Aktuelle Zeit: Sa, 23.03.2019 12:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wahrnehmung der Energie
BeitragVerfasst: Do, 19.04.2007 09:40 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Mi, 18.04.2007 12:14
Beiträge: 54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Guten Morgen liebe Foris. Hoffe,auf meine Frage praktische Ratschläge zu bekommen. Also hier mein Problem:Wenn ich anderen Wesen Reiki gebe,dann spüre ich in meinen Händen immer etwas.(Strömen,Kribbeln ztw. Schmerz und Wärme.)Lege ich mir selbst die Hände auf,dann spüre ich nichts.Ich weiß wohl daß die Energie trotzdem fließt,kann mir das aber nicht erklären.Hat jemand von Euch vielleicht Tipps? Manchmal denke ich ,daß ich nur anderen helfen kann,nur mir nicht? Habe noch viele andere Fragen,aber alles schön nacheinander. Ich wünsche Euch allen einen lichtvollen Tag.schruffi

_________________
Toleranz ist der Entschluß,anderen das Anderssein zu gewähren.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 19.04.2007 09:54 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 21.06.2006 09:23
Beiträge: 47
Schau mal unter http://www.reiki-land.de/reiki-forum/ic ... t6367.html war ein toller Vergleich, warum das so ist. Ich fands danach sehr logisch.

Grüßle
Sandra


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 19.04.2007 10:08 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Mi, 18.04.2007 12:14
Beiträge: 54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hallo Felidae,vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Genau, wie es in dem Forum beschrieben ist,habe ich auch schon gedacht. Ich konzentriere mich anscheinend zu sehr auf mich selber und möchte "bewußt" etwas erzwingen.Das ist wohl mein großes Problem. Werde die Handposition mal so verändern,wie dort beschrieben. l.G.schruffi

_________________
Toleranz ist der Entschluß,anderen das Anderssein zu gewähren.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 20.04.2007 14:25 
Offline
Reiki-Fackel
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.09.2004 14:52
Beiträge: 384
Wohnort: Großraum Stuttgart
hallo schruffi,

natürlich ist es wichtig sich nicht selbst unter druck zu setzen. das ist aber meiner ansicht nach nicht der springende punkt. ich halte es für gar nicht ungewöhnlich, dass man bei sich weniger "bemerkt" als bei anderen.
dies hat etwas mit selbstwahrnehmung zu tun. also auch damit, wie sehe ich mich selbst, wie nehme ich mich wahr, wie die anderen, wie denke ich das mich andere sehen, was für ein bild habe ich über mich und was für eines die anderen usw. das thema der selbsterkenntnis im sinne, sich selbst kennen zu lernen, seine schwächen und stärken, alle programme und strukturen usw. je mehr wir diese erkennen lernen, also dann auch wahrnehmen=fühlen können, die emotionen und gefühle die damit einhergehen, desto mehr spüren wir auch reiki bei uns selbst. auch eine art der selbstwahrnehmung.

schau mal. wenn sich jeder selbst so einfach helfen könnte, wären alle menschen gesund oder? was würden aber dann die menschen tun, die heute anderen helfen, also die so genannten guten menschen? sie wären überflüssig oder?

zudem kommt, dass wenn wir nicht selbst "blinde Flecke" hätten, also dinge die uns nicht bewusst sind, die uns aber mitbestimmen, dann würden wir unter umständen vieles von dem was wir tun, nicht tun, und uns dadurch erfahrungen nehmen.

also die unbewussten "blinden Flecke" können auch "motivator"(unbewusste antriebe) im leben sein, um erfahrungen zu machen. also im grunde wieder gut und zwar so lange, wie wir sie als motivator benötigen.

so lange wir sie aber brauchen, als helfer und freunde, solange bleiben sie uns unbewusst und damit nicht bewusst erfahrbar, wahrnehmbar. würden wir sie erkennen, könnten wir sie ändern. wir erleben nur die manifestation im aussen. erst mit der zeit, wenn wir uns aufarbeiten, können wir diese dinge besser an uns sehen, erkennen, annnehmen, akzeptieren und wahrnehmen.

dann auch werden wir die energie mehr bei uns spüren können.

also keine sorge, alles ist so wie es ist gut und genial vom leben eingerichtet.

liebe grüße

martin

p.s.

reiki hilft uns bei diesem prozeß. denn durch das sanfte handauflegen und in unsere hände hineinhorchen, ganz fein und sanft, ohne absicht, werden wir immer feinfühliger für die "stimme" in unseren händen und daher auch für die dinge, die in uns unbewusst sind. toll finde ich.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Anmeldung zum Empfangen der Energie

in Reiki-Hilfe

vatter

16

4427

Do, 22.11.2007 12:06

Innerliches Energie Bild

in Reiki-Theorie

Belbär

4

578

Mi, 28.01.2015 13:48

Reiki - Energie verschenken?

in Esoterik und Spiritualität

reiki-kanji

0

363

Sa, 03.12.2016 19:21

Unangenehme Energie fernhalten?

in Reiki-Praxis

Johanna46

13

1078

Sa, 18.04.2015 15:08

sehr viel energie ?

in Reiki-Praxis

weitsicht

3

1268

Fr, 02.07.2010 09:26

Reiki und die NEUE ENERGIE

in Reiki-Theorie

ralphstief

25

3915

Do, 01.07.2010 13:05

Wenn Energie einfach so fließt...

in Reiki-Praxis

senfschnecke

8

1378

Do, 09.08.2007 13:24

fließt Energie ohne Einweihung????

in Reiki-Theorie

pepe35

25

4997

Di, 19.06.2007 12:21

Wie viele Energie kann man ziehen?

in Reiki-Theorie

Tux

20

2774

Di, 23.10.2012 11:46

Wie kann ich meine Reiki-Energie stärken

in Reiki-Praxis

juudy

5

885

Mi, 03.12.2014 13:22

Kann man sich die reiki Energie auch speichern?

in Reiki-Theorie

Energizer

4

1334

So, 03.06.2007 00:23

Diskussion über negative Energie, Besetzung, das Böse usw.

in Esoterik und Spiritualität

Mickie

74

11545

Sa, 22.11.2008 00:11

Gertrud A. Manasek: Das Mysterium der Reiki-Meister-Energie

in Reiki-Theorie

mderpfad

2

1841

Mo, 09.07.2007 20:52

Fliesst die Reiki-Energie auch wenn die Hände kalt bleiben?

in Reiki-Praxis

flockie

6

2845

Fr, 11.12.2009 14:34

Reiki Energie fühlt sich immer "sanfter" an....

in Reiki-Praxis

Lorenzo

7

651

So, 15.06.2014 23:01

Reiki eine Energie, die nicht "lenkbar" ist???

in Reiki-Praxis

Widdi

31

2444

Sa, 16.10.2010 13:52


Suche nach:
Gehe zu: