Aktuelle Zeit: Mi, 20.03.2019 10:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Umfrage: Eure Erfahrungen in Reiki-Seminaren
BeitragVerfasst: Mo, 25.06.2007 14:10 
Offline
Reiki-Kerze

Registriert: Mo, 25.06.2007 13:52
Beiträge: 50
Wohnort: 66636 Tholey
Ich bin dabei, ein Buch über Reiki zu schreiben und möchte hierfür gerne nach Euren Erfahrungen in Reiki-Seminaren fragen:
- Wieviele Tage dauerte das Seminar (Reiki I, II, III und wie der Lehrergrad), und wie war es aufgebaut?
- Wieviele Schüler waren jeweils zusammen in einem Seminar (mit wievielen Reiki-Lehrern)?
- Wieviele Einweihungen hast Du bekommen in Reiki I, II und III?
- Wurde dabei jeder Schüler einzeln individuell eingeweiht, oder wurden mehrere Schüler gleichzeitig eingeweiht?
- Wie lange dauerte eine Einweihung etwa?
- Wurden Hände, Füße und Herz eingeweiht?
- Hast Du ausführliche Seminarunterlagen bekommen?
- Bei Reiki II und III: Wurden die Symbole schriftlich weitergegeben und geübt, oder mußten die Symbolvorlagen nach dem Seminar vernichtet werden?
- Falls die Symbole nach dem Seminar vernichtet werden mußten, wie leicht oder schwer ist es Dir später gefallen, Dich korrekt an die Form der Symbole zu erinnern?
- Ging der Lehrer auf ethische Fragestellungen bei der Arbeit mit Reiki ein?
- Wurdest Du nach den Reiki-Seminaren von Deinem Lehrer begleitet bzw. war Dein Lehrer für Dich immer erreichbar?
- Hat Dein Lehrer auf "Nebenwirkungen" der Einweihungen hingewiesen? (Welche?)
- Was hast Du während / nach den Einweihungen empfunden / erlebt?
- Hat sich Dein Leben nach einem Reiki-Grad jeweils verändert?
- Wie lange hast Du zwischen den einzelnen Reikigraden gewartet?
- Was hast Du für die Reiki-Grade bezahlt?
- War Dein Reiki-Lehrer Mitglied in einer Reiki-Vereinigung (bitte nur mit Ja oder Nein beantworten)

Alle Angaben werden selbstverständlich vollkommen anonym, d.h. ohne Namen verwendet. Bitte nenne auch keine Namen von Lehrern oder Vereinigungen. Falls Du nicht möchtest, daß ich irgend eine Angabe von Dir weiterverwende, gib einfach Bescheid. Auch mußt Du nicht auf alle Fragen antworten, wenn Du das nicht möchtest.

Herzlichen Dank für Eure Erfahrungsberichte

Martin


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 28.06.2007 10:12 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 26.07.2003 14:08
Beiträge: 1018
Wohnort: Hannover
- Wieviele Tage dauerte das Seminar (Reiki I, II, III und wie der Lehrergrad), und wie war es aufgebaut?
Ein oder zwei Tage, die Grade wurden erklärt, dann praktiziert und die Einweihungen fanden zwischendurch statt.

- Wieviele Schüler waren jeweils zusammen in einem Seminar (mit wievielen Reiki-Lehrern)?
verschieden, Reiki 1 & 2 mit bis zu sechs Schülern, Reiki 3 nur zwei Personen, dabei waren auch zwei Lehrer, meist nur einer.

- Wieviele Einweihungen hast Du bekommen in Reiki I VIER,
II DREI und III EINE !


- Wurde dabei jeder Schüler einzeln individuell eingeweiht, oder wurden mehrere Schüler gleichzeitig eingeweiht?
Jeder einzeln.

- Wie lange dauerte eine Einweihung etwa?
Ca bis zehn Minuten, nicht länger.

- Wurden Hände, Füße und Herz eingeweiht?
Ja.

- Hast Du ausführliche Seminarunterlagen bekommen?
Teilweise, ich hätte sie mir ausführlicher gewünscht.

- Bei Reiki II und III: Wurden die Symbole schriftlich weitergegeben und geübt, oder mußten die Symbolvorlagen nach dem Seminar vernichtet werden?
Schriftliche Weitergabe alle Unterlagen durften mitgenommen werden.

- Ging der Lehrer auf ethische Fragestellungen bei der Arbeit mit Reiki ein?

Ja, alle Lehrer.

- Wurdest Du nach den Reiki-Seminaren von Deinem Lehrer begleitet bzw. war Dein Lehrer für Dich immer erreichbar?
Ja, alle Lehrer.

- Hat Dein Lehrer auf "Nebenwirkungen" der Einweihungen hingewiesen? (Welche?)
Ja, Reinigungsphase.

- Was hast Du während / nach den Einweihungen empfunden / erlebt?
Es hat mich sehr gedanklich beschäftigt. Körperlich eher weniger.
Die Einweihungen fühlten sich fließend an, erfüllend und wohlig.

- Hat sich Dein Leben nach einem Reiki-Grad jeweils verändert?
Ja.

- Wie lange hast Du zwischen den einzelnen Reikigraden gewartet?
Verschieden, zu Beginn bis zu mehreren Monaten, mittlerweile kurze Abstände von wenigen Wochen (bei den höheren Lichtgraden)

- Was hast Du für die Reiki-Grade bezahlt?
Total verschieden: 1. 150,-
2. 100,-
3. 250,-
Lehrer: 600,- und 200,-


- War Dein Reiki-Lehrer Mitglied in einer Reiki-Vereinigung (bitte nur mit Ja oder Nein beantworten)
Nein.

Liebe Grüße,
Tanja


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Eure Erfahrungen in Reiki-Seminaren
BeitragVerfasst: Do, 28.06.2007 10:54 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 12.12.2001 02:00
Beiträge: 10046
Wohnort: Bergisches Land
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho, Usui-Do
martin.heinz hat geschrieben:
- Wieviele Tage dauerte das Seminar (Reiki I, II, III und wie der Lehrergrad), und wie war es aufgebaut?

Reiki 1: Drei Tage, Reiki 2: Drei Tage, Reiki 3: Zweieinhalb Jahre.
Zitat:
- Wieviele Schüler waren jeweils zusammen in einem Seminar (mit wievielen Reiki-Lehrern)?

Reiki 1: 8, Reiki 2: ca. 3, Reiki 2: Allein
Zitat:
- Wieviele Einweihungen hast Du bekommen in Reiki I, II und III?

Reiki 1: 4, Reiki 2: 1, Reiki 3: 1
Zitat:
- Wurde dabei jeder Schüler einzeln individuell eingeweiht, oder wurden mehrere Schüler gleichzeitig eingeweiht?

Jeder einzeln.
Zitat:
- Wie lange dauerte eine Einweihung etwa?

ca. fünf Minuten.
Zitat:
- Wurden Hände, Füße und Herz eingeweiht?

Hände.
Zitat:
- Hast Du ausführliche Seminarunterlagen bekommen?

Nein.
Zitat:
- Bei Reiki II und III: Wurden die Symbole schriftlich weitergegeben und geübt, oder mußten die Symbolvorlagen nach dem Seminar vernichtet werden?

Letzteres.
Zitat:
- Falls die Symbole nach dem Seminar vernichtet werden mußten, wie leicht oder schwer ist es Dir später gefallen, Dich korrekt an die Form der Symbole zu erinnern?

Leicht.
Zitat:
- Ging der Lehrer auf ethische Fragestellungen bei der Arbeit mit Reiki ein?

Ja.
Zitat:
- Wurdest Du nach den Reiki-Seminaren von Deinem Lehrer begleitet bzw. war Dein Lehrer für Dich immer erreichbar?

Ja, auch heute noch nach 14 Jahren.
Zitat:
- Hat Dein Lehrer auf "Nebenwirkungen" der Einweihungen hingewiesen? (Welche?)

Kann sein :)
Zitat:
- Was hast Du während / nach den Einweihungen empfunden / erlebt?

Wärme.
Zitat:
- Hat sich Dein Leben nach einem Reiki-Grad jeweils verändert?

Massiv.
Zitat:
- Wie lange hast Du zwischen den einzelnen Reikigraden gewartet?

Reiki 1 bis 2: 13 Monate, Reiki 2 bis Beginn der Meisterausbildung: etwas über 2 Jahre.
Zitat:
- Was hast Du für die Reiki-Grade bezahlt?

Reiki 1: 350 DM, Reiki 2: 1200 DM, Reiki 3: 20000 DM
Zitat:
- War Dein Reiki-Lehrer Mitglied in einer Reiki-Vereinigung (bitte nur mit Ja oder Nein beantworten)

Ja.

_________________
"Hallo ihr inneren Kinder, ich bin der innere Babysitter" (Terry Pratchett, Hogfather)
Fragen zu Reiki, Forum oder Reikiland bitte nicht via PN oder eMail, sondern im Forum posten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 28.06.2007 11:52 
Offline
Reiki-Feuer
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 25.03.2006 13:16
Beiträge: 863
Wohnort: Braunschweig
- Wieviele Tage dauerte das Seminar (Reiki I, II, III und wie der Lehrergrad), und wie war es aufgebaut?

I einen Tag, II einen Tag, III einen Tag + Lehrer insg. 2 Tage.
------
- Wieviele Schüler waren jeweils zusammen in einem Seminar (mit wievielen Reiki-Lehrern)?

Einzeleinweihung.
-------
- Wieviele Einweihungen hast Du bekommen in Reiki I, II und III?

I Viermal einzeln, II pro Symbol eine, III drei, weil Lehrergrad gleich mit.
------

- Wurde dabei jeder Schüler einzeln individuell eingeweiht, oder wurden mehrere Schüler gleichzeitig eingeweiht?

Einzeln geweiht und betreut
------

- Wie lange dauerte eine Einweihung etwa?

Pro Ini ca 30 Min.
------

- Wurden Hände, Füße und Herz eingeweiht?

Alle drei
------

- Hast Du ausführliche Seminarunterlagen bekommen?

Nein, mündliche Übermittlung mit Hinweis auf ein Buch, nur Symbole gedruckt :)
------

- Bei Reiki II und III: Wurden die Symbole schriftlich weitergegeben und geübt, oder mußten die Symbolvorlagen nach dem Seminar vernichtet werden?

Vordrucke der Symbole liegen hier noch irgendwo rum ...
-------

- Falls die Symbole nach dem Seminar vernichtet werden mußten, wie leicht oder schwer ist es Dir später gefallen, Dich korrekt an die Form der Symbole zu erinnern?

Ich kann mich heute kaum noch an die Zeichnungen der einzelnen Symbole erinnern.
--------

- Ging der Lehrer auf ethische Fragestellungen bei der Arbeit mit Reiki ein?

Ja
-------

- Wurdest Du nach den Reiki-Seminaren von Deinem Lehrer begleitet bzw. war Dein Lehrer für Dich immer erreichbar?

In der ersten Zeit ja
--------

- Hat Dein Lehrer auf "Nebenwirkungen" der Einweihungen hingewiesen? (Welche?)

Reinigungsphase mit evtl gesundheitlichen, vorübergehenden Beeinträchgigungen. Energetische Entschlackung
---------

- Was hast Du während / nach den Einweihungen empfunden / erlebt?

Während: Visionen von Bildern, Worten und Gefühlen, die sich später größtenteils genau so ereigneten.
Danach: Neutralität
---------

- Hat sich Dein Leben nach einem Reiki-Grad jeweils verändert?

Nur nach dem ersten, was der Schritt in die Welt des energetischen Arbeitens war. Ich hinterfragte mehr und intensiver.
---------
- Wie lange hast Du zwischen den einzelnen Reikigraden gewartet?

I bis II vier Monate, II bis III incl Lehrer ein Jahr
---------

- Was hast Du für die Reiki-Grade bezahlt?

I eine Einladung zum Essen, II einen kompletten Tag Pflege für die kranke Freundin des Lehrers, absoluter Pflegefall (hätt ich aber auch so gemacht), III nichts, denn er war ein Freund der Familie :)
Finanziell betrachtet kostete die Ausbildung keinen Pfennig, ich gab dafür meine Zeit.
---------

- War Dein Reiki-Lehrer Mitglied in einer Reiki-Vereinigung (bitte nur mit Ja oder Nein beantworten)

Nein.

_________________
"Suche und beschreite deinen eigenen Weg, denn ausgetretene Pfade mögen leichter zu begehen sein, doch wenn du einst zurückblickst, wirst du deine eigenen Schritte dort nicht mehr erkennen können." - Jahsira -

Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dumme ist. - Raven-


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Umfrage: Eure Erfahrungen in Reiki-Seminaren
BeitragVerfasst: Do, 28.06.2007 16:11 
Offline
ModerationsTeam
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 11.09.2004 13:02
Beiträge: 4446
Wohnort: Heimat der Hochöfen, Zechen und Kumpels
Reiki-System: Usui Shiki Ryoho
Frank hat geschrieben:
- Was hast Du für die Reiki-Grade bezahlt?
Reiki 1: 350 DM, Reiki 2: 1200 DM, Reiki 3: 20000 DM


Muß gerade heftig schlucken :o :-? wenn ich die 5stellige Zahl lese.

_________________
Be happy for this moment. This moment is your life. :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
eure Reiki Geschichte

in Reiki-Praxis

arminomoradi

3

211

Mo, 09.07.2018 05:47

Umfrage zu Reiki im Arbeitsleben!

in Suche und Biete

highwoody

25

2969

Sa, 31.07.2010 19:57

Reiki Newbies Erfahrungen

in Reiki-Praxis

KleinesLicht

8

1601

Mi, 06.06.2007 01:28

Eigene Erfahrungen mit Reiki

in Reiki-Hilfe

muetze100

4

638

Mo, 10.02.2014 17:02

Erfahrungen mit Reiju & Reiki-Blessings

in Reiki-Praxis

Frank

6

1736

Fr, 08.07.2011 09:21

Haben eure PCs Namen?

in Offtopic

Lichtchen

25

2317

Fr, 20.07.2007 21:14

UMFRAGE: Wer zahlt GEMA-Gebühren?

in Offtopic

Spiralfrau

2

721

Mi, 05.09.2007 22:04

Eure Sünden werden euch teuer zu stehn bekommen.

in Offtopic

fredi

43

3642

Do, 21.06.2007 13:27

Geht Reiki "blind" dahin wo es gebraucht wird? Erfahrungen

in Reiki-Praxis

Lupinchen

4

864

Fr, 17.08.2012 21:48

unangenehme erfahrungen bei reikibehandlung

in Reiki-Hilfe

kira

2

2314

Di, 10.06.2008 11:37

Erfahrungen mit Rostock Essenzen

in Alternative Methoden

Xerylian

2

1471

Fr, 17.06.2011 23:33

100 %ige Selbstverantwortung für die eigenen Erfahrungen

in Esoterik und Spiritualität

Bollerbär

29

3995

Sa, 04.08.2007 16:41

Erfahrungen mit Lupus erythematodes?

in Reiki-Praxis

Harmonie

4

1668

So, 03.05.2009 19:50

Heilen mit Hilfe von Steinen: Erfahrungen Austausch

in Alternative Methoden

AltaiSteine

11

866

Mo, 18.01.2016 23:34

Re: Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Gelee Royal?

in Alternative Methoden

Lehrling

0

276

So, 04.03.2018 22:24

Eure schönsten "Zu-Fälle"

in Esoterik und Spiritualität

mel25

4

501

Mo, 17.11.2014 19:17

Reiki-Kreis oder Reiki-Stammtisch in Stuttgart?

in Suche und Biete

Franzi

3

820

Mo, 08.09.2014 17:04

Reiki Workshop vom Reiki Verband Deutschland e.V. 3.-5.04.09

in Suche und Biete

Spiralfrau

0

1249

Sa, 14.02.2009 11:52

du kommst nicht zum reiki, reiki kommt zu dir

in Reiki-Hilfe

reinholdus

14

3643

Mo, 20.08.2007 16:32

Begriff Reiki-Meister vs. Reiki-Lehrer

in Reiki-Praxis

Frank

7

2601

Di, 22.06.2010 17:35


Suche nach:
Gehe zu: