Aktuelle Zeit: Di, 26.03.2019 03:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01.02.2007 21:46 
Wer intuitives Qi gibt und mal so sag, keine Ausbildung nach einem System erhielt, ist wohl frei sein System so zu nennen wie er es für richtig hält. Aber wäre es nicht vermessen sein eigenes System einfach Reiki zu nennen, nur weil Berichte Reikipraktizierender mit meinem Erleben übereinstimmt?
Ich bin davon überzeugt, das es möglich ist ohne Einweihungen Energie zu schicken und dabei auch nur als Kanal zu dienen, nur würde ich es dann z.B. Mickieenergie nennen.

Gruss Mickie


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01.02.2007 23:05 
Offline
Reiki-Teelicht
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01.02.2007 15:20
Beiträge: 12
Zitat:
Aber wäre es nicht vermessen sein eigenes System einfach Reiki zu nennen, nur weil Berichte Reikipraktizierender mit meinem Erleben übereinstimmt?


Diese Frage stelle ich mir ja...
Ich denke, dass es einige gibt, die intuitiv Qi geben (so wie ich) und schlichtweg Ermangelung eines besseren Wortes das Wort "Reiki" verwenden.
Anders herum kann man aber vielleicht auch sagen, dass es vielleicht für dieser Menschen vermessen scheint, zu sagen: Ich habe mein eigenes System (erfunden)!"

Herzliche Grüße
Idhadh

_________________
Erfahre zuerst das dem Verstand Erkennbare
und dann, was jenseits des Geistes liegt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 01.02.2007 23:51 
Offline
Reiki-Fackel
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.09.2004 14:52
Beiträge: 384
Wohnort: Großraum Stuttgart
hi,

reiki ist nicht nur Qi. das Qi entspricht dem KI im REI KI. was hier vergessen wird ist das REI. Das REI gibt dem KI in diesem Energiesystem seine spezielle qualität. genau wie rotes prana eine andere wirkung hat wie blaues, so hat reiki seine eigene energiequalität. es ist also nicht alles das gleiche. blaues licht hat eine andere schwingungsfrequenz wie grünes, daher werden auch jeweils nur die dinge mit dem entsprechenden lichtfarben in resonanz kommen können, die eine gleiche schwinung haben.

Qi alleine tut erst einmal gar nichts. selbst in der pranaheilung wird dem prana eine farbe gegeben, um seine wirkung zu verändern bzw. dessern wirkung erst einmal hervorzubringen. es fängt an mit weißem Qi usw.

Intuitive Qi arbeit ist eigentlich kein reiki, da reiki nicht nur Qi Arbeit ist, sonder REI Arbeit das über das Qi wenn wir so wollen transportiert wird, bzw. das KI das REI überhaupt erst hervorbringt.

Auch wenn wir mit Rei Ki arbeiten, können wir dessen qualität noch mal verändern, indem wir z.b. zusätzlich eine gottheit um hilfe bitten. dann wird reiki nämlich nicht mehr nur die selbstheilungskräfte des menschen aktivieren usw., sondern eine höhere energieform wird wirksam. das ist wieder etwas anderes als Qi oder REIKI arbeit. dann wirkt nicht mehr die eigene selbstheilungskraft des menschen, sondern die dadurch entstehende kraft selbst. mark hosak nennt das in seinem buch den spirituellen kraftstrom kaji.

aber gut, das sind alles ansichtssachen. wenn wir uns aber das reikikanji ansehen und verstehen was es uns zeigt, dann sehen wir, das reiki mehr als nur Qi ist.

liebe grüße

martin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 02.02.2007 00:24 
Offline
Reiki-Teelicht
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01.02.2007 15:20
Beiträge: 12
Dann bitte ich in diesem Zusammenhang einfach mal um eine genaue Definition von REI, das den Unterschied zu machen scheint.
Verzeih, wenn das vielleich eine "doofe" Frage ist, aber ich bin auf diesem Gebiet des Reiki (als Tradition und System) eine ziemliche Anfängerin, deswegen stelle ich ja auch die Fragen.

Herzliche Grüße
Idhadh

_________________
Erfahre zuerst das dem Verstand Erkennbare
und dann, was jenseits des Geistes liegt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 02.02.2007 10:02 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 18.04.2005 12:27
Beiträge: 178
Wohnort: Schalksmühle
Moin Idhadh...

zum Einen gibt es dir Kurform zur Erklärung von Reiki:

Rei steht für: Geist, Seele, heilig, Geheimnis, unsichtbarer Geist.

Ki steht für: Energie, Herz, Natur, Talent, Atmosphäre und Gefühl.*

und zum Anderen schau doch mal unter der Suchfunktion hier im Forum nach oder befrage Tante Google nach der Definition. Dort findest du auch sehr viele Informationen.

Lieben Gruß
-Birgit-

_________________
Es sind nicht die Dinge selbst, die uns Schwierigkeiten bereiten, sondern lediglich unsere Sicht der Dinge.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 02.02.2007 11:27 
Offline
Reiki-Teelicht
Benutzeravatar

Registriert: Do, 01.02.2007 15:20
Beiträge: 12
Guten Morgen Birgit,
habe ich gerstern in dem Zusammenhang gemacht und bin dabei auf dieselben Erklärungen gekommen wie Du sie mir gegeben hast....
Jedenfalls im Hinblick auf die Erklärung von REI.
Und damit zu dem Ergebnis, dass ich mit dem, was ich intuitiv weiss und tue, dasselbe tue, wie jemand, der Reiki-Praktiziert.

Doch dies erklärt mir nicht, was Martin mir mit seinem Posting vermutlich zu sagen versuchte.
Ich sehe keinen Unterschied zu dem, wie ich "energetisch arbeite".

(Nein, ich bleibe auch dabei, dass es kein Reiki ist, was ich mache, es geht mir einzig um Begrifflichkeiten)

Herzliche Grüße
Idhadh

_________________
Erfahre zuerst das dem Verstand Erkennbare
und dann, was jenseits des Geistes liegt.


Zuletzt geändert von Idhadh am Fr, 02.02.2007 12:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 02.02.2007 12:20 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 16.01.2002 02:00
Beiträge: 167
mderpfad hat geschrieben:

Qi alleine tut erst einmal gar nichts. selbst in der pranaheilung wird dem prana eine farbe gegeben, um seine wirkung zu verändern bzw. dessern wirkung erst einmal hervorzubringen. es fängt an mit weißem Qi usw.



Also dass ist so sicher nicht richtig.
Bei Pranaheilung wird nur eine Farbe hinzugegeben, wenn man auch eine bestimmte Absicht damit hat. Bei Qi-gong Behandlungen ebenfalls. Ansonnsten übermittelt man die Energie wie sie von Kosmos und der Erde kommen. Sie wird bei Qi Behandlungen ebenso absichtslos übermittelt wie beim Reiki. Da gibt es keinen Unterschied. Ausser das man bei Qi Behandlungen (so wie ichs gelernt hab) eher in der Aura arbeitet.
Nur bei genauen Qi Diagnosen beginnt man eine Absicht mit hineinzutun. Um eben Stagnationen oder Kälte oder was auch immer gezielt zu beeinflussen. Ähnlich wie in der Akupunktur. Bei Qi Gong-lern gehört diese Phase dazu, eine bewußte Entscheidung in der Therapie zu treffen. Genauso wie man dann wieder zu rein Intuitiven Methoden zurückkehrt.
Das Qi im Qi Gong wird mit den gleichen Eigenschaften wie dem Reiki beschrieben. Es wirkt automatisch, so wie es benötigt wird.
Dennoch werden Qi und Reikibehandlungen etwas unterschiedlich erlebt. Reiki wird da als etwas feiner empfunden und Qi Behandlungen als etwas kräftiger.
Die Kleider sind alle oft sehr bunt. Die Essenz ist meistens: Hände drauflegen und fliessen lassen.
Und selbst die Hände auflegen kann man weglassen...

Und wer weiss wie viele Reikianer überhaubt Reiki machen? Viel ist ja von dem was Usui lehrte auch nicht übriggeblieben. Aber immerhin die Essenz bleibt.

lg
Wolf


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 02.02.2007 12:43 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 12.12.2001 02:00
Beiträge: 10046
Wohnort: Bergisches Land
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho, Usui-Do
Mischa*w* hat geschrieben:
Rei steht für: Geist, Seele, heilig, Geheimnis, unsichtbarer Geist.
Ki steht für: Energie, Herz, Natur, Talent, Atmosphäre und Gefühl.*

Wer hat sich diesen Quatsch denn ausgedacht?

_________________
"Hallo ihr inneren Kinder, ich bin der innere Babysitter" (Terry Pratchett, Hogfather)
Fragen zu Reiki, Forum oder Reikiland bitte nicht via PN oder eMail, sondern im Forum posten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 02.02.2007 14:42 
Offline
Reiki-Laterne
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 18.04.2005 12:27
Beiträge: 178
Wohnort: Schalksmühle
Moin Frank,

ein Ergebnis aus Tante Google!

Eingeben und nachlesen!

Ist ja auch nur als Kurzform und Umriß des Begriffes Reiki gedacht.

Könnte auch sagen:

Rei = Seele, Geist, wundervoll, universal
Ki = Energie

Oder weißt du eine bessere Kurdefinition?

Lieben Gruß
-Birgit-

_________________
Es sind nicht die Dinge selbst, die uns Schwierigkeiten bereiten, sondern lediglich unsere Sicht der Dinge.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 02.02.2007 18:17 
Offline
Reiki-Fackel
Benutzeravatar

Registriert: So, 20.01.2002 02:00
Beiträge: 251
Wohnort: Nähe Krems/Donau
Rei - Ki = Universelle Lebensenergie
Tut mir leid. Wer immer da zusätzlich etwas hinein-geheimnissen will. Es ist und bleibt simpel, so wie Reiki einfach ist. :lol:

_________________
wer schweigt, stimmt zu ...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Reiki-Kreis oder Reiki-Stammtisch in Stuttgart?

in Suche und Biete

Franzi

3

831

Mo, 08.09.2014 17:04

ursprüngliches Reiki oder Rainbow Reiki

in Reiki-Theorie

citrin

6

1933

Do, 28.10.2010 08:44

Reiki Workshop vom Reiki Verband Deutschland e.V. 3.-5.04.09

in Suche und Biete

Spiralfrau

0

1252

Sa, 14.02.2009 11:52

Begriff Reiki-Meister vs. Reiki-Lehrer

in Reiki-Praxis

Frank

7

2618

Di, 22.06.2010 17:35

du kommst nicht zum reiki, reiki kommt zu dir

in Reiki-Hilfe

reinholdus

14

3656

Mo, 20.08.2007 16:32

Reiki-Kinderseite im Reiki-Magazin

in Reiki Magazin

Michaela

18

3536

Mo, 05.04.2010 16:59

Reiki-Forschung / Reiki-Stammbäume

in Reiki-Theorie

martin.heinz

12

3148

Mo, 03.12.2007 14:06

Reiki Buch: Das große Buch der reiki-Symbole

in Reiki-Theorie

shogun

3

1615

Mo, 17.08.2009 23:00

Reiki-Box

in Reiki-Praxis

Johanna46

10

1077

Sa, 14.03.2015 08:49

War das Reiki?

in Reiki-Praxis

amandine

4

1657

So, 23.11.2008 23:27

Reiki Tor ?

in Reiki-Theorie

lillith

12

2491

Do, 13.12.2007 06:17

Reiki und WHO

in Offtopic

Spiralfrau

5

1323

Mo, 12.07.2010 11:55

Zen-Reiki

in Reiki-Theorie

Jenny

50

12829

Do, 09.08.2007 20:10

Reiki und Ki

in Reiki-Theorie

Lichtchen

11

1867

Sa, 18.08.2007 21:52

WDR-Reiki

in Reiki-Praxis

Harmonie

3

1668

Fr, 13.07.2007 22:18

REIKI frieren

in Reiki-Hilfe

kitty

5

2487

Mo, 10.08.2009 11:08

Kapaltunnel-OP und Reiki

in Reiki-Praxis

Harmonie

5

2272

Do, 14.01.2010 17:57

Kinder Reiki

in Reiki-Hilfe

achat

9

1839

Fr, 14.08.2009 22:29

Reiki bei Suchterkrankung

in Reiki-Hilfe

Reikifee

4

1455

So, 24.01.2010 05:59

reiki meistergrad a und b ?

in Reiki-Praxis

imara69

19

2255

So, 07.03.2010 14:23


Suche nach:
Gehe zu: