Aktuelle Zeit: Fr, 22.03.2019 21:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reiki 1 ohne Einweihung
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.2007 13:57 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Mi, 21.03.2007 12:50
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

ich bin neu hier. Interssiere mich schon sehr lange für Reiki, habe auch vor einer Woche den 1. Grad gemacht. Nun hat mir aber eine "erfahrene Reikianerin" mitgeteilt dass man auch Kurse ohne einweihung machen kann und trotzdem Reiki praktizieren kann.
Meine Einweihungen ( 4 + Fußeinweihung) waren für mich sehr schön.
Bin jetz aber ein bisschen verunsichert, da ich immer dachte ohne Einweihung kann man nicht Kanal sein.
Würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen.

Liebe Grüße
amyrose


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.2007 16:06 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Do, 06.06.2002 08:48
Beiträge: 2162
Wohnort: Nähe Hameln
Reiki-Verband: ungebunden
Reiki-System: Reiki nach Usui - freie Reiki-Meisterin/Lehrerin, Lehrerin für energetische Wirbelsäulenaufrichtung
Hallo Amyrose,

erst einmal HERZLICH WILLKOMMEN in diesem Forum und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu deinem 1. Grad!

Legst du jemanden, ohne Einweihung, die Hände auf, gibst du nur deine eigene Energie weiter.
Die Reiki-Energie kann man nur weitergeben, wenn man sich in Reiki einweihen läßt. Du bist dann Kanal für diese Energie.

Liebe Grüße und viel Freude mit Reiki
Christine

_________________
Immer in Gedanken zu lächeln, erhält dem Gesicht die Jugend.
-------------


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.2007 23:09 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 26.07.2003 14:08
Beiträge: 1018
Wohnort: Hannover
Hallo Amyrose!

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Grad!

Ohne Reikieinweihung ist es kein Reiki, sondern die eigene Energie, die weiter gegeben wird.

Alle weiteren Grad ohne Einweihung anzuwenden würde ich schon als schwarzmagisch bezeichnen.

Liebe Grüße,
Tanja


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.2007 23:29 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 06.01.2007 00:28
Beiträge: 583
Carya Fee hat geschrieben:
Hallo Amyrose!

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Grad!

Ohne Reikieinweihung ist es kein Reiki, sondern die eigene Energie, die weiter gegeben wird.


Beziehungsweise man kann Energie aus dem Kosmos ansammeln und weitergeben, was allerdings natürlich mehr Übung erfordert als das erfreulicherweise einfache Reiki

_________________
"Mögen alle Besen nützlich sein"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.03.2007 23:56 
Hallo,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum 1. Grad.

Für mich gibt es verschiedene Formen um Energie weiterzugeben. Reiki ist es für mich dann wenn ich mich nach dem Erfinder und Benenner orientiere und dessen Lehre praktiziere.
Deswegen halte ich es aber durchaus für möglich und sogar für wahrscheinlich, das jemand auch ohne Reiki, Energie schicken kann ob es sich dabei um die eigene Energie handelt oder vielleicht eben auch um die universelle Energie, vermag vielleicht der zu beantworten der es praktiziert. Ich würde es dann nur eben nicht Reiki nennen.

Lieben Gruss Mickie


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007 12:43 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 12.12.2001 02:00
Beiträge: 10046
Wohnort: Bergisches Land
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho, Usui-Do
Ich sehe die Gefahr, dass bei dieser Diskussion wieder Begrifflichkeiten vertauscht werden: Energie (Reiki) und System (Usui-System).

_________________
"Hallo ihr inneren Kinder, ich bin der innere Babysitter" (Terry Pratchett, Hogfather)
Fragen zu Reiki, Forum oder Reikiland bitte nicht via PN oder eMail, sondern im Forum posten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24.03.2007 21:00 
Offline
Reiki-Fackel
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.09.2004 14:52
Beiträge: 384
Wohnort: Großraum Stuttgart
Hallo Amyrose,

Zitat:
Nun hat mir aber eine "erfahrene Reikianerin" mitgeteilt dass man auch Kurse ohne einweihung machen kann und trotzdem Reiki praktizieren kann. Meine Einweihungen ( 4 + Fußeinweihung) waren für mich sehr schön. Bin jetz aber ein bisschen verunsichert, da ich immer dachte ohne Einweihung kann man nicht Kanal sein.
Würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen.


Generell ist es so, dass man natürlich grundsätzlich Heilenergie aus dem Kosmos oder wie man es auch nennen mag durch sich kanalisieren und hindurch fließen lassen kann. es wäre also auch hier nicht die eigene Energie, sondern Energie die wir empfangen und durch uns fließen lassen. meiner Ansicht nach müsste es auch möglich sein, mit jedweder Energie in Verbindung treten zu können und durch sich fließen zu lassen. die frage ist nur, wie wir das handhaben können, uns mit diesen Energie zu verbinden. letztendlich folgt die Energie dem Gedanken und somit der Absicht.

meine Erfahrung zeigt aber auch, dass wenn ich Menschen vor einer reikieinweihung die Hände auf meine schultern legen lasse und sie in ihre Hände hineinspüren und das gleiche noch mal gleich nach der ersten Einstimmung in den ersten grad tun etwas vorhanden ist, was vorher nicht da war. selbst erste Grad Schüleranwerter die vor der ersten Einweihung von mir über Monate verteilt bereits Reiju erhalten haben, spüren einen deutlichen unterschied. es schein daher so zu sein, dass wir uns generell theoretisch mit allen Energien durch die reine Absicht verbinden können. durch eine Einweihung bzw. durch einen initiatorischen Akt in der eine bewusst herbeigeführte Verbindung vorgenommen wird, scheint jedoch noch etwas Anderes zu geschehen, was einen deutlichen unterschied zu machen scheint. es heißt jedoch nicht, dass dies grundsätzlich so sein muss, denn es gibt viele Handaufleger die ohne ein „offensichtliche“ Einweihung arbeiten und trotzdem Kanal sind, wenn man sie aber einmal genauer fragt werden sie oftmals berichten, dass sie irgendwann im leben eine art initiatorisches Erlebnis hatten, dass ihnen ihre Fähigkeit auf besondere art bewusst machte. War also auch bei Ihnen eine Art Einstimmung vonnöten?
ich schließe mich Frank an, Reiki ist die Energie, das was um Reiki herum ist, ist das usui System, wozu bestimmte Dinge und eine Art kleine Lehre gehört. insgesamt alles zusammen ist die Reikieinweihung, Energie-Einstimmung und das wissen dazu damit umzugehen usw.

Also frage dich selbst ob es Reiki ohne Einweihung geben kann!

liebe grüße

martin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 25.03.2007 20:22 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 15.01.2002 02:00
Beiträge: 538
Wohnort: München
Hallo,
ich halte auch theoretisch mögliche wobei ich nicht weiß ob das Reiju gemeint war oder die spirituelle Praxis wie ja auch Usui hatte. Ich glaube nur wenige diesen Weg wirkliche gehen können.
Andreas Braess


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 26.03.2007 08:49 
Das Reiki Energie ist keine Frage, nur woher stammt der Name? Wurde er nicht von Usui geprägt?
Warum sollte ich jede Form von Energiekanalisierung grade so nennen mit welcher Form ich mich grad beschäftige? Demnach war für mich vor Reiki, die Engergie Qi, davor Chi, davor eine christliche Gabe und davor ein geerbtes Talent...

Gruss Mickie


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 26.03.2007 11:56 
Offline
Reiki-Glühwürmchen

Registriert: Mi, 21.03.2007 12:50
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

ich möchte mich für die Antworten und auch für die Glückwünsche bedanken.
Ich meine auch das vielleicht so außergewöhnliche Menschen gibt, die Reiki (wie ich es meine - also Usui) ohne Einweihung praktizieren können, aber diese Menschen hatten vielleicht irgendwann einmal ein Erlebniss was eventuell einer Einweihung gleichzusetzen wäre.

Nochmals Danke und ich finde es sehr Informativ hier in diesem Forum.
Alles Liebe
amyrose


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Urkunden zur Reiki - Einweihung

in Reiki Magazin

Christel

6

1503

Do, 30.06.2011 19:47

Reiki-Einweihung für Tiere

in Reiki-Praxis

ambermoon

42

5883

Di, 30.06.2009 09:44

Reiki Einweihung 1 Grad ?

in Reiki-Praxis

huhu

10

3216

Do, 08.10.2009 14:44

Reiki ohne Einweihung?

in Reiki-Praxis

Gerald1

3

1494

Di, 03.07.2007 18:19

Reiki einweihung und kopfschmerzen

in Reiki-Hilfe

Aniron

11

696

Mo, 21.08.2017 18:38

30 Stunden Reiki Einweihung

in Reiki-Hilfe

pepe35

1

1046

Mo, 11.06.2007 21:06

Was Essen nach Reiki Einweihung?

in Reiki-Praxis

Blackbambi

13

2645

Di, 28.08.2007 15:09

Vorbereitung auf Einweihung in Usui Reiki 2

in Reiki-Praxis

Sahiba

4

1106

Mi, 18.04.2012 16:34

Reiki-Meister ohne Einweihung???

in Reiki-Theorie

Majida

8

1833

Do, 17.09.2009 22:28

Suche Einweihung in Kundalini-Reiki

in Suche und Biete

Lichtstrahl

3

1015

Mi, 15.02.2012 17:37

Nach Reiki Einweihung Torticollis

in Reiki-Hilfe

baumamhang

2

1674

Di, 07.10.2008 13:28

Reiki ohne Einweihung und Bedeutung der Meisterlinie

in Reiki-Theorie

Schritte

42

5275

So, 02.12.2012 02:36

Reiki Lehrer für 2. Grad Einweihung gesucht (Bodensee)

in Suche und Biete

Klemmsteckverbindung

18

4770

So, 03.02.2008 20:08

Reiki Einweihung rückgängig machen, Kanal schließen o.ä.

in Reiki-Hilfe

Marie_

6

819

Fr, 29.04.2016 21:21

Altes Reiki-Wissen wieder aufrufen? Einweihung als Kind

in Reiki-Theorie

Janis95

9

1029

Mo, 13.08.2012 00:48

Einweihung

in Reiki-Hilfe

Lindalu

3

653

So, 14.09.2014 19:56

30Std. Einweihung

in Reiki-Praxis

pepe35

20

2333

Mo, 30.07.2007 07:16

Welche Einweihung

in Reiki-Praxis

vatter

14

1845

Mi, 26.03.2008 08:48

Einweihung wirkungslos?

in Reiki-Theorie

indira

10

1738

Mi, 13.06.2007 11:45

Einweihung 1.Grad, wie oft?

in Reiki-Theorie

taschik

22

3722

Di, 25.06.2013 20:08


Suche nach:
Gehe zu: