Aktuelle Zeit: So, 22.07.2018 18:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: schönste reikierlebnisse
BeitragVerfasst: Mo, 09.05.2016 12:12 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Mo, 09.05.2016 11:35
Beiträge: 1
Reiki-Verband: freier Meister
Reiki-System: Usui, DASPEN
hallo foris,

hier auch zwei meiner schönsten erlebnisse. eine freundin von mir und ich bauten einmal eine neue grafikkarte in meinen rechner ein. eingesteckt, eingeschaltet ... bios-piepen ... nix lief. an der karte gerüttelt, neu eingesteckt - wieder probiert: nix. da hab ich gesagt, wir stellen jetzt den strom ab und ich gebe 20 minuten reiki auf den rechner. fernreiki auf die karte und kontakte und das motherboard. gesagt getan. danach rechner eingeschaltet und VOILA es lief einwandfrei und hatte nie mehr ausfälle !

und mein zweites: ich fuhr mal mit dem fahrad zum heimischen lidl-markt und hatte übermütige laune und da war ein relativ hohes metallschild auf zwei pfosten von lidl und da dachte ich fährste mal unter durch. aber ich bin voll mit dem kopf trotz ducken rangeknallt, auf den boden gekracht und lag dann da. ich mich mühsam aufgerappelt und das fahrrad hingestellt und mir sofort die hände auf den kopf gehalten für zwanzig minuten. eine menschentraube bildete sich um mich und die leute wollten mich immer ins krankenhaus bringen was ich aber ablehnte. nach besagten 20 minuten ging es mir wieder gut und ich fuhr nach hause. keine gehirnerschütterung, keine kopfschmerzen keine beule, einfach nix.

grüße daniel


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues vom Leben mit Reiki
BeitragVerfasst: Do, 12.05.2016 14:27 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: So, 09.11.2014 10:18
Beiträge: 95
Wohnort: Eifel
Reiki-System: Usui-Reiki III, Lehrerin
Hallo Janina,

ich glaube, dieser Threat, der seit 2014 nur aus meinem eigenen Eröffnungsbeitrag besteht,
könnte ohne Verlust gelöscht werden.
Kann ich das tun ? Wenn ja: wie geht das ?
Wenn nein: kannst / willst Du es tun ?

Liebe Grüße, Gerde


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schönste reikierlebnisse
BeitragVerfasst: Sa, 28.05.2016 16:04 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: So, 09.11.2014 10:18
Beiträge: 95
Wohnort: Eifel
Reiki-System: Usui-Reiki III, Lehrerin
Hallo,
sorry, mein "Lösch-Antrag" ist versehentlich im falschen Threat gelandet !
Der hier sollte natürlich nicht gelöscht werden.

Nochmal sorry, Gerde


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schönste reikierlebnisse
BeitragVerfasst: So, 29.05.2016 23:16 
Offline
ModerationsTeam
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 11.09.2004 13:02
Beiträge: 4406
Wohnort: Heimat der Hochöfen, Zechen und Kumpels
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Unser Enkel, mittlerweile 4 Jahre, war von Samstag auf Sonntag bei uns. Schlafen möchte er immer noch zwischen Oma und Opa statt im ehemaligen Kinderzimmer seiner Tante.
Nach einem wunderschönen Tag mit viel Spaß, Spielen, Lachen, Wellness-Programm, vorlesen etc. ging es ins Bett.
Lars ist schnell eingeschlafen. Mitten in der Nacht um vier Uhr fing er auf einmal an zu erzählen.
Dann fing auch noch Opa an, heftig zu schnarchen. Das fand Lars lustig und wollte aufstehen und spielen. Nach meiner Erklärung, dass wir liegen bleiben und weiterschlafen, weil es mitten in der Nacht ist, sagte er auf einmal: "Oma, so geht Reiki." Er hielt seine rechte Hand mit Abstand über seinen Bauch.
Ich wartete ab, weil Reiki nimmt sich Lars von mir seit gut einem Jahr, so wie er es möchte. Also beim Spielen am Tisch vor Oma hinstellen, meine Arme um seinen Bauch wickeln, kurz innehalten, Arme öffnen und weiterspielen.
Lehrling hatte mal gesagt, so geht also eine Selbstbehandlung :D .

Ich fragte Lars dann: "Soll Oma Dir jetzt Reiki geben?" Er bejahte und ich hielt meine Hand mit Abstand über seinen Körper. "Nein Oma, Deine Hand auf die Decke." Schwupps zog er meine Hand auf seinen Bauch und Reiki floß. Ein paar Minuten später schob er meine Hand weg und legte sie auf seine Kuschelkatze. So bekam diese auch noch Reiki. Lars ist dann auch schnell eingeschlafen.

So einfach geht also Reiki...... :D von einem Vierjährigen erklärt. :D

LG
Elvira :D

_________________
Be happy for this moment. This moment is your life. :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schönste reikierlebnisse
BeitragVerfasst: Mo, 30.05.2016 00:32 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 07.05.2008 00:42
Beiträge: 117
Wohnort: Köln
Reiki-System: die Ursprungsform nach Mikao Usui seit 1986
Schöne Geschichte :D Danke fürs Teilen! Auf das es fröhlich so weitergeht :boohoo:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schönste reikierlebnisse
BeitragVerfasst: Mo, 30.05.2016 19:34 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.03.2003 22:49
Beiträge: 2648
Wohnort: bei Bielefeld
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: Reiki nach Usui
tja, die Kurzen sind da noch spontan, ohne unsere lange Leitung vom Verstand dazwischen ;)

danke fürs Teilen
Lehrling

_________________
Wer den Ruf eines Frühaufstehers hat, kann getrost bis Mittag im Bett liegen.
Sprichwort

Love is all we need


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re:Erfahrung als Reiki-Lehrerin
BeitragVerfasst: Sa, 04.03.2017 09:15 
Offline
Reiki-Teelicht
Benutzeravatar

Registriert: Do, 02.03.2017 18:19
Beiträge: 22
Reiki-Verband: in keinem
Reiki-System: Usui Reiki und Shamballa
Admin-Edit:
Dieser Beitrag ist von hier verschoben worden.
Lehrling hat geschrieben:
liebe kleine,

herzlich willkommen hier.
Als Lehrerin hast du ja einiges an Erfahrungen sammeln können. Wir freuen uns, wenn du die mit ins Forum einfließen läßt.

liebe Grüße
Lehrling


Ja liebe Lehrling, die habe ich.
Nun, ich hatte ein Seminar mit 3 Leuten, zwei Frauen und ein Mann.
Die Frauen stellten viele Fragen, nur der Mann war irgendwie verschlossen.
Keine Fragen, keine Antworten auf die Fragen der zwei Frauen.
Also habe ich ihn gefragt ob er nicht irgendwelche Fragen hat.
Darauf sagte er dann: Ich halte das alles für einen großen Hokuspokus, von wegen, mit Hände auflegen Energie übertragen, man kann sich auch was einbilden wenn man das so glaubt.
Na die zwei Frauen waren echt sauer und fragten ihn weshalb er denn hier ist wenn er eh nichts davon hält. Er meine nur, wollte mir das halt mal anhören.
Ich sagte ihm das es für mich schon in Ordnung ist das er er hier ist und er solle ruhig bleiben.
Am Ende meines kleinen Vortrages habe ich ihn dann gebeten sich doch mal auf die Liege zu legen, damit er auch alles beurteilen kann. Er tat es.
Es kam genau wie ich es mir dachte, wärend der Behandlung schlief er ein!!
Er schnarchte wie ein Sägewerk, war total entspannt.
Wir drei Frauen hatten wohl das breiteste Grinsen im Gesicht das man sich vorstellen kann.
Als er dann von der Liege aufstand, sah er mich mit großen Augen an und meinte:
Nee, das hätte ich ja nie für möglich gehalten, ich kann seit gut 10 Tagen nicht schlafen, weder nachts noch tagsüber, klappt das eigentlich auch wenn man sich dann selber die Hände auflegt??
Ich sagte ihm das dies sehr gut möglich wäre.
Er stand auf, ging vor die Tür, rauchte eine Zigarette und kam dann zurück.
Er sah mich total verlegen an und fragte ob ich ihn trotz seiner anfänglichen negativen Äußerungen einweihen würde.
Was soll ich sagen, er ist heute selber Lehrer und wir lachen heute noch über das
Anfangsseminar.
So kann es gehen.
liebe Grüße
kleine


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schönste reikierlebnisse
BeitragVerfasst: So, 05.03.2017 01:01 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.03.2003 22:49
Beiträge: 2648
Wohnort: bei Bielefeld
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: Reiki nach Usui
danke für dieses Erlebnis :applaus:
ach ja, die Skepsis: kann man nicht sehen oder hören, läßt sich auch nicht per Schalter bedienen kenne ich auch. :-? Immerhin ist er ja wieder reingekommen und hat dann weitergemacht auf dem Weg.
Ich hab einigen in der Verwandtschaft Reiki gegeben zum Kennenlernen, sie fühlten selbst, daß es ihnen gut tat oder man sah es ihnen auch an. Allerdings kommt keiner und fragt mal nach einer Reikianwendung - hinterherrennen tu ich keinem. Nutz ich Reiki eben für mich allein :D :daumen: und für meinen Kater :D

liebe Grüße
Lehrling

_________________
Wer den Ruf eines Frühaufstehers hat, kann getrost bis Mittag im Bett liegen.
Sprichwort

Love is all we need


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schönste reikierlebnisse
BeitragVerfasst: So, 05.03.2017 09:20 
Offline
Reiki-Teelicht
Benutzeravatar

Registriert: Do, 02.03.2017 18:19
Beiträge: 22
Reiki-Verband: in keinem
Reiki-System: Usui Reiki und Shamballa
Ja Lehrling, da haste auch recht, auch ich laufe niemandem hinterher, aber er kam ja von selber zurück, und ich forderte ihn auf doch mal auf der Liege platz zu nehmen, damit er eben alles selbst erleben kann.
Ich muß noch heute lachen wie er da lag. Die Beine in Höhe der Knöchel übereinandergeschlagen und die Arme über der Brust verschränkt.
Ich ignorierte das einfach und fing mit der Reikigabe an. Es dauerte nicht lange und seine Beine und Arme "entknoteten" sich, dann schlief er wie ein Murmeltier.
Mit dieser Anfangsskepsis haben wohl die Meisten etwas zu kämpfen.
Schönen Sonntag
kleine

_________________
Am Anfang eines Weges steht der Erste Schritt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: schönste reikierlebnisse
BeitragVerfasst: Fr, 13.07.2018 15:01 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Fr, 10.04.2015 19:37
Beiträge: 48
Ich freu mich eigentlich immer wieder, wenn es mit mir und Reiki klappt. Da es leider so war, dass ich tiefgehende Traumatisierungen bezogen auf die Anwendung von Reiki erlebt habe (das hatte nichts mit Reiki ansich zu tun, sondern bezog sich auf jede Art der Selbsthilfe, die ich vor ein paar Jahren angefangen hatte), fällt mir das leider immer noch schwer, mir selbst Reiki zu geben, ohne von den Ereignissen und Gefühlen geflutet zu werden, die ich damit verbinden musste. Umso schöner ist jeder Schritt, wo ich diese Vergangenheit begrenzen kann und einfach nur oder vor allem die Reikikraft wirken spüre, ohne in Angst zu fallen.

Heute war wieder so ein Moment, wo ich Fernreiki in eine bestimmte Situation für mich gesendet habe und ich diesen liebevollen Aspekt dabei (eigentlich nicht die passenden Worte) fast ungehindert spüren konnte. Wohltat für meine Seele. Einfaches kann so schön sein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron