Aktuelle Zeit: Di, 26.03.2019 04:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: reinigung nach behandlung
BeitragVerfasst: Sa, 29.12.2007 21:25 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Sa, 29.12.2007 21:01
Beiträge: 46
Wohnort: Vorarlberg
hallo,

ich bin neu hier und hoffe auf interessante "gespräche" mit euch :D

gleich eine frage:
ich habe schon seit längerem den 2.grad. da ich seit 2 monaten mami bin und nun zu hause, hab ich nun etwas "zeit" um behandlungen zu geben.

mir fällt auf, dass es dann bei bestimmten körperstellen in meinen händen oder auch im unterarm kribbelt und zieht- und ich schüttel dann meine hände auch aus.
nach einer behandlung wasche ich auch immer meine hände, doch ich hab öfter das gefühl mit energie der menschen "gefüllt" zu sein und duschen zu müssen.
tu ich das nicht, dann hab ich zu 80 % am nächsten tag verspannungen im rücken. ....

1. wie reinigt ihr euch nach behandlungen?
2. kennt ihr dass, dass ich dann die energie aufnehmt?

alles liebe,
cornelia


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 29.12.2007 22:10 
Offline
Reiki-Sonne

Registriert: Fr, 14.12.2001 02:00
Beiträge: 2689
Wohnort: Oberfranken
Hallo und herzlich willkommen bei uns !

Was du beschreibst kenne ich selbst nicht. Nach einer Behandlung wasche ich gründlich meine Hände und das wars dann.

Mach dir einfach ganz bewusst klar dass du lediglich der Reikikanal bist und Energie weiterleitest. Du gibst nichts von dir und nimmst auch nichts an.

Lieben Gruß

Zauberfrau

_________________
Ich bin verbunden mit Erde und All, ich hab den esoterischen Knall.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 29.12.2007 22:46 
Offline
Reiki-Laterne

Registriert: Di, 08.05.2007 21:55
Beiträge: 163
Liebe Cornelia,
es kann vorkommen, dass man die negative Energie anderer aufnimmt, und vor allem solltest du nach jeder Behandlung bzw. abends auch deine Wohnung reinigen (die ganze Wohnung! nicht nur den Raum, in dem Du Reiki gibst).
Es wurde hier schon mehrfach erwähnt: Du läufst dann Gefahr, Fremdenergie aufzunehmen, wenn du während der Reiki-Sitzung visualisierst oder versuchst, die Energie mit Deinem eigenen Willen zu lenken. Daher: Gib Reiki zu Anfang Deine Intention bekannt und sei dann nur noch Kanal, ohne einzugreifen.
Bitte Reiki zu Beginn der Sitzung darum, Dich selbst, während Du Reiki gibst zu reinigen, zu heilen und zu schützen. Bitte um denselben Schutz für Dein Baby und andere Menschen, die sich im Haus befinden sowie für Dein ganzes Haus.
Das sollte normalerweise reichen. Wenn Du danach immer noch dass Gefühl hast, das Du negative Energie vom Empfänger aufnimmst, dann überprüfe, in wie weit du selbst klar bist und die Reiki-Regeln einhälst. Ist das auch ok, so würde ich Dir empfehlen, Dir einen spirituellen Lehrer zu suchen, der Dir weitere - stärkere - Möglichkeiten des spirituellen Schutzes vermitteln kann.

Und wie gesagt: Nach der Behandlung alle Räume reinigen!

Herzlichst,
Segolaine


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 30.12.2007 00:14 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 06.01.2007 00:28
Beiträge: 583
Wie ich bereits in meinem Beitrag im Thread zum Thema "Kann man zuviel Energiearbeit machen?" schrieb, kenne ich die Übertragung von Energien des Klienten nur von anderen Formen der Körperarbeit, Energiearbeit etc.

Wenn man den Reikifluss nicht durch irgendwelche "Dauer-Visualisierungen" ergänzt, wobei unbewusst eigene Energiereserven angezapft werden können, sollte so etwas meiner Meinung nach eigentlich nicht passieren.

Was die Rückenbeschwerden angeht: Eventuell ist die Liege/Matratze/das Bett auf dem du Behandelst von der Höhe/Größe her nicht optimal oder du hast eine ungesunde Haltung wenn du stehst. In diesem Fall können Pendelhocker oder sogar Bürostühle mit leisen Rollen hilfreich sein. ;)

_________________
"Mögen alle Besen nützlich sein"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 30.12.2007 00:27 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 14.12.2001 02:00
Beiträge: 5140
Reiki-Verband: mein Herz und mein Gewissen:-)
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho seit 94
ihr lieben.....

ich sach hier mal ganz klar....

energie folgt der aufmerksamkeit.....

das muss ich wohl mehrmals im jahr hier erinnern....

wer permanent der meinung ist negatives anzuziehen, wird es auch tun...logo....

es bedarf bei der reikianwendung keines schutzes, wenn man kanal ist...bumms ...aus....segolaine....mach nicht immer sone panik hier, es ist wirklich nicht zwangsläufig so.

weder muss man permanent die räume reinigen noch sich selber.

ein reiner geist genügt....und kanal sein....nicht mehr und nicht weniger.

man kann die dinge auch zerreden!

lieben gruss
lomarys

_________________
Gelassenheit ist die anmutige Form des Selbstbewusstseins *Marie von Ebner-Eschenbach*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 30.12.2007 00:32 
Offline
Reiki-Laterne

Registriert: Di, 08.05.2007 21:55
Beiträge: 163
sorry Lomarys, da täuschst Du Dich leider gewaltig. Es geht nicht darum, Panik zu verbreiten oder jemandem Angst zu machen, sondern doch darum, aufzuklären.
Auch ein "unschuldiger Geist", der an nichts Negatives denkt, kann negative Energien anziehen. Jemand der um diese Gefahr weiß und sich schützt, wird sie nicht anziehen.
Und natülich muss man Räume reinigen. Woher nehmt Ihr nur die seltsamen Auffassungen über spirituelle Dinge? Jeder hellsichtige, hellfühlige oder auch nur ansatzweise mediale Mensch wird die negative Energie, die nach einer spirituellen Arbeit in den Räumen ist augenblicklich spüren können ...
Sorry, aber dieses Grundwissen gehört meiner Meinung nach zum Handwerkszeug eines jeden Heilers ...
Aber jeder macht es so, wie der denkt und wie er will.

Herzlichst,
Segolaine


Zuletzt geändert von Segolaine am So, 30.12.2007 00:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 30.12.2007 00:34 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 14.12.2001 02:00
Beiträge: 5140
Reiki-Verband: mein Herz und mein Gewissen:-)
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho seit 94
das ist lediglich deine ansicht....aber dennoch keine allgemeingültige wahrheit.

jeder wie er mag :wink:

lieben gruss
lomarys

_________________
Gelassenheit ist die anmutige Form des Selbstbewusstseins *Marie von Ebner-Eschenbach*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 30.12.2007 00:40 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 14.12.2001 02:00
Beiträge: 5140
Reiki-Verband: mein Herz und mein Gewissen:-)
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho seit 94
müssen muss man gar nichts.....mal anmerk.

man kann räume reinigen, wenn einem danach ist....

Zitat:
Jeder hellsichtige, hellfühlige oder auch nur ansatzweise mediale Mensch wird die negative Energie, die nach einer spirituellen Arbeit in den Räumen ist augenblicklich spüren können ...


damit implizierst du, das JEDE spitituelle arbeit mit negativen energien einhergehen MUSS....staun.....

ich bin über deinen erhobenen zeigefinger wahrhaft erstaunt.....

_________________
Gelassenheit ist die anmutige Form des Selbstbewusstseins *Marie von Ebner-Eschenbach*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 30.12.2007 00:49 
Offline
Reiki-Sonne

Registriert: Fr, 14.12.2001 02:00
Beiträge: 2689
Wohnort: Oberfranken
wenn man gut durchlüftet ist es auch getan

Zauberfrau

_________________
Ich bin verbunden mit Erde und All, ich hab den esoterischen Knall.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 30.12.2007 00:50 
Offline
Reiki-Laterne

Registriert: Di, 08.05.2007 21:55
Beiträge: 163
Wenn eine spirituelle Arbeit NICHT mit negativen Energien einhergeht, die sich bei der Arbeit lösen, weshalb sollte man dann die Arbeit durchführen?
Ich führe sie in aller Regel DANN durch, wenn ich jemanden (oder mich) reinigen oder heilen möchte oder wenn ich auf andere Weise helfend in ein Lebensgeschehen eingreife, welches in aller Regel als belastend empfunden wird und dadurch mit Negativität einhergeht.
Bei allen Arbeiten lösen sich negative Energien. Im Prinzip sogar dann, wenn man sich selbst täglich reinigt, solang man weder erleuchtet noch heilig ist, da sich im Laufe des Tages immer irgend ein - und sei es auch ein noch so kleiner negativer Gedanke einschleicht.

Dies ist lediglich als Info gemeint, da wir - wie gesagt - täglich mit Menschen und Heilern zu tun haben, die ohne Schutz praktizierten oder auf sonstige Weise mit starken negativen Energien zu tun haben.
Ich denke mir das hier nicht aus, um einfach mal Panik zu verbreiten, sondern kläre nur auf, weil ich die Folgen von "Energiearbeit ohne Schutz" täglich vor Augen geführt bekomme. Ich könnte hier zahlreiche Beispiele nennen ...

Herzlichst,
Segolaine


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Erdung und Reinigung

in Reiki-Hilfe

Reikianerin

5

1961

Do, 24.07.2008 22:44

Reinigung der Aura

in Reiki-Praxis

danrat

4

3086

Sa, 02.08.2008 14:20

Die Innerliche Reinigung

in Reiki-Praxis

Vollmond

3

1001

Di, 12.04.2011 11:01

Chakren Reinigung mit Edelsteinen

in Esoterik und Spiritualität

Blackbambi

5

1365

Fr, 01.06.2007 19:40

21 Tage Reinigung nach Grad 1.

in Reiki-Praxis

Secondoffive

25

7319

Sa, 18.12.2010 23:37

Reiki - Behandlung Was war da los?

in Reiki-Praxis

medusa

5

1524

Fr, 22.05.2009 14:05

Behandlung Nackenschmerzen

in Reiki-Hilfe

Mikesch123

13

3379

Mo, 27.12.2010 12:23

Empfindungen bei der Behandlung

in Reiki-Praxis

marina

10

1334

Do, 17.03.2011 10:36

Frage Reiki 1 Behandlung

in Reiki-Praxis

Blackbambi

26

2491

Di, 15.05.2007 17:08

Behandlung und Fernreiki gleichzeitig möglich

in Reiki-Praxis

Jom

26

3335

Fr, 30.04.2010 20:46

Behandlung Schwindel durch Schlaganfall

in Reiki-Praxis

Jabu

0

778

Do, 06.09.2012 13:21

Erschöpft nach Reiki Behandlung

in Reiki-Praxis

Mi3tzi

4

1198

Mo, 06.08.2012 10:12

Schutz bei Reiki-Behandlung / Schwangerschaft

in Reiki-Praxis

Schnulli

5

334

Di, 03.10.2017 00:24

nach reiki behandlung panik attacke

in Reiki-Hilfe

nettebea

16

5688

Fr, 04.06.2010 13:06

Reiki-Behandlung nach abgebrochener Chemotherapie

in Reiki-Praxis

Erwachen

10

2126

Di, 27.05.2008 19:58

Merkwürdige Gefühle bei Reiki-Behandlung.. Habt ihr eine Ide

in Reiki-Hilfe

Cordine75

3

924

Di, 18.03.2014 11:28

Handflächen schmerzen nach einer Reiki Behandlung.

in Reiki-Praxis

Schnuppe32

6

1860

So, 03.04.2011 19:36


Suche nach:
Gehe zu: