Aktuelle Zeit: Di, 22.01.2019 12:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WDR Hier und Heute vor Reikianwendung Hände warm reiben?i
BeitragVerfasst: Do, 20.12.2018 14:43 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 24.10.2007 22:47
Beiträge: 36
Wohnort: NRW
Reiki-System: Usui REIKI System der natürlichen Heilung
Hallo Ihr Lieben,
lang ist es her das ich hier mal etwas geschrieben habe. Was nicht heißt das ich hier nicht immerwieder vorbei schau den ich finde dieses Forum nach wie vor spitze!!
Nun gibt es etwas was mir irgendwie keine Ruhe läßt und deshalb muss ich mal etwas fragen.
Seit nun mehr 12 Jahren begleitet mich Reiki und mitlerweile wurde ich auch in den Meistergrad eingeweiht. In der ganzen Zeit habe ich viele Bücher über Reiki gelesen, Reiki angewandt weil es mir Freude bereitet anderen Menschen und auch Tieren damit helfen zu können. Ich liebe Reiki und es wird mich immer begleiten.
Am 6.11.2018 interessierte mich nun ein Bericht im WDR Hier und Heute unter dem Titel...Zeit für mich...Reiki. Es wurde in einem Filmchen kurz etwas über Reiki gezeigt und dann im Studio sprach der Moderator mit Janina Köck, Reikimeisterin vom Berufsverband Proreiki Köln.
Bei dieser Unterhaltung bat der Moderator unter anderem ihm doch etwas von der Anwendung mit Reiki zu zeigen. Bevor nun Frau Köck begann rieb sie erstmal die Handflächen gegen einander damit sie heiss wurden. Tja, und das ist etwas was ich weder so gelernt, gelesen oder schonmal gesehen habe. Ich habe bis jetzt noch nie meine Handflächen vor einer Reikianwendung erstmal gerieben. Meine Hände werden von ganz alleine warm.
Es passierte mir das eine ältere Person nach einer Reikianwendung sich erstmal suchend in meinem Zimmer umsah und auf meine Frage was sie den sucht antwortete...jaa..ich wollte mal schaun wodran sie sich immer wieder die Hände so heiss machen...haben sie hier irgendwie einen Ofen? Ich fand es sehr lustig und konnte ihr nur sagen das es sowas bei mir nicht gibt*lach
Meine Frage nun an Euch. Reibt Ihr auch vor einer Anwendung erst die Handflächen aneinander oder ist das etwas was von Frau Köck kommt? Ich mache es immer noch nicht ;o)

_________________
Die Liebe ist wie die Sonne. Wer sie hat dem kann vieles fehlen. Wem die Liebe fehlt, dem fehlt alles.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WDR Hier und Heute vor Reikianwendung Hände warm reiben?
BeitragVerfasst: Do, 20.12.2018 16:50 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Do, 02.03.2017 18:19
Beiträge: 30
Reiki-Verband: in keinem
Reiki-System: Usui Reiki und Shamballa
Hallo Fighter!
Mit Erstaunen habe ich deinen Bericht gelesen.
Ich selbst arbeite seit 10 Jahren mit Reiki und bin Lehrerin, aber
sowas habe ich auch noch nicht gehört oder gelesen.
Auch meine Hände werden von ganz alleine warm/heiß.
Ich reibe und puste zwischen meine Hände um mich von einem
Reikinehmer zu trennen wenn ich mal nicht auf fließendes Wasser
zugreifen kann.
Ist mir im August diesen Jahres passiert als eine Frau auf der Straße
zusammengeklappt ist.
Als ich wieder zu Hause war habe ich dann meine Händer mit Wasser und Seife
gründlich gewaschen.
Liebe Grüße und noch viel Freude mit Reiki; laß dich nicht beirren!!
kleine

_________________
Am Anfang eines Weges steht der Erste Schritt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WDR Hier und Heute vor Reikianwendung Hände warm reiben?
BeitragVerfasst: Do, 20.12.2018 19:39 
Offline
AdminTeam
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 29.01.2003 12:56
Beiträge: 3835
Wohnort: Berlin
Hallo :-)
Das Video, um das es geht, gibt es zur Zeit noch in der Mediathek:
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... --100.html
Ich reibe meine Handflächen bei einer Reikigabe auch nicht aneinander, kenne das aber als "Energieübung" und so habe ich Janina in dem Beitrag auch verstanden.
Liebe Grüße
Nicole


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WDR Hier und Heute vor Reikianwendung Hände warm reiben?
BeitragVerfasst: Do, 20.12.2018 21:03 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 17.12.2001 02:00
Beiträge: 2655
Wohnort: 50676 Köln (Praxisadresse)
Reiki-Verband: ProReiki e.V.
Reiki-System: freie Reikilehrerin
Hallo Fighter,

auch meine Hände werden von alleine warm. Frei nach Takata "Hands on Reiki on, hands off Reiki off" :) allerdings reibe ich tatsächlich meistens vorher und/oder hinterher meine Hände. Das Hände reiben an sich ist keine ausgewiesene Reiki-Technik. Jeder hat ja so seine eigenen kleinen Dinge, die er macht.

Bei der Spürübung kenne ich es aber durchaus so vorher die Hände zu reiben, das macht das Spüren meiner Meinung nach etwas leichter, wenn die Handchakren nochmal etwas zusätzlich aktiviert werden. Und gerade, da sich die Sendung ja auch an Nicht-Reikianer richtet, ist es da doch sinnvoll, das Spüren etwas zu unterstützen.

Auch geht es nicht primär ums warm machen der Hände - wobei das ein netter Nebeneffekt ist und gerade in der kalten Jahreszeit finde ich das schön.

Und ganz ehrlich....vor der Sendung war ich doch ein bisschen aufgeregt, so dass meine Hände durch die Aufregung etwas kühler waren als sonst (hab ich glaub ich sogar kurz erwähnt) *gggg

Da jetzt zweimal schon erwähnt wurde wie lange man praktiziert und dass man Lehrer ist - frag ich mich ob das wichtig ist. Ok ich mach mal mit :) Ich mache seit 22 jahren Reiki und bin seit 17 Jahren Lehrerin *gggg

Ich hoffe ich konnte die Frage beantworten und Danke liebe Nicole.
Janina

_________________
vom Reiki kanalisieren - zum Reiki Sein
Wer sich für die lanjährige, ehrenamtliche Adminarbeit
revanchieren möchte kann dies mit einem Buch tun :) Wunschliste


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WDR Hier und Heute vor Reikianwendung Hände warm reiben?
BeitragVerfasst: Fr, 21.12.2018 09:22 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 24.10.2007 22:47
Beiträge: 36
Wohnort: NRW
Reiki-System: Usui REIKI System der natürlichen Heilung
Hallo Ihr Lieben,
vielen Dank für die schnellen Antworten.
kleine*
ja genauso habe ich es auch gelernt und mache es noch immer. Was mir damals auch gelehrt wurde war, dass man mit den Handflächen nach einer Reikianwendung kurz über eine brennende Kerze streichen kann. Auch das mache ich hin und wieder.

Nicole*
ich weis das man sich das Video immer noch anschauen kann den bevor ich gestern diesen Eintrag machte habe ich es mir nochmals angeschaut. Überhaupt finde ich es sehr gut mal Berichte über Reiki im TV zu sehen. Wobei kurioser Weise in manchen Spielfilmen auch schonmal Reiki erwähnt wird und ich dann immer schmunzeln muss.

Janina*
zuerstmal möchte ich doch ein Dankeschön ausprechen das Du überhaupt in dieser Sendung warst um etwas über Reiki zu erzählen. Sowas sollte vielleicht viel öfters geschehen damit Menschen ihre scheu davor verlieren und Infos bekommen.
Mich hatte das Ganze halt nur etwas verwundert weil ich es nicht kannte. Wenn es sich für Dich gut anfühlt dann wird es auch richtig sein. Es hätte ja sein können das ich in den Jahren irgendwie etwas verpasst hatte oder "vergessen" ? Ich habe ja eigentlich erst spät den Weg zu Reiki gefunden...mitlerweile bin ich 65 Jahre jung und es fasziniert mich immer noch jeden Tag.
Es ist für mich nicht wichtig wie lang Jemand schon mit Reiki arbeitet oder welchen Reikigrad man hat. Wichtig ist nur das Erleben und ich wünschte mir oft das ich es schon viel früher erlebt haben sollte den Vieles wurde dadurch leichter...mein Leben meister ich immer noch jeden Tag und ausgelernt hat man nie. Ich wies nur darauf hin um anzuzeigen das ich schon ein wenig Erfahrung mit Reiki und seiner Anwendung habe, es aber trotzdem immer noch manche Frage gibt.
Meine Frage wurde natürlich beantwortet.
Ich wünsche Dir und allen Anderen weiterhin ganz viel Erfolg
Lichtvolle Grüsse
Jürgen

_________________
Die Liebe ist wie die Sonne. Wer sie hat dem kann vieles fehlen. Wem die Liebe fehlt, dem fehlt alles.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WDR Hier und Heute vor Reikianwendung Hände warm reiben?
BeitragVerfasst: Fr, 21.12.2018 10:27 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Do, 02.03.2017 18:19
Beiträge: 30
Reiki-Verband: in keinem
Reiki-System: Usui Reiki und Shamballa
Hallo Fighter!
Ja, das mit der Kerze kenne ich auch.
Und ja, es ist schade das so wenige Menschen nicht mal die
Offenheit haben es wenigstens mal auszuprobieren.
Eine gewisse Skepsis kann ich ja verstehen, denn leider gibt es
auch einige die sich "daneben" benehmen.
Wenn du bei Google mal: Reiki in Krankenhäusern eingibst, wirst
du sehen das es auch Schulmediziener gibt die Reiki beführworten.
Schöne Feiertage.
kleine

_________________
Am Anfang eines Weges steht der Erste Schritt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WDR Hier und Heute vor Reikianwendung Hände warm reiben?
BeitragVerfasst: Fr, 21.12.2018 11:15 
Offline
ModerationsTeam
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 14.08.2009 18:49
Beiträge: 815
Wohnort: Pulheim
Reiki-Verband: RVD, ProReiki
Reiki-System: Reiki nach Usui
Hallo in die Runde.

Ich kenne das Händereiben auch nicht als explizites Reiki-Ritual, hatte Janina allerdings auch nicht so verstanden.
Aber ich mache es auch ganz oft, bevor ich die Hände auflege. Für mich hat es tatsächlich was mit dem Aufwecken der Hände, dem Ausrichten meines eigenen Fokus und der Aktivierung der Handchakren zu tun. Manchmal lege ich die Hände in Gassho zusammen und manchmal reibe ich sie. Nach 'Gefühl und Wellenschlag' :wink:

Schönen Wintersonnenwendtag euch allen.

_________________
Aus der Ruhe kommt die Kraft!

And those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music. ― Friedrich Nietzsche


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WDR Hier und Heute vor Reikianwendung Hände warm reiben?
BeitragVerfasst: Fr, 21.12.2018 12:17 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 12.12.2001 02:00
Beiträge: 10035
Wohnort: Bergisches Land
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho, Usui-Do
Hi Fighter,
ich reibe nie :) Aber wenn der Gebende kalte Hände hat, finde ich es sinnvoll, dadurch erst die Hände vorzuwärmen, damit es sich für den Empfänger angenehm anfühlt. Außer es ist heiß draußen und der Empfänger mag es lieber erstmal kühler :)

_________________
"Hallo ihr inneren Kinder, ich bin der innere Babysitter" (Terry Pratchett, Hogfather)
Fragen zu Reiki, Forum oder Reikiland bitte nicht via PN oder eMail, sondern im Forum posten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WDR Hier und Heute vor Reikianwendung Hände warm reiben?
BeitragVerfasst: Fr, 21.12.2018 21:01 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 24.10.2007 22:47
Beiträge: 36
Wohnort: NRW
Reiki-System: Usui REIKI System der natürlichen Heilung
Hallo Ihr Lieben,
nun bin ich froh das ich da nichts verpasst hatte :)
kleine*
ich weis das es in manchen Krankenhäusern angewandt wird und habe auch schon davon gelesen das Schulmediziner ihre Mitarbeiter in Reiki einweihen lassen damit es in der Praxis bei den Patienten angewandt werden kann. Ich finde es sehr gut wenn sowas gemacht wird und denke das es dort sicherlich ein ganz besonderes Arbeitsklima gibt. Auch mein ehemaliger Hausarzt wusste das ich Reiki anwende und fand das gut. Ich war nur sehr selten in seiner Praxis :D

Sonka*
ich lege bis jetzt vor einer Anwendung immer die Hände in Gassho zusammen. Vielleicht sollte ich es mal ausprobieren den an sich bin ich ja schon für alles offen :engel:

Frank*
sicherlich ist es nicht schlecht wenn man kalte Hände hat, wobei ich das soweit ich weis nie habe :wink:

Ich wünsche Euch Allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins Neue Jahr..auf das noch Viele Reiki erfahren möchten.

Schön das es Reiki-land.de gibt und man sich austauschen kann !!! :applaus: :applaus:

_________________
Die Liebe ist wie die Sonne. Wer sie hat dem kann vieles fehlen. Wem die Liebe fehlt, dem fehlt alles.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WDR Hier und Heute vor Reikianwendung Hände warm reiben?
BeitragVerfasst: Mi, 02.01.2019 20:33 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 17.12.2001 02:00
Beiträge: 2655
Wohnort: 50676 Köln (Praxisadresse)
Reiki-Verband: ProReiki e.V.
Reiki-System: freie Reikilehrerin
Hallo Fighter,

danke dir für deine Zeilen. Über die Jahre schleicht sich ja auch eine persönliche Praxis ein bzw. eigene kleine Rituale :)
Die einen halten die Hände über eine Kerze (das kenne ich u.a. auch), reiben sie aneinander, halten sie in Gassho mit oder ohne Meditation, andere visualisieren, beten, rufen Usui um Hilfe an, streichen die Aura aus oder nicht - Varianten gibt es so viele wie Menschen, die Reiki anwenden :)

"Es ist für mich nicht wichtig wie lang Jemand schon mit Reiki arbeitet oder welchen Reikigrad man hat. Wichtig ist nur das Erleben und ich wünschte mir oft das ich es schon viel früher erlebt haben sollte den Vieles wurde dadurch leichter...mein Leben meister ich immer noch jeden Tag und ausgelernt hat man nie."

Du hast recht, ausgelernt hat man nie, egal wie lange man schon etwas macht.
Ich finde man brauch nichts bedauern - es ist auch egal, wann man zu Reiki gekommen ist. Den Satz "wäre ich doch schon früher zu Reiki gekommen" habe ich schon sehr oft gehört. Aber aus irgendwelchen Gründen sollte es nicht sein, man war noch nicht bereit oder vielleicht hatte man vorher auch noch andere Dinge zu lernen. Oder was ganz anderes :)) Es ist nunmal so wie es ist.

Und lass dir von jemanden, die früh (mit 13 Jahren) Reiki gelernt hat sagen, man hat immer noch seine Lernaufgaben, seine Herausforderungen und es muss nicht grundsätzlich "leichter" sein :)) vielleicht ist es einfach etwas "anders".

Alles Liebe
Janina

_________________
vom Reiki kanalisieren - zum Reiki Sein
Wer sich für die lanjährige, ehrenamtliche Adminarbeit
revanchieren möchte kann dies mit einem Buch tun :) Wunschliste


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot] und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Unglaubliches bei einer Reikianwendung

in Reiki-Praxis

Hayal

8

992

Mi, 11.07.2012 12:26

Reikianwendung nach einer Operationen

in Reiki-Praxis

Gänseblümchen

6

1333

Do, 30.07.2009 17:02

Kalte Hände

in Reiki-Hilfe

Reikianerin

4

1649

So, 27.04.2008 22:39

Warme Hände?

in Reiki-Praxis

Artus

5

1214

So, 28.10.2007 12:00

reiki und keine hände

in Reiki-Hilfe

anja

3

1473

Di, 08.07.2008 11:45

Nach Selbstbehanlung von Reiki trockene kaputte Hände?

in Reiki-Praxis

Libelle

7

806

Di, 03.03.2015 20:08

Fliesst die Reiki-Energie auch wenn die Hände kalt bleiben?

in Reiki-Praxis

flockie

6

2810

Fr, 11.12.2009 14:34


Suche nach:
Gehe zu: