Aktuelle Zeit: Do, 23.05.2019 05:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beeinflußt Reiki Studien?
BeitragVerfasst: So, 09.04.2017 20:39 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.03.2003 22:49
Beiträge: 2672
Wohnort: bei Bielefeld
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: Reiki nach Usui
ist mir heute so durch den Kopf gegangen:
zwei Leute in meiner Verwandtschaft haben unterschiedliche Krankheiten und nehmen an Medikamentenerprobungen teil. Wird ja gut verkauft, die Ärzte erhoffen sich davon.....
Beide sind in Reiki 1 eingeweiht, beide geben Reiki auf die Medikamente damit die zum Besten wirken - und bislang vertragen sie die Medikamente auch erstaunlich gut.
W e n n dieses >erstaunlich gut vertragen< nun durch Reiki verursacht wird - verfälscht sich dadurch nicht das Ergebnis der Studie, weil ja nicht jeder, der später das Medikament erhält, auch in den Genuß und die Wirkung von Reiki kommt?

welche Meinung habt ihr dazu?

liebe Grüße
Lehrling

_________________
Wer den Ruf eines Frühaufstehers hat, kann getrost bis Mittag im Bett liegen.
Sprichwort

Love is all we need


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beeinflußt Reiki Studien?
BeitragVerfasst: Mo, 10.04.2017 17:27 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 527
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Hallo Lehrling,

was genau verstehst du unter einer "Medikamentenerprobung" ?
Geht es um eine wissenschaftliche Studie oder um das individuelle Ausprobieren eines neuen Medikaments ?
Bei einer wissenschaftlichen Studie gibt es bestimmte Rahmenbedingungen, auch bezüglich der Anzahl der "Teilnehmer". Da dürften zwei Menschen, die Reiki auf ihr Medikament geben, kaum auffallen.
Wenn es eine individuelle Verordnung ist, bei der es darum geht, ob das neue Medikament bei der einzelnen Person besser wirkt als das alte, ist die Reikigabe auf das Medikament auch zu vernachlässigen, denn die Personen haben wahrscheinlich auch auf die alten Medikamente Reiki gegeben.

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beeinflußt Reiki Studien?
BeitragVerfasst: Di, 11.04.2017 20:43 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 01.03.2003 22:49
Beiträge: 2672
Wohnort: bei Bielefeld
Reiki-Verband: keine
Reiki-System: Reiki nach Usui
hallo Kanji,
beide sind Teilnehmer in je einer wissenschaftlichen Studie.
ich weiß von beiden, daß sie Reiki auf ihre Medikamente geben, aber beide geben es beim Arzt nicht an aus Sorge ausgelacht zu werden. Meine Überlegung ging dahin, daß sich vermutlich viele Patienten so verhalten, also Sorge haben wegen zusätzlicher nicht schulmedizinisch anerkannter Anwendungen ausgelacht zu werden und deswegen nicht darüber berichten.
allerdings kam mir gerade der Gedanke, daß bei Reikianwendung >zum Besten für alle< tatsächlich das Beste geschehen wird, auch bei solchen Studien.
Dieser Gedanke sollte meinen Verstand nun wohl beruhigen :wink:

liebe Grüße
Lehrling

_________________
Wer den Ruf eines Frühaufstehers hat, kann getrost bis Mittag im Bett liegen.
Sprichwort

Love is all we need


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Beeinflußt Reiki Studien?
BeitragVerfasst: Mi, 12.04.2017 10:49 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 12.12.2001 02:00
Beiträge: 10060
Wohnort: Bergisches Land
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho, Usui-Do
Ich weiß leider von vielen Fällen, wo Menschen mit Reiki gearbeitet haben, erstaunliche Heilungserfolge erzielten, die Ärzte völlig überrascht waren, die Menschen sich aber nicht trauten, den Ärzten von Reiki zu berichten. Nach dem Motto: Die glauben mir eh nicht, erklären mich für bekloppt oder machen Reiki madig etc.

_________________
"Hallo ihr inneren Kinder, ich bin der innere Babysitter" (Terry Pratchett, Hogfather)
Fragen zu Reiki, Forum oder Reikiland bitte nicht via PN oder eMail, sondern im Forum posten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron