Aktuelle Zeit: Sa, 24.08.2019 04:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04.04.2010 16:14 
Offline
RVD
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.06.2006 22:04
Beiträge: 1780
Wohnort: Hitzhusen - Kreis Segeberg
Reiki-Verband: RVD & ProReiki
Reiki-System: Reiki nach Usui
Wie kann eine LINIE unseriös sein? :-)

Unseriös kann sich ein Mensch verhalten - aber eine Linie kann dies nicht sein.

Und was den Datenschutz betrifft - wenn man eine Linie verfolgt, kontaktiert man vermutlich auch diese Menschen - sofern sie noch leben. So kann man die Erlaubnis ihre Namen zu speichern/veröffentlichen usw. einholen!

Ich sehe da überhaupt kein Problem!

_________________
Gruß Regina

* Ich fühle das LICHT, das aus dem HERZEN kommt! *


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04.04.2010 17:23 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Fr, 02.04.2010 03:39
Beiträge: 59
Reiki-Verband: Frei
Reiki-System: Usui Reiki
@ Sister
Ich frage mich auch warum die Frage nach dem " Datenschutz "

Als Reiki Lehrer gebe ich meine Linie an die Schüler weiter, und mir ist bewusst, das auch die Meisterschüler, die Linie in Ihren Kursen weiter geben, ansonsten waere das ja aus Deiner Sicht wieder " unseriös "
somit erübrigt sich ja wohl die Frage nach dem Datenschutz!!! Oder ??

warum in allem gleich immer" unseriös " oder ähnliches vermuten


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04.04.2010 18:34 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 17.12.2001 02:00
Beiträge: 2655
Wohnort: 50676 Köln (Praxisadresse)
Reiki-Verband: ProReiki e.V.
Reiki-System: freie Reikilehrerin
Hi Majida

das Projekt verfolge ich immer noch privat und habe da eine interne Datenbank geschaffen. Wie oben schon geschrieben ist die aber bei weitem noch nicht vollständig. ;) und wenn mir jmd. seine Linie per pn oder email schicken möchte wäre das eine super Hilfe danke schonmal für alle die mich da unterstützen

alles Liebe
janina

_________________
vom Reiki kanalisieren - zum Reiki Sein
Wer sich für die lanjährige, ehrenamtliche Adminarbeit
revanchieren möchte kann dies mit einem Buch tun :) Wunschliste


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 05.04.2010 00:51 
Offline
Reiki-Fackel
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.09.2004 14:52
Beiträge: 384
Wohnort: Großraum Stuttgart
Hallo zusammen,

natürlich ist es interessant und für manche vielleicht auch wichtig und vielleicht sogar auch aufwertend, qualitätssichernd sozusagen, seine Linie zu kennen. Wer aber das Wesen des Meistersymbols kennt sollte wissen, dass spätestens mit der Einweihung und mit der Übergabe des Meistersymbols, die Linie unwichtig wird. Denn dann gaht der Weg nicht mehr über die Linie sondern ist ein anderer.

Daher ist die Linie eine schöne Sache, aber genaugenommen unwichtig.

Natürlich ist in der Tradition aber vor allem in Japan die Meisterverehrung sehr wichtig und sollte auch dort gelebt werden. Wir aber sind in einem anderen Kulturkreis aufgewachsen, waw nicht heissen soll, dass wir deshalb andere Kulturkreise nicht achten sollten/Müssen. Ich meine damit, dass es für uns "Westler" einfach nicht so von Bedeutung ist, Lehrer zu verehren. Verehrung als solches ist eh ein Thema für sich. Respekt halte ich für das bessere Wort und die bessere Umgangsweise.

Wer natürlich aber auf mein Reiki, meine Linie, und ich bin näher als du und darum bestimmt auch besser steht, bitte schön. Auch dieses gibt es im Garten des Lebens, wie alles andere auch.

Bitte nicht als Angriff sehen, soll nicht böse sein, ich bin mir bewusst, das dies ein wenig provokant ist.

Liebe Grüße

Martin

P.s. zur Anregung: Hosak schreibt, dass hinter dem DKM Symbol ein Buddha steht und nicht eine Linie. Über die Linie zur Quelle zu gehen, wäre daher sogar ein Umweg.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 05.04.2010 19:16 
Offline
Reiki-Fackel

Registriert: Fr, 29.01.2010 16:32
Beiträge: 267
Wohnort: 37120
Reiki-Verband: Pro reiki
Reiki-System: Usui System der natürlichen Heilung
Also, ich sage nicht, dass eine Linie unseriös sei. Ich habe nur immer Bedenken (grundsätzlich), wenn Lehrer ihrer Quellen nicht offen legen.
Es hat die letzten Jahre einfach zu viele Verwirrungen um den Begriff Reiki gegeben - das was ursprünglich im Westen (also bei uns) als Reiki bezeichnet wurde, hat eine ganz klare "Linie" die letztlich auf Frau Takata zurückgeht.
Daneben gibt es aber inzwischen zig andere Energie-Heilungssysteme, die ebenfalls das Recht für sich in Anspruch nehmen, sich Reiki zu nennen.
Von daher ist die Frage nach der Linie der Meister heute wichtiger als jeh - es sei denn jemanden ist egal in was, Hauptsache eingeweiht....

Nun zum Datenschutz: ich gebe meinen Namen auf den Urkunden meiner Schüler weiter und auch wenn ich mal Lehrer einweihen sollte, werden die meinen Namen weiter geben auf ihren Urkunden.
Alles weitere ist von übel.
Ich möchte nicht, dass persönliche Daten (und die Tatsache, dass ich Reiki Meisterin bin ist persönlich) zusätzlich zu der allgemeinen Verbreitung durch illegale und legale Wege im Internet nun auch noch in privaten Datenbanken gespeichert vernetzt und irgentwann von Dritten gehandelt werden.
Wenn die einzelnen Meister tatsächlich alle persönlich gefragt werden - ist das ja OK. Ohne Nachfragen (oder nachfragen bei den Erben!!) ist das nicht OK.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 05.04.2010 19:41 
Offline
RVD
Benutzeravatar

Registriert: Di, 27.06.2006 22:04
Beiträge: 1780
Wohnort: Hitzhusen - Kreis Segeberg
Reiki-Verband: RVD & ProReiki
Reiki-System: Reiki nach Usui
Sister Jackhammer hat geschrieben:
Ich möchte nicht, dass persönliche Daten (und die Tatsache, dass ich Reiki Meisterin bin ist persönlich) zusätzlich zu der allgemeinen Verbreitung durch illegale und legale Wege im Internet nun auch noch in privaten Datenbanken gespeichert vernetzt und irgentwann von Dritten gehandelt werden.


Wie gut für Dich, dass Du hier nur unter einem Pseudonym postest........ ;-)

_________________
Gruß Regina

* Ich fühle das LICHT, das aus dem HERZEN kommt! *


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 05.04.2010 22:38 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 14.12.2001 02:00
Beiträge: 5144
Reiki-Verband: mein Herz und mein Gewissen:-)
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho seit 94
Zitat:
Wie gut für Dich, dass Du hier nur unter einem Pseudonym postest........


lautlach....dacht ich auch grad :upside: :wink: :upside:

_________________
Gelassenheit ist die anmutige Form des Selbstbewusstseins *Marie von Ebner-Eschenbach*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 06.04.2010 05:26 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Fr, 02.04.2010 03:39
Beiträge: 59
Reiki-Verband: Frei
Reiki-System: Usui Reiki
bei allem Respekt liebe Sister :achtung:

@ Datenschutz
aber nun muss ich auch ein wenig über Deine Antwort schmunzeln :) :)
aber jedem das Seine :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 06.04.2010 06:57 
Offline
Reiki-Fackel

Registriert: Fr, 29.01.2010 16:32
Beiträge: 267
Wohnort: 37120
Reiki-Verband: Pro reiki
Reiki-System: Usui System der natürlichen Heilung
[/quote]

Wie gut für Dich, dass Du hier nur unter einem Pseudonym postest........ ;-)[/quote]

Ja sehr witzig! Erstens poste ich unter Pseudonym, zweitens ist man im Internet ein gläserner Mensch und fast jeder kommt an meine Daten.
Alles nicht so schlimm was? Reiki wirds schon richten?
Wenn Datenschutz für euch nur lächerlich ist - dann kann ich eure Namen, Bilder und Postings ja unbesorgt überall verbreiten oder an ein paar Firmen verkaufen? Ist ja alles einfach nur witzig, oder was?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 06.04.2010 09:10 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Fr, 02.04.2010 03:39
Beiträge: 59
Reiki-Verband: Frei
Reiki-System: Usui Reiki
Liebe Sister,

nun schweifst Du nach meinem Erachten sehr vom Thema ab.
Meine ursprüngliche Frage war, das ich auf der Suche nach meinen Reiki Wurzeln bin.

Daraufhin kam Dein Posting, das es sich sehr unseriös anhört, wenn man seine Reiki Linie nicht kennt.

Ich habe mit keinem Wort geschrieben, das ich meine Linie nicht kenne, sondern bin auf der Suche nach einigen Reiki Lehrern, welche in meiner Linie zu finden sind, und ich hätte auch gerne zu diesen Reiki Lehrern Kontakt aufgenommen.
Ausserdem habe ich im Nachhinein mitgeteilt, das meine persönliche Reiki Mappe abhanden gekommen ist ( Umzug ) wo ich einige Notizen im Jahre 1993 machen konnte ( da wurde ich nämlich Reiki Lehrer) , die mir meine Reiki Lehrerin zu meiner Linie gegeben hatte. Leider habe ich im Laufe der 17 vergangenen Jahre meine Reiki Lehrerin aus den Augen ( trotz Recherchen ) verloren.

Dann kam der Hinweis einer Forumteilnehmerin , das es eine Reikidatenbank gibt/geben wird, um Infos zu seiner Reiki Linie zu bekommen.
Ich gehe davon aus, das dort auch nur Informationen zusammengetragen werden, die mit Reiki zu tun haben, und auch keine persönlichen Daten weiter gegeben werden.
Ich gehe mal davon aus, das in fast allen Kursen der ReikischülerIn die Namen seiner Meisterlinie erfährt, und evtl. in welcher Stadt der oder die MeisterIn wohnt.

Das ist auch weitergabe an Dritte, aber ich bin mir als Reikilehrer bewusst, das mein Name von meinen Meisterschülern auch an deren Schüler weiter gegeben wird..

Ausserdem bewegen wir uns mit den Daten im Reiki Kreis, und niemand hier im Thread spricht davon ( so wie es in Deiner Antwort zu lesen ist ) , das die Daten unkontrolliert verbreitet werden, oder an Firmen verkauft werden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Seh doch alles nicht gleich immer als negativ oder unseriös an, dann lebt es sich auch viel leichter ........ :D

Lieben Gruß
Namaste


Zuletzt geändert von Bensid am So, 20.03.2011 00:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron