Aktuelle Zeit: Mo, 27.05.2019 09:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reiki, Christen und Dämonen
BeitragVerfasst: Do, 15.12.2016 22:00 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Di, 15.01.2002 02:00
Beiträge: 538
Wohnort: München
Hallo Arwen,
ich weiß nicht wie damals war. Aber heute die Japaner sind teilweise Anhänger mehr Glaubensrichtung weil diese entweder nicht ausschließen wie Buddhismus und Shintoismus wobei letztes schon Teil Gesellschaft mehr als Religion. Aber auch verschieden Glaubensrichtungen man Anhänger mehr ist, ganz pragmatisch nach Motto "eine wird die Richtige gewesen seinen."

Dann gab es in Japan auch eine Zeit wo sehr gefährlich war japanisch Christ zu seine weil das als nicht japanisch galt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiki, Christen und Dämonen
BeitragVerfasst: Fr, 16.12.2016 17:44 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Do, 31.05.2012 19:05
Beiträge: 527
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Hallo Andy, hallo Arwen,

also ...
... natürlich ist es nicht schön, wenn Reiki-Interessierte auf solche Videos stoßen.
Dann kann man ihnen erklären, dass es sich nicht so verhält, wie dort dargestellt und dann muss man es dem Interessenten überlassen, ob er lieber einem Video glaubt oder euren Schilderungen. Insbesondere, wenn ihr den Interessenten etwas näher kennt, sollte ja die Möglichkeit zum Gespräch vorhanden sein.

Wenn aber jemand schon Reiki praktiziert und gute Erfahrungen damit macht, ist es für denjenigen nicht weiter sinnvoll, sich mit solchen Geschichten zu belasten, da ihr mit denjenigen, die diese seltsamen Berichte abgeben wohl eher weniger in Kontakt kommen könnt.

Man kann nicht alles unschönen Geschichten von Menschen fernhalten, nur weil man selbst eine andere Einstellung hat. Irgendwer hat diesen Bericht verzapft und der ist auch wahrscheinlich nicht daran interessiert, seine Meinung zu ändern.

Das ist es, was ich meine, wenn ich sage, vergesst es einfach.
Steckt eure Energie nicht in Dinge, die ihr nicht ändern könnt.
Das einzige, was ihr Sinnvolles tun könnt, ist, in dem Moment, in dem ein wirklich Interessierter sich eure Meinung zu so etwas anhören möchte, eure Sichtweise schildern.
Wie andere über Reiki denken oder denken könnten, so ganz allgemein ... das zu kontrollieren, liegt nicht im Rahmen eurer (oder unser aller) Möglichkeiten.

Und zur Religion in Japan noch was ganz allgemeines:
Die Religion in Japan nennt sich Shinto und es obliegt jedem Einzelnen das in sein Glaubenssystem zu intergieren, wovon er denkt es sei für ihn hilfreich oder glaubenswert.
Außerdem ist Japan stark buddhistisch geprägt.
Shinto würde wahrscheinlich noch am ehesten dem entsprechen, was hier im Westen unter Schamanismus oder Druidentum oder auch die alte Götterwelt der Griechen oder Römer verstanden wird ... natürlich nicht eins zu eins.
Und wenn dir als Japaner bestimmte christliche Praktiken oder Regeln gut gefallen, würde er sich selbst auch nicht gleich als Christ beschreiben.

So wie du hier als Christ auch z.B. die psychologischen Lehren von Freud in dein Weltbild integrieren kannst, so kann sich auch ein Japaner die christliche Lehre mir in sein Gesamtweltbild integrieren.

LG Kanji


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiki, Christen und Dämonen
BeitragVerfasst: Fr, 23.12.2016 17:53 
Offline
Reiki-Kerze
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 13.06.2016 16:12
Beiträge: 46
Wohnort: Bergisches Land
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho
Hallo zusammen.
Hier von mir mal eine Anregung.
Es gibt ja viele Videos bei YouTube. Einge sind gut, weil sachlich und informativ, andere reine Meinungsmache. Der Reiki- Interessent kann da am Anfang wohl kaum richtig oder falsch unterscheiden.
Wenn nun ein Video auftaucht, das für die gesamte Bewegung nicht gut erscheint und/oder evtl. ein schlechtes Licht darauf wirft, gibt es eine recht einfache Möglichkeit, Dinge nach und nach in der "Versenkung" verschwinden zu lassen.
Indem man nämlich wirklich gute Videos "liked", damit sie im Rankuing aufsteigen. das mag nicht sehr schnell gehen, aber so kann man vielleicht etwas dazu beitragen, dass so etwas nicht mehr an oberster Stelle bei der Suche erscheint.
Liebe Grüße


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiki, Christen und Dämonen
BeitragVerfasst: Sa, 31.12.2016 17:51 
Offline
Reiki-Laterne

Registriert: Di, 30.01.2007 17:46
Beiträge: 210
Wohnort: Marschacht (bei Geesthacht/Winsen/Lüneburg)
Reiki-Verband: The Reiki Alliance
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Lieber Arwen,

woher weißt du, dass Hayashi evanglikaler Christ gewesen sein soll? Ist das verifiziert?

Lieben Gruß
Petra


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiki, Christen und Dämonen
BeitragVerfasst: So, 01.01.2017 12:42 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Do, 07.03.2013 17:38
Beiträge: 34
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho
Nordwind hat geschrieben:
Lieber Arwen,
woher weißt du, dass Hayashi evanglikaler Christ gewesen sein soll? Ist das verifiziert?


Hallo Petra,

möglicherweise hat Arwen das aus meinem Beitrag weiter oben in diesem Thread hier vom 05.01.2015 übernommen.
Zu meiner Quelle hab ich einen Screenshot gemacht:

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiki, Christen und Dämonen
BeitragVerfasst: Mo, 02.01.2017 20:05 
Offline
Reiki-Teelicht

Registriert: So, 11.12.2016 13:14
Beiträge: 13
Hallo Benedikt,
ich hab Tante Google bemüht und bin dabei auf deine Quelle gestoßen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Google [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: