich denke mir, daß Reiki ja eine ausgleichende, balancierende Energie ist und das Herz normalisieren könnte.

Habe einer Frau Fernreiki geschickt die im Koma lag (allerdings wegen einer Lungenentzündung). Ihr hat es wohl sehr gut getan. Sie erholte sich schnell. Selbstverständlich hat die Schulmedizin natürlich auch bei ihr gewirkt.

Viele Grüße
Baghira



Vielen lieben Dank für Eure Beiträge.

Liebe Grüsse

Daniel

PS. Leider ist es wie vielmals. Die Schuldmedizin hat den "Patienten" bereits abgeschrieben (nach 4 Tagen)!!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 27.10.2002 15:04 
Offline
Reiki-Fackel
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 12.06.2002 19:16
Beiträge: 357
Wohnort: Frankfurt
Lieber Daniel,

mein Gefühl ist, dass eine Fernreiki-Gabe eventuell sogar noch "besser" ist als eine direkte Reiki-Gabe, weil es dann eher dahin fließen kann, wo es benötigt wird... oder aber eine Ganzbehandlung wobei ich - wie Hardo - die direkte Gabe aufs Herz (rein gefühlsmäßig) nicht machen würde...

Ich würde empfehlen, weiterhin Reiki zu schicken, egal was die Ärzte sagen. Schick Reiki mit dem Wunsch, es möge das geschehen, was gut und richtig für den Menschen ist. Und wenn Du selbst gefühlsmäßig so drinhängst, dann denke auch daran, Dir selbst Reiki zu geben oder geben zu lassen !!!

Alles Liebe
Nicole


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 27.10.2002 20:13 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: So, 14.07.2002 20:11
Beiträge: 140
Wohnort: Semmeringgebiet
liebe jayashri,

ich hatte mal eine teilnehmerin bei reiki 1 welche herzrasen bekam, als ich ihr die hände auf die schuter legte - ich habe einfach die hände auf die herposition gleiten - und dort einige zeit liegen lassen - es war binnen kürzester zeit wieder besser

auch bei der zweiten einweihung hatten wir das gleiche spiel - am 2. tag hab ich ihr vorher gesagt, ich mach diese position mit, was anscheinend das herzrasen dann unnötig hat werdenlassen

drei monate später traf ich sie beim einkaufen - und sie meinte, dies sei weiterhin einfach ihre ieblingsposition - in welcher sie stundenlang verharren könnte.

_________________
Licht und Liebe
ChrisTina


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 27.10.2002 23:02 
hallo christina :D

mei voi supa! danke für deinen erfahrungsbericht! der hilft mir sehr!
:D :D :D

glückliche grüsse
jayashri :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiki bei Herzinfarktpatienten und bei Herzrasen?
BeitragVerfasst: Mo, 28.10.2002 09:26 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 27.02.2002 02:00
Beiträge: 32
Wohnort: Schweiz
daniel64 hat geschrieben:
Hallo zusammen

Ich habe eine Frage betr. Reiki bei Herzinfarktpatienen, die im KOMA liegen.
Hat Jemand Erfahrungen in diesem Bereich gemacht. Besten Dank für
Euren Input.

Liebe Grüsse

Daniel


Hallo zusammen

Ich habe den Patienten am Wochenende 2x besucht und ihm Reiki gegeben.
Leider hat er nicht oder nocht nicht regiert. Dazu kommt noch die niederschmetternde Diagnose der Aerzte: "Im besten Fall wird er zum Pflegefall", weil das Hirn ca. 30-40 Minuten keinen Sauerstoff erhielt.
Gibt es aus Eurer Sicht noch Möglichkeiten? Lieben Dank für Eure Hilfe.

Gruss Daniel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Reiki-Kreis oder Reiki-Stammtisch in Stuttgart?

in Suche und Biete

Franzi

3

844

Mo, 08.09.2014 17:04

Begriff Reiki-Meister vs. Reiki-Lehrer

in Reiki-Praxis

Frank

7

2644

Di, 22.06.2010 17:35

Reiki Workshop vom Reiki Verband Deutschland e.V. 3.-5.04.09

in Suche und Biete

Spiralfrau

0

1271

Sa, 14.02.2009 11:52

ursprüngliches Reiki oder Rainbow Reiki

in Reiki-Theorie

citrin

6

1962

Do, 28.10.2010 08:44

du kommst nicht zum reiki, reiki kommt zu dir

in Reiki-Hilfe

reinholdus

14

3678

Mo, 20.08.2007 16:32

Reiki-Kinderseite im Reiki-Magazin

in Reiki Magazin

Michaela

18

3576

Mo, 05.04.2010 16:59

Reiki-Forschung / Reiki-Stammbäume

in Reiki-Theorie

martin.heinz

12

3187

Mo, 03.12.2007 14:06

Reiki Buch: Das große Buch der reiki-Symbole

in Reiki-Theorie

shogun

3

1629

Mo, 17.08.2009 23:00

Reiki-Box

in Reiki-Praxis

Johanna46

10

1101

Sa, 14.03.2015 08:49

Reiki und WHO

in Offtopic

Spiralfrau

5

1350

Mo, 12.07.2010 11:55

War das Reiki?

in Reiki-Praxis

amandine

4

1675

So, 23.11.2008 23:27

Reiki Tor ?

in Reiki-Theorie

lillith

12

2527

Do, 13.12.2007 06:17

Reiki und Ki

in Reiki-Theorie

Lichtchen

11

1902

Sa, 18.08.2007 21:52

Zen-Reiki

in Reiki-Theorie

Jenny

50

12913

Do, 09.08.2007 20:10

WDR-Reiki

in Reiki-Praxis

Harmonie

3

1685

Fr, 13.07.2007 22:18

Kapaltunnel-OP und Reiki

in Reiki-Praxis

Harmonie

5

2285

Do, 14.01.2010 17:57

REIKI frieren

in Reiki-Hilfe

kitty

5

2502

Mo, 10.08.2009 11:08

reiki meistergrad a und b ?

in Reiki-Praxis

imara69

19

2282

So, 07.03.2010 14:23

Infos zu Reiki

in Reiki-Praxis

Olga

4

1411

Fr, 07.08.2009 13:58

Reiki-Liga?

in Reiki-Theorie

Sister Jackhammer

23

3299

Di, 23.02.2010 17:24


Suche nach:
Gehe zu: