Aktuelle Zeit: So, 21.10.2018 23:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 576 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Reiki Lizenzierung
BeitragVerfasst: Sa, 09.06.2018 15:41 
Offline
Reiki-Laterne

Registriert: Mo, 13.07.2009 12:55
Beiträge: 109
Hallo Dagmar,

das nenne ich mal interessante News. :o :) Dann lag ich mit meinen Vermutungen gar nicht so falsch. Mal sehen, ob ich diesen ganzen Umbruch noch erLEBE. :lol: Das wird kein leichtes Erbe werden. :wink:

_________________
Liebe Grüße,
Emilie


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Reiki Lizenzierung
BeitragVerfasst: So, 10.06.2018 11:59 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 503
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Na ihr macht euch ja Gedanken ... :lol: :lol: :lol:

... und was die Sache mit den Lieblingsschülern angeht: das gab und gibt es bei Phyllis Furumoto auch. Aber man sollte bedenken, dass dazu immer zwei gehören ...

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Reiki Lizenzierung
BeitragVerfasst: So, 10.06.2018 12:33 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 503
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Frank hat geschrieben:
Reiki wurde ein öffentliches Gut, weil Phyllis die Meisterausbildung 1988 frei gegeben hatte. Als sie dann merkte, dass sich das Ganze anders entwickelte als von ihr geplant (exterm kurze Ausbildungszyklen, Meister-Ausbilder, die nicht wirklich reif dafür waren, usw.), war es schon zu spät.


Das stimmt, aber Phyllis Furumoto hat mittlerweile einige "Korrektive" entwickelt, um dies "abzupuffern", denn rückgängig machen geht ja nicht wirklich. Es braucht wohl etwas Zeit bis diese Korrektive greifen ...

Desweiteren unterstützen die meisten deutschen Reiki-Vereine diesen "Fehler", anstatt ebenfalls zu versuchen ihn abzumildern und tragen so auch nicht zu einer Verbesserung der Situation bei.

Die Präambel der TRA beginnt mit den Worten "Wir sind eine Gemeinschaft von Reiki-Meistern ...", wohingegen alle deutschen Vereinigungen, die ich kenne, damit beginnen, dass man eine Vereinigung von Reikimeistern und -praktizierenden sei. Und diese deutschen Vereine erdreisten sich dann auch noch zu behaupten, die TRA sei ein "elitärer Club". Eben nicht ... es ist eine Vereinigung von Meistern und eben nicht von Schülern und 2.Grad-Praktizierenden.

Würden diese Vereine sich darum kümmern, dass die schlechtausgebildeten Meister wieder eine Verbesserung erfahren können, wäre schon einiges erreicht, denn da ist die Wurzel des Problems.

Aber das gehört eigentlich nicht in diesen Thraed ...
... außer vielleicht in dem Zusammenhang, dass WL wohl versucht, diese Situation in Bezug auf RR auf seine eigene Weise zu lösen.

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Reiki Lizenzierung
BeitragVerfasst: Mo, 11.06.2018 07:48 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Mo, 28.11.2016 16:19
Beiträge: 58
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryôhô, Ex-RR, Shingon Reiki
reiki-kanji hat geschrieben:
...
Wenn eine Methode funktioniert, braucht sie nicht ständig verändert/verbessert werden.


Hallo Zusammen,

ob es sich bei RR um eine Methode handelt, die funktioniert, wage ich zu bezweifeln und im Sinne von dem Gründer Mikao Usui halte ich es daher für sehr wichtig Usui-Reiki und RR zu differenzieren!

Zudem habe ich gehört, dass das „nicht mehr Funktionieren“ von Walters RR noch mehr Leute gemerkt haben müssen. Z.Bsp. seine lizenzierten Schüler, die ihn daraufhin angesprochen haben müssen, weil Walter sogar einen RR-newsletter seinerzeit verschickt haben soll und der darauf Bezug nimmt. Zusätzlich wurde diese Thematik sogar auf Facebook diskutiert, wie ich mitbekommen habe. Dabei wurde von WL das „nicht mehr Funktionieren“ dann aber nicht auf seine RR-Methode bezogen, sondern darauf, dass alle, bei denen das nicht mehr funktioniert, eine Blockade vorläge. Und die sich deswegen Mentalheilungen geben sollen. Natürlich mit entsprechenden Affirmation, dass sie sich wieder auf die „heilenden Kräfte des RR“ einlassen sollen. Da zeigt sich auch wieder ein typisches Phänomen, dass die Schuld natürlich nie bei einem selber, bzw. der eigenen RR-Methode, sondern immer bei allen anderen liegt.

Insofern ist das RR also auch nicht als eine „Verbesserung“ zu sehen, in Bezug auf eine Methode, wie Usui-Reiki, die nachweislich funktioniert. Im Gegenteil, ich halte das mittlerweile für 2 sehr unterschiedliche „Paar Schuhe“. :-?

Walter selber hat sich vor Gericht gegenüber Usui-Reiki sehr abwertend geäußert, was auch zeigt, dass er sich davon weit stärker entfernt haben muss, als der ein oder andere sich das vorstellen kann.

Liebe Grüße
Dagmar


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Reiki Lizenzierung
BeitragVerfasst: Mo, 11.06.2018 08:11 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Mo, 28.11.2016 16:19
Beiträge: 58
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryôhô, Ex-RR, Shingon Reiki
reiki-kanji hat geschrieben:
...
Wenn eine Methode funktioniert, braucht sie nicht ständig verändert/verbessert werden.


Dagmar Stier hat geschrieben:
...
Walter selber hat sich vor Gericht gegenüber Usui-Reiki sehr abwertend geäußert, was auch zeigt, dass er sich davon weit stärker entfernt haben muss, als der ein oder andere sich das vorstellen kann.


Also ich meine, wie kann es überhaupt passieren, dass eine Methode mal funktioniert und mal nicht?

Und alleine daran sieht man, dass es sich bei Walters RR-Methode auch nicht mehr ansatzweise um Usui-Reiki handeln kann!!!

Weil Usui-Reiki funktioniert immer, wenn ich es brauche und es nutzen will. Man kann es nicht einfach ein- und wieder ausschalten.

Und wenn seine RR-Methode nicht mehr funktioniert, dann sind auf einmal Mentalheilungen aus dem Usui-Reiki gut, um die Blockaden zu lösen? Wie schräg ist das denn? :megagrins:

Liebe Grüße
Dagmar


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Reiki Lizenzierung
BeitragVerfasst: Mo, 11.06.2018 18:43 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 503
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Dagmar Stier hat geschrieben:
Also ich meine, wie kann es überhaupt passieren, dass eine Methode mal funktioniert und mal nicht?


Hallo Dagmar,

diese Frage ist nicht so ganz einfach zu beantworten, aber ich kann versuchen zu schildern, wie ich das sehe:

Damit eine "funktionierende Methode" funktioniert, bedarf es manchmal bei unterschiedlichen Menschen unterschiedliche Zeitspannen.
Je gravierender und tiefer eine Verletzung ist (egal ob körperlicher oder anderer Art), um so länger dauert die Heil(werd)ung.
Außerdem kommt es auf die "allgemeine" Regenerationsfähigkeit eines Menschen an. So heilen Verletzungen bei jungen Menschen in der Regel schneller und besser als bei älteren Menschen.

Wenn nun eine Methode angewandt wird, die "normalerweise" funktioniert, dann kann es sein, dass diese Methode nicht lange genug angewandt wurde. In der Regel wissen wir doch gar nicht wie tief und gravierend eine Verletzung war, manchmal stellt sich das erst im Laufe des Anwendens der Methode heraus.

Bei RR sehe ich das Problem darin, dass die Behandlungen immer schneller gehen sollen und zum anderen immer mehr Neues dazukommt.
RR unterliegt meiner Meinung nach dem Irrtum zu denken, schneller sei auch besser, was aber eben gerade nicht immer stimmt.
Und so kann es sein, dass eine Methode nicht lange und intensiv genug angewandt wird um zu funktionieren.

Und dabei geht es eben nicht nur darum diese Methode zu konsumieren, sondern auch darum die Techniken selbst anzuwenden.

Nimm mal eine Reha nach einer Knochenverletzung ... da geht es nicht darum lediglich Anwendungen von einem Therapeuten vornehmen zu lassen, sondern dieser Therapeut gibt die auch Übungen mit und sagt dir, wie häufig du sie machen sollst. Dabei soll man natürlich auch nicht übertreiben. Aber wenn gesagt wird "mach das einmal am Tag eine halbe Stunde und komm nächste Woche wieder" und man macht es dann insgesamt nur an zwei Tagen, dann wundert sich der Therapeut vielleicht auch, warum es "nicht funktioniert".

Reiki bedeutet "universelle Lebensenergie", auch weil es universell auf alle Situationen angewandt werden kann. D.h. schlimmere Verletzung, längere Anwendung und ... je hektischer unser Leben, um so intensivere Entspannungsphasen brauchen wir ... und eben nicht kürzere, wie es derzeit bei RR versucht wird.

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Reiki Lizenzierung
BeitragVerfasst: Di, 12.06.2018 11:08 
Offline
Reiki-Laterne

Registriert: Mo, 13.07.2009 12:55
Beiträge: 109
Dagmar Stier hat geschrieben:
Insofern ist das RR also auch nicht als eine „Verbesserung“ zu sehen, in Bezug auf eine Methode, wie Usui-Reiki, die nachweislich funktioniert. Im Gegenteil, ich halte das mittlerweile für 2 sehr unterschiedliche „Paar Schuhe“. :-?


Hallo,

dieses Geschehen lassen fehlt in seinem System. Bei ihm muss sofort auf Knopfdruck ein Resultat erzielt werden. Es steckt immer eine Absicht da hinter.

Es sind zwei paar unterschiedliche Schuhe. Ich vermute einen Werbezweck hinter dem verbliebenen Reiki. Da sich Reiki mittlerweile in der Gesellschaft gut etabliert hat und angesehen ist, ist es wohl schwierig, es unter einem anderen Systemnamen laufen zu lassen. Was wäre er ohne Reiki? Dazu möge man sich lieber den Teil zu denken. :lol:

_________________
Liebe Grüße,
Emilie


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Reiki Lizenzierung
BeitragVerfasst: Do, 21.06.2018 18:16 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 12.12.2001 02:00
Beiträge: 10017
Wohnort: Bergisches Land
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho, Usui-Do
Jemand mit weiblichem Accountnamen hat - während ich auf der Reiki Convention war - alle meine Reiki-Facebook Seiten zugespammt mit einem Link zu einem langen Artikel von Walter in einer Reiki-Gruppe auf Facebook zum Thema "Das Rainbow Reiki® Lizenzprogramm". Den ich lustigerweise mit meinem Account nicht sehe, da ich ja von Walter geblockt bin.

In diesem Artikel schreibt Walter:
"JedeR Lizenzierte Rainbow Reiki LehrerIn bietet eine Rainbow Reiki® Ausbildung in der Spirituellen Linie: Mikao Usui, Dr. Chujiro Hayashi, Chiyoko Yamaguchi, Walter Lübeck in den aussergewöhnlichen Methoden des Rainbow Reiki®."
Auf der Website eines Rainbow-Reiki Lehrers steht:
"Spirituelle Linie Japan:
Mikao Usui; Dr. Chujiro Hayashi; Wasaburo Sugano; Chiyoko Yamaguchi; Tadao Yamaguchi; Walter Lübeck"

Ich finde es sehr interessant, dass Walter in seinem Artikel einfach mal zwei Namen weglässt und sich dadurch auf eine Stufe mit Takata bringt. Dazu dürfte die Praxis von Rainbow Reiki sich stark von Jikiden Reiki unterscheiden, so dass man sich fragen könnte: Was soll diese "spirituelle Linie" bedeuten? Was würde Frau Yamaguchi davon halten?

_________________
"Hallo ihr inneren Kinder, ich bin der innere Babysitter" (Terry Pratchett, Hogfather)
Fragen zu Reiki, Forum oder Reikiland bitte nicht via PN oder eMail, sondern im Forum posten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Reiki Lizenzierung
BeitragVerfasst: Do, 21.06.2018 19:03 
Offline
ModerationsTeam
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 14.08.2009 18:49
Beiträge: 784
Wohnort: Pulheim
Reiki-Verband: RVD, ProReiki
Reiki-System: Reiki nach Usui
:o :o :o

Also für mein Rechtsempfinden grenzt das an Betrug. Und wäre das nicht eigentlich mal dringend was für ProReiki???

_________________
Aus der Ruhe kommt die Kraft!

And those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music. ― Friedrich Nietzsche


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rainbow Reiki Lizenzierung
BeitragVerfasst: Do, 21.06.2018 21:17 
Offline
Reiki-Laterne

Registriert: Mo, 13.07.2009 12:55
Beiträge: 109
Hallo,

das war bestimmt wieder eine Sekretärin, die etwas falsch wiedergegeben hat. :lol:

_________________
Liebe Grüße,
Emilie


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 576 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Google [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Atlaswirbelkorrektur, Rainbow Reiki

in Reiki-Praxis

Zaubernuß

6

849

Fr, 29.03.2013 18:30

Rainbow Reiki 1 Seminar in 2013

in Suche und Biete

Spiralfrau

1

1143

So, 29.07.2012 12:42

Rainbow Reiki Ganzbehandlung Marayana Sayi?

in Reiki-Theorie

sandreikia

57

5261

So, 02.01.2011 23:37

Suche Rainbow Reiki Seminar, 1 Grad im Raum SHG, H, Bi

in Suche und Biete

Lupinchen

4

1023

Do, 01.03.2012 22:34

Rainbow-Reiki 1 Seminar mit Walter Lübeck 2013

in Suche und Biete

Spiralfrau

1

654

Fr, 09.11.2012 15:16

Steckt in Rainbow Reiki nach Walter Lübeck schwarze Magie?

in Reiki-Theorie

Laramia

22

1351

Mi, 05.04.2017 20:32

ursprüngliches Reiki oder Rainbow Reiki

in Reiki-Theorie

citrin

6

1736

Do, 28.10.2010 08:44

Suche Rainbow Reikianer aus ST/MÜ/OS

in Suche und Biete

Xerylian

0

948

Mi, 25.05.2011 15:11

Reiki-Kreis oder Reiki-Stammtisch in Stuttgart?

in Suche und Biete

Franzi

3

715

Mo, 08.09.2014 17:04

du kommst nicht zum reiki, reiki kommt zu dir

in Reiki-Hilfe

reinholdus

14

3374

Mo, 20.08.2007 16:32

Direkt Fernbehandlung oder Reiki aus der Reiki-Box

in Reiki-Praxis

Harmonie

7

1796

Sa, 25.11.2006 09:44

Begriff Reiki-Meister vs. Reiki-Lehrer

in Reiki-Praxis

Frank

7

2430

Di, 22.06.2010 17:35

Reiki Workshop vom Reiki Verband Deutschland e.V. 3.-5.04.09

in Suche und Biete

Spiralfrau

0

1161

Sa, 14.02.2009 11:52

Reiki-Forschung / Reiki-Stammbäume

in Reiki-Theorie

martin.heinz

12

2892

Mo, 03.12.2007 14:06

Reiki-Kinderseite im Reiki-Magazin

in Reiki Magazin

Michaela

18

3256

Mo, 05.04.2010 16:59

Abstand von Reiki 2 zu Reiki 3???

in Reiki-Theorie

rosenquarz

18

2638

Fr, 03.11.2006 21:30

Reiki Buch: Das große Buch der reiki-Symbole

in Reiki-Theorie

shogun

3

1506

Mo, 17.08.2009 23:00

Reiki und Ki

in Reiki-Theorie

Lichtchen

11

1668

Sa, 18.08.2007 21:52

Reiki-Box

in Reiki-Praxis

Johanna46

10

852

Sa, 14.03.2015 08:49

Reiki Jin Kei Do

in Reiki-Theorie

Christian

4

986

Mo, 30.10.2006 23:55


Suche nach:
Gehe zu: