Aktuelle Zeit: Di, 20.08.2019 07:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Reiki vom Ursprung her eher buddhistisch oder christ
BeitragVerfasst: Sa, 26.10.2013 20:29 
Hallo Sister, klar, kein Problem!

Ich hoffe Du vergibst mir ebenfalls, aber da steht, zumindest nach meinen bescheidenen und auch schon ein wenig staubigen Englischkenntnissen einwandfrei, dass er weder studiert noch geübt hat um diese Fähigkeit zu entwickeln... also ich will jetzt nicht anfangen Erbsen zu zählen... Aaaber: das sollte er schon getan haben, wenn der größte Teil der Legende stimmen soll. Findest Du nicht? Ich möchte mich sogar dazu versteigen zu behaupten, dass er seine Fastenkur deswegen hätte machen müssen. Scheint aber auch nicht so gewesen zu sein.

Klar kann ich jetzt den ursprünglichen Grund des Interviews bemühen und halt mal alles außen vor lassen, was nicht direkt damit zu tun hatte und demnach halt noch so am Rande mit reingebrabbelt wurde...

Mach ich aber nicht. Ich lese einfach mal, was da so steht und ich traue dem Erfinder des Reiki Systems durchaus zu, dass er genau das gesagt hat, was er so sagen wollte... Also ist mir ehrlich gesagt auch nicht so wichtig ob das jetzt eine Gratisinfo ist und womöglich an der Stelle gar nichts verloren hätte, weil es ja um was anderes ging. Nein! Ich freue mich über diese erhellenden Worte Mikao Usuis selbst. Das würde ich sogar tun, wenn sie nicht das beinhalten, was ich gerne lesen würde :wink: . Selbst dann, wenn ihn keiner danach gefragt hat, die Aussage steht jetzt halt nunmal da drin. Auch wenn es deswegen morgen dunkel bleibt.

Übrigens ich wusste gar nicht, dass Dr. Hayashi Englisch derart gut in Wort und Schrift beherrschte, wo es doch auch noch die Sprache des Feindes war. Man lernt doch nie aus.

Das ist mir mal so als erstes spontan aufgefallen. Ich verspüre aber kein Bedürfnis das jetzt zu vertiefen. Ein einfaches "Doch konnte er und hier ist der Beweis: Link" z.B. genügt mir in dem Fall.

Gruß Jo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Reiki vom Ursprung her eher buddhistisch oder christ
BeitragVerfasst: Sa, 26.10.2013 20:38 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 534
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Druckluft hat geschrieben:
Wird das heute auch von Frau Furumoto in der Alliance so unterrichtet? Kann hier einer der Mitleser mit kurzer Linie bestätigen, daß Takata San oder Frau Furumoto unterrichten (oder unterrichtet haben):


Frau Furumoto unterrichtet dergestalt, dass sie sagt, Buddhismus sei keine Religion, sondern eine Form der Psychologie.
Somit würde man bei dem Vergleich von Buddhisten und Christen Äpfel mit Birnen vergleichen.

Und wenn sie über Frau Takata berichtet, spricht sie von "meiner Großmutter", denn das war sie ja schließlich.
Weiterhin trennt sie zwischen "History" und "Story". Beides wird im Deutschen als "Geschichte" übersetzt, wobei History das tatsächliche Faktenwissen beschreibt und Story auch Legendenanteile beinhaltet.
"The story of Reiki" ist also allein übersetzungstechnisch kein Tatsachenreport.
Und wenn man etwas studiert, heißt das auch noch nicht, dass man dann immer einen akademischen Abschluß macht, man beschäftigt sich eben sehr intensiv mit einem Thema.

Im übrigen kann man sie selbst fragen, was sie zu bestimmten Dingen sagt, sie lebt ja noch.
Sie ist unter anderem auch über facebook erreichbar.

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Reiki vom Ursprung her eher buddhistisch oder christ
BeitragVerfasst: Sa, 26.10.2013 21:13 
Offline
Reiki-Fackel

Registriert: Fr, 29.01.2010 16:32
Beiträge: 267
Wohnort: 37120
Reiki-Verband: Pro reiki
Reiki-System: Usui System der natürlichen Heilung
Lieber Jo, ja ich komme mir mit diesen paar Krümeln immer so vor, als müsste ich eine Zitrone auspressen, bis zum aller allerletzten Tropfen - weil wir ja leider nicht viel mehr von Usui Selbst wissen. Und du hast natürlich Recht, das man es so lesen kann, absolut.
Aber wenn wir müssen doch annehmen, dass er zu irgend einem Zweck oder aus Freude studiert hat, zumal das auch sehr ausdrücklich auf dem Memorial Stein gesagt wird!
Natürlich wäre es möglich, dass Reiki ihm einfach unvermittelt auf den Kopf gefallen ist während er zufälligerweise nichts mehr zu essen im Haus hatte und deshalb fastete aber das ist doch sehr unwahrscheinlich und ich denke, so hast du es auch nicht gemeint.

Es ist halt Mutmassung ... es wäre ja denkbar, dass Usui am Ende seiner Suche, die mit dem Wunsch nach Heilung begonnen hat, diesen Wunsch losgelassen hat, da ja weder Christen noch Buddhisten ihm da eine Methode zeigen konnten und er es dann doch bekam.
Es gibt auch noch eine andere Reikigeschichte, in der es heißt, Usui hat eigentlich nur die Prinzipien gelehrt und Eguschi hat seine Methode der Heilung durch Handauflegen und die Methode der Reiju/Denju damit verbunden und die beiden haben es dann zusammen entwickelt - etwas was ich nicht glaube; aber es ist halt auch eine Story, die erzählt wird.

Plus: Eine Übersetzung aus dem japanischen ins englische ins deutsche - wer weiß ob dabei nicht ähnlich verwirrendes wie bei dem "Stille Post" Spiel herauskommt.

zu Hayashi: Zu der Zeit mussten alle höheren Offiziere englisch während ihrer Ausbildung lernen und bevor dem Krieg gab es einen regelrechten staatlich unterstützen Hype auf alles Westliche / Moderne. Die Quelle hierfür ist wieder James Daecon, der einfach alles mögliche gesammelt hat und den ich am liebsten zitiere, weil er das ausdrücklich erlaubt und es deshalb hier kein Problem mit dem Urherberschutz gibt. Link liefere ich nach.

Zum "studieren": Hayashi bezeichnet Dr. Usui in dem Zertifikat für Takatas Reiki Ausbildung als "Dr. Usui". Als Doktor der Medizin wird ihm wohl bewusst gewesen sein, was ein akademischer Titel ist. Und es ist schließlich nicht "irgendein Wisch", sondern eine notariell beglaubigte Urkunde. Auch der beteiligte Notar war verpflichtet, sich zu vergewissern, dass es klar und deutlich und verstanden ist, was da unterschrieben wurde!
Damit ist nicht gesagt, dass Usui nicht alles mögliche studiert (im Sinne von intensiver Beschäftigung) hat, ohne dafür an einer Universität als ordentlicher Student eingeschrieben zu sein. Aber irgendwo muß er einen Doktorgrad oder das japanische Equivalent dazu erworben haben.

lg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Reiki vom Ursprung her eher buddhistisch oder christ
BeitragVerfasst: Sa, 26.10.2013 21:27 
Ähm, Sekündchen Sister,

dass Mikao Usui "studiert" hat, da bin ich mir absolut sicher. Das kann ich zwar nicht beweisen, aber auf Grund der "Krümelchen" die da noch übrig sind ist davon auszugehen, dass er spirituell alles andere war als ein Hobbyist und das muss man sich intensiv geben, wenn man da weiterkommen will. Sehr wahrscheinlich deshalb auch sein Aufenthalt auf dem Berg, das Fasten, das Meditieren.

Aber das muss nun nicht zwangsläufig bedeuten, dass er das tat um etwas wie Reiki zu entwickeln oder zu erlangen. Ich würde auf Grund der mir vorliegenden Informationen eher davon ausgehen, dass er es tat um sich selbst zu vervollkommnen und dass ihm auf Grund der eigenen Entwicklung, die in seinem Falle beträchtlich gewesen sein dürfte, die Fähigkeit des Reiki erlangte. Soll ja schon einigen so gegangen sein und das wäre eine plausible und einleuchtende Erklärung. Wenn auch nicht besonders "mystisch", wie ich zugeben muss.

Aber sehr grob gesagt ist das das, wie ich zwischenzeitlich glaube, wie es sich zugetragen haben könnte. Hinterher hat man nämlich immer das Problem, dass es getreuen Anhängern mitunder wichtig ist den verschiedenen Meister, quasi als letzte Ehre, noch kurz über den Klee zu loben und zu verklären. Nicht, dass er es nicht verdient hätte "für" Reiki hohes Ansehen zu genießen, aber damit wird es halt dann immer schwerer Wahrheit und Fiktion wieder zu trennen. Praktisch das was hier gerade abläuft :wink: .

Gruß Jo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Reiki vom Ursprung her eher buddhistisch oder christ
BeitragVerfasst: Sa, 26.10.2013 21:33 
Offline
Reiki-Fackel

Registriert: Fr, 29.01.2010 16:32
Beiträge: 267
Wohnort: 37120
Reiki-Verband: Pro reiki
Reiki-System: Usui System der natürlichen Heilung
*Jo* hat geschrieben:
Aber sehr grob gesagt ist das das, wie ich zwischenzeitlich glaube, wie es sich zugetragen haben könnte. Hinterher hat man nämlich immer das Problem, dass es getreuen Anhängern mitunder wichtig ist den verschiedenen Meister, quasi als letzte Ehre, noch kurz über den Klee zu loben und zu verklären. Nicht, dass er es nicht verdient hätte "für" Reiki hohes Ansehen zu genießen, aber damit wird es halt dann immer schwerer Wahrheit und Fiktion wieder zu trennen. Praktisch das was hier gerade abläuft :wink: .

Gruß Jo


Guter Schluss, da kann ich nichts mehr dagegen halten :)

Die Ausgangsfrage war ja, wo Reiki eher seine Wurzeln hat und so wie Reiki überliefert ist, kann man nur sagen: ist strittig und ungeklärt.

Aus persönlicher Erfahrung würde ich sagen, die Wurzeln liegen eher da, wo auch Religionen ihre Wurzeln haben...

lg


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Reiki vom Ursprung her eher buddhistisch oder christ
BeitragVerfasst: Sa, 26.10.2013 21:46 
Hm,

ich glaube, dass Reiki keine an die Menschheit und deren Gebräuche gebundenen Ursprünge hat. Es passt halt rein. Da wird es auch ohne sein :wink: .

Gruß Jo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Reiki vom Ursprung her eher buddhistisch oder christ
BeitragVerfasst: So, 21.12.2014 16:54 
Offline
Reiki-Teelicht
Benutzeravatar

Registriert: So, 21.12.2014 12:52
Beiträge: 18
Reiki-System: EnerSense Healing System Jin Kei Do
In meinem Reiki manual war der letzte Brief von Usui drin. (allerdings 8 Seiten lang)
Er erklärt aber eure Fragen zum Christentum und Buddhismus.
Kann ich 8 Seiten hier reinkopieren oder ist das zu lang?

DR. USUIS LETZTER BRIEF
DR. USUIS BRIEF MIT RATSCHLÄGEN FÜR SEINEN NACHFOLGER,
DR.WATANABE

Dieser Brief war an den Text des Tantra des Aufleuchtenden Blitzes geheftet,
um 1925.
Übersetzt 1995. Transkribiert 26.09.1994.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Reiki vom Ursprung her eher buddhistisch oder christ
BeitragVerfasst: So, 21.12.2014 18:14 
Offline
Reiki-Fackel

Registriert: Fr, 29.01.2010 16:32
Beiträge: 267
Wohnort: 37120
Reiki-Verband: Pro reiki
Reiki-System: Usui System der natürlichen Heilung
Wie wäre es mit einer Kopie des Briefs an die Redaktion von Reiki-land zwecks wissenschaftlicher Prüfung und Veröffentlichung!

lg

PS: Ach, ok, nicht nötig, ich habe dies "Tantra" mal gegoogelt und der Weg geradewegs zu dem bekannten Lackkästchen: " Während der Befreiung nach dem 2. Weltkrieg wurden glücklicherweise die niedergeschriebenen Belehrungen Usuis 1946 in Japan durch ein Lackkästchen der Vergessenheit entrissen, das von einem Wandermönch verkauft wurde, der Geld sammelte, um sein Kloster im Nordosten Tokyos wieder aufzubauen und seine Mitbrüder mit Essen zu versorgen. 1962 wurde der Inhalt vom Britischen Museum beurteilt, der Schriftstücke von aus dem 11. Jahrhundert bis in die 1920er Jahre zum Vorschein brachte. Die Titelseiten wurden übersetzt, und sie umfaßten Kopien des Mahavairocana- Sutra, Kopien von Kommentaren und Vorträgen von Kukai und anderen Shingon- Lehrern; ein Tendai- Dokument aus dem 13. Jahrhundert, das Exzerpte aus verschiedenen buddhistischen Sutras einschloß (einschließlich des Lotos- und des Blumenschmuck- Sutras); eine Sammlung medizinischer und Heilungsbelehrungen, die von Sakyamuni Buddha enthüllt wurden, genannt Tantra des Aufleuchtenden Blitzes; zahlreiche von Dr. Usui und seinem Schüler Watanabe geschriebene Briefe und Notizen." Quelle: http://www.dharmachannel.net/ReikiInfo.html

äääh.ja.hm. wieviele verschiedene solcher Kästchen gab es denn eigentlich? Weil mir die Geschichte irgendwie bekannt vorkommt...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ist Reiki vom Ursprung her eher buddhistisch oder christ
BeitragVerfasst: So, 21.12.2014 19:16 
Offline
Reiki-Teelicht
Benutzeravatar

Registriert: So, 21.12.2014 12:52
Beiträge: 18
Reiki-System: EnerSense Healing System Jin Kei Do
OK, schon geschehen... hab den Brief an die Redaktion gemailt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: