Aktuelle Zeit: Do, 19.09.2019 03:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beschreibung der diversen Reiki-Stile
BeitragVerfasst: Mi, 26.05.2004 00:50 
Offline
Reiki-Sonne
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.10.2003 13:56
Beiträge: 1514
Hallo an alle,

dann will ich mal den Anfang machen...ich hoffe einige andere folgen dem Beispiel und dass mit der Zeit die Sammlung immer kompletter wird und irgendwann einaml in die Reiki-FAQ übergehen wird.
Ich bitte an dieser Stelle über die Inhalte nicht zu diskutieren sondern diesen Thread nur zur Sammlung der Inhalte zu benutzen. Danke!

Liebe Grüße
Jan


Stil:
Lightarian Reiki

Gründung:
1997 begannen Christopher & Jeannine Jelm mit der Entwicklung des Lightarian Reiki inspiriert durch eine energetische Verbindung mit dem aufgestiegenen Meister Buddha. Seine Intention war und ist es das spirituelle Wachstum des Einzelnen zu fördern und den Einweihungs und Heilungsprozess so einfach wie möglich zu gestalten. Deswegen werden im Lightarian Reiki keinerlei Symbole benutzt. Der Lightarian Meister wird angehalten mehr seine Intention anstelle von Symbole zu benutzen um so effektiver sein eigene innere Kraft anzapfen zu lernen (die Verbindung zum Höheren Selbst) während er Einweihungen und heilende Energien zum Studenten/Patienten übermittelt.
Lightarian Reiki wurde konzipiert um hochentwickelte Heilung zu unterstützen/fördern sowie die persönliche spirituelle Entwicklung zu beschleunigen.

Grade:
Im Lightarian Reiki gibt es 6 Grade die in 4 Stufen unterteilt und eingeweiht werden:
Stufe I&II, III, IV und V&VU.
In der Stufe I&II wird der Student in die Wirkungsweise von Lightarian Reiki eingeweisen und er wird energetisch und schwingungsmäßig für den Erhalt der nächsten 3 Stufen vorbereitet.
In den nächst höheren 3 Stufen wird durch die Einweihung jeweils das eigene Energieniveau nochmals angehoben und man wird an die höheren Bänder des Reiki angeschlossen. Zusätzlich erfolgt pro weiterer Stufe die Vorstellung und permanente Verbindung mit einer unterschiedlichen unterstützenden himmlischen Energie die uns ab dann beim Reiki geben unterstützt und uns in unserem Heilungsprozess behilflich ist.

Voraussetzungen:
Um in die höheren Schwingungen des Reiki-Spektrums angehoben werden zu können muß der Anwärter bereits in die ersten zwei Schwingungs-Bänder von Reiki eingeweiht sein: das erste Band deckt der Usui Meister Grad ab oder eine schwingungsmäßig vergleichbare Einweihung anderer Reiki-Stile wie z.B. Shamballa Reiki oder Seichim Reiki. Das zweite Band wird durch eine Einweihung in den Lightarian "Buddhic Boost" abgedeckt oder aber durch den Meistergrad eines Karuna-basierenden Reiki-Systems wie z.B. Karuna Reiki oder Karuna Ki.

Art der Ausbildung:
Bei jedem Traininglevel wird großer Wert auf das Selbststudium der Trainingsskripte gelegt, gefolgt von von einem Fragen/Antworten-Austausch mit dem Lehrer der in Person, telefonisch oder per E-Mail erfolgen kann. Sind alle Unklarheiten ausgeräumt erfolgt die Einweihung in Form einer geführten Meditation die auf Wunsch entweder vor Ort, übers Telefon oder über die Ferne erfolgen kann.

Wartezeiten zwischen den Graden:
es werden generlell mindestens 30 Tage Wartezeit zwischen den Graden empfohlen. Unter bestimmten Voraussetzungen kann jedoch auch schon früher die nächste Stufe angegangen werden.
Sofort nach dem Studium der jeweiligen Trainingsstufe mit abschliessendem Erhalt der Einweihung ist der Student in der Lage die heilenden Energien für Patienten zu kanalisieren und ist vollständig vorbereitet eigene Studenten zu trainieren und einzuweihen!

weitere Vorteile von Lightarian Reiki Einweihungen:
- bei jeder Einweihung wird das Energielevel der Köper und Chakren des Studenten angehoben und gibt den Weg frei für diverse Ebnen der persönlichen Heilung
- die Fähigkeit heilende Energien einer höheren und feineren Frequenz zu kanalisieren erhöht sich immens
- diverse spirituelle Geschenke und Fähigkeiten können sich aufgrund der energetischen Transformationen manifestieren welche die Einweihungen auslösen

andere Stile die sich aus dem Lighatrian Reiki entwickelt haben:
- LightofHope
- Lightarian-Ki

weiterführende Informationen:
http://www.lightarian.com
http://www.lightarian.de

_________________
Jesus sprach: Wer den Vater und die Mutter kennt, wird Sohn einer Hure genannt werden.


Zuletzt geändert von Master Jan am Mi, 26.05.2004 09:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 26.05.2004 09:09 
Offline
Redaktion Reikiland
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 12.12.2001 02:00
Beiträge: 10085
Wohnort: Bergisches Land
Reiki-Verband: ProReiki
Reiki-System: Usui Reiki Ryoho, Usui-Do
Mein Artikel über die Radiance-Technik (TRTAI) aus dem Reiki-Magazin findet sich hier: http://www.reiki-land.de/info/artikel/radiance.php

_________________
"Hallo ihr inneren Kinder, ich bin der innere Babysitter" (Terry Pratchett, Hogfather)
Fragen zu Reiki, Forum oder Reikiland bitte nicht via PN oder eMail, sondern im Forum posten.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 26.05.2004 11:17 
Stil: Violet Flame Reiki®

Der Ursprung und die Geschicht des Violet Flame Reiki®
von Ivy Moore

Diesen vergangenen Sommer habe einige neue Symbole gefunden. (insgesammt 40). Dieses System wird Violet Flame Reiki® genannt. Dies ist kein höheres oder besseres oder neues und vertbesserte Reiki. Violet Flame Reiki® (VFR) sind „alte“ neue Symbole...... dessen bin ich mir sicher. Wie das VFR-System „gefunden“ wurde: ich sprach tägliche Rosenkränze dieses mantras zu Kuan Yin: Namo Kuan Shih Yin Pu’sa und Violet Flame Fürbitten. Durch die-ses Mantra rufe ich die Anwesenheit Kuan Yin’s in dem Betenden hinein. Auch ist dies heilsam für das Herz. Ich sah die Symbole und schrieb sie schnell wie ich konnte auf um ja alle Informationen zu sichern. Dies mag sich ein bißchen zu einfach anhören... aber dies is genau was geschah. Ich habe nicht nach neuen Symbolen gesucht. Ich versuchte jedoch meine Spiri-tualität zu vertiefen, Erleuchtung zu erlangen und mich selbst durch das Wiederholen dieses Mantras, mehrmals jeweils 108 mal pro Tag, und dann „sah“ ich die Symbole. Um ehrlich zu sein, ich war darüber nicht sehr glücklich. Ich bin es nicht gewohnt öffentlich Reden zu halten, bin weder eine Geschäftsfrau noch Verkäufer, und ich fühlte mich nicht sehr wohl da-mit über dieses System sprechen zu müssen. Nach einigen Monate beschloß ich damit aufzuhören mich deswegen mieß zu fühlen und das mitzuteilen, was ich sah. Wenn das Violet Flame Reiki® System existieren soll, dann wird es so sein. Wenn es nicht sein soll, dann halt nicht. Zumindest weiß ich dann, daß ich mein Bestes getan habe um die Symbole mit anderen zu teilen. :)
Zusätzliche Information von Lars Colson
Diesen ?letzten Sommer? war das Jahr 2000.
Ivy Moore weihte in den Violet Flame Reiki® Grad 1 über 75 Menschen ein; über 55 von ihnen in den zweiten Grad oder höher.

Warum gab Kuan Yin Dir diese Information?
Antwort: Das Violet Flame Reiki® Symbol System wurde zum miteinander Teilen gegeben. Die Hauptbetonung dieses Systems liegt auf der Heilung mit dem reinen Herz. Violet Flame Reiki® verbindet uns wieder mit der Güte unserer persönlichen Kraft/Macht (power) dadurch, daß wir uns mit der liebenden Energie von Kuan Yin und St.Germaine verbinden. Violet Flame Reiki® und das Mantra klärt das Ego und hinterläßt als Resultat die Reinheit des Herzens.

Sie ist immernoch im Kontakt mit den Menschen durch die Mailingliste:

Übersetzung aus dem Amerikanischen durch Argante S. Steuernthal


Grade:

Es gibt vier Grade mit jeweils 10 Symbolen.

Voraussetzungen:
Wenn Du mit den Symbolen arbeiten möchtest, dann ist die Voraussetzung der zweite Reikigrad. Im vierten Grad erhälst Du das Meistersymbol und bist dann in der Lage, die Einweihungen in VFR zu geben.

Wartezeiten zwischen den Graden:
Absprache zwischem Lehrer und Schüler

weiterführende Informationen:
Violet_Flame_Reiki@yahoogroups.com oder gehe zu:
http://groups.yahoo.com/group/Violet_Flame_Reiki


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 26.05.2004 11:55 
Stil: Licht-Reiki

Gründung:
Licht-Reiki stammt von Dr. Barbara Ray. Aus Streitigkeiten zwischen der Allianz und A.I.R.A entstand Lichtreiki. Ursprünglich war es inhaltlich Anfang der 90er in den Graden 5. und 6. mit „drin“.

Grade:
Es gibt zwei Einweihungen

Voraussetzungen:
2 Usui Grad

Anwendung:
Dazu bietet das Buch: Licht-Arbeit von Barbara Ann Brennan ganz viele Anregungen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22.10.2005 18:17 
AMA-DEUS

Einführung und Geschichte des Ama Deus:


Guarani-Indianer

Was ist Ama Deus?
Ama Deus ist ein kraftvolles Schamanisches Heilsystem das auch der spirituellen Entwicklung dient. Die Liebe des Gottes Tupã dient zur Verbindung mit dem Kosmos und zur Energieweitergabe.
Die Symbole sind vielfältig anwendbar, auch wenn sie spezifische Bedeutungen haben.
Diese werden hauptsächlich mit dem 3º Auge visualisiert. Die Energie wird ebenfalls durch das 3º Auge und durch Handauflegen weitergegeben.
Das System basiert auf dem Energiefluss durch eine Verbindung die zwischen dem Menschen, dem Gott Tupã und der Mutter Natur besteht. In anderen Worten auf der Öffnung eines Tors zur direkten Verbindung mit der Natur, wie z.B Bäume, Tiere, Steine, Pflanzen, Wind etc.
Diese Verbindung wird durch ein spezielles Mantra geöffnet.
Ähnlich wie Reiki kann Ama Deus auf Distanz gesandt werden.
Der SHAMAN (Ama Deus Nivel 2) wird ein Kanal für die Liebe Gottes und der Natur (im Shamanismus Guarani ist die Natur als Mutter Natur ebenfalls als göttlich zu verstehen) - Der Shaman wird zum Mittler zwischen Himmel und Erde
Die Energie wird durch die richtige Intention und die Einweihung weitergegeben. Also kann Ama Deus nie zum Schaden anderer angewendet werden und nur vom Eingeweihten verwendet werden.
Ama Deus kann verwendet werden zur: Behandlung, des physischen, geistigen und emotialen Körpers, von sich selbst, anderen, Tieren, Pflanzen etc in Gegenwart und auf Distanz; Sterbebegleitung, im Sinne den Sterbenden verstehen zu lassen, dass der Tod ein Neuer Anfang ist.
Es hilf den Neugeborenen sich auf der Erde zurecht zu finden. Ama Deus gibt Spirituelle Informationen in den Träumen. Reisen zu seinen Vergangenen Leben und Zugang zur Akashika Chronik.
Als Shaman Ama Deus sind sie Teil dieser spirituellen Egregora.


Die Geschichte des Ama Deus

Ama Deus ist ein Schamanisches Heilsystem welches seit 6000 Jahren von den Guarani-Indianern benutzt wird.
Da die Guarani immer in direkter Verbindung zur Natur lebten, ist verständlich dass diese Umgebung direkt ihre Spiritualität beeinflusst hat, und so ein einfaches und effizientes Heilsystem hervor gebracht hat.

Nach ihrem Glauben gibt es nicht "Krankheit von____________ ".
Nach ihrer Auffassung ist alles Spirituell, und die Krankheit ein fehlendes Gleichgewicht dass von äußeren Kräfte bewirkt wird.
Wenn diese Kräfte, (wie Fremdenergie, oder Geister etc,) entfernt werden, stellt sich das Gleichgewicht wieder her, und die Person ist wieder gesund.

Die Guaranischamanen glauben dass die Liebe die Heilende Kraft ist, und die Schamanen einfach Kanal für diese Energie sind, welche von einer unerschöpflichen Quelle kommt.

Der heilige Vogel Uirapuru, ist der spirituelle Bote der Guaranis, und wird immer bei Ama Deus immer angerufen.


Ama Deus wurde von Alberto Aguas, einem Brasilianischen Heiler und Arzt in unseren Kulturkreis gebracht.
Er lebte unter den Guaraniindianern um für deren medizinische Versorgung zu sorgen, was nicht einer gewissen Ironie entbehrt, da nach der Guaraniauffassung eine solche ja nicht nötig ist, da es keine Krankheiten______________ gibt.
Jedenfalls hat er durch dieses Zusammenleben die Schamanischen Heilmethode gelernt und sie als AMA DEUS (port. Liebe Gott!) in unsere Welt eingeführt. Dieses System hat er dann bis zu seinem Tod 1992 gelehrt.



Die Ama Deus Energie


Bei der Anwendung von Ama Deus verbindet der Shaman sich mit der kosmischen Liebe, oder letztlich Gott. Das Wissen um die Existenz einer Universellen Kraft, die Leiden lindert und heilt ist weit verbreitet. Sie findet sich bei den Kahunas, Inkas etc, etc. Reiki ist seine weit verbreiteste Form. Gemeinsam haben sie alle die Liebe, die bei allen Modalitäten vorhanden sein muss, um eine wahre Heilung zu bewirken.
Wenn wir uns mit der kosmischen Energie verbinden, könne wir diese Energie fließen lassen, um Gutes zu tun, zu heilen und zu erneuern.


Die Symbole und die Unwichtigkeit des Ego´s

Der traditionelle Schamanismus benutzt Visualisation, Meditation, Imagination, und Astralreisen., Ama Deus benutzt jedoch hauptsächlich eine andere Methode: Die Anwendung der Symbole, welche die Verbindung zur Universalenergie schaffen.

Wenn der Shaman die Symbole visualisiert, brauchen diese nicht farbig zu sein. Falls Farbe nötig ist, werden die Geistwesen, die die Arbeit begleiten, für die Farbe sorgen.

Als Shaman sind Sie Kanal für die Liebe Gottes. Es darf keine Einbringung des Ego´s geschehen. Also soll der Shaman nicht versuchen eine bestimmtes Ziel durch die Anwendung zu erreichen, sondern alles der Universalenergie überlassen. Also z.B nicht versuchen Kopfschmerzen zu heilen, sondern einfach die Energie fließen lassen, darauf vertrauend dass das Beste geschieht.

Die Anwendung jedes Symbols werden sie intuitiv mit der Zeit lernen. Obgleich Ihnen jetzt einige Vorschläge gemacht werden, sind die Anwendungsmöglichkeiten viel Zahlreicher, und werden individuell von Ihnen durch Ihre Intuition entdeckt werden.

Einweihungen: 2 Abstand: min. 24 Stunden
Voraussetzungen: Reiki-Meister


Zuletzt geändert von Boreas am Sa, 22.10.2005 18:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22.10.2005 18:19 
Engel Ki

Was ist die Engel-Ki-Einweihung ?

Die Engeleinweihung ist die Einweihung in die Energien der Engel. Der Schüler wird über einen Regenbogen eingeweiht, der ihn mit den Engeln verbindet.
Er wird immer mit allen Engeln verbunden und der Regenbogen stellt eine Art Standleitung dar, die von beiden Seiten aus genutzt werden kann.

Der Regenbogen enthält das ganze Farbspektrum, ebenso erhält der Schüler durch die Einweihung, eine Einweihung in das ganze Spektrum der Engel aus allen Hierarchien. So kann man über den Regenbogen mit mehreren Engeln, Engelsgruppen oder nur einem Engel Kontakt aufnehmen.
Man kann aber auch einfach abwarten wer sich am Ende des Regenbogens meldet.

Man kann, wenn dies gewünscht ist, einen Schüler auch zusätzlich gezielt mit einem oder mehreren Engeln während der Einweihung verbinden bzw. verbinden lassen.

Eine Einweihung!!!! Voraussetzung: Keine


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22.10.2005 18:24 
ELMURIA-REIKI Grad 1-4 Die neue Energie von Master Kuthumi

ELMURIA-REIKI
Die neue Energie wurde von der deutschen Reiki-Lehrerin Brigitte Hadwiger und dem deutschen Reiki-Lehrer Christoph Scheller im August 2005 gechannelt.

ELMURIA – Reiki ist eine neue verbesserte, an die Schwingungen der Erde angepasste Energie.
Diese erlaubt uns auf den höchsten Wellen der Liebe und des Lichts zu arbeiten.

Eingang für die Energie ist das Herzchakra.

Für was ist ELMURIA-REIKI und wie wirkt es:

Master Kuthumi teilte den beiden mit, dass es gegen Aids

chronischen Schmerz jeglicher Art, der bereits länger als 3 Monate anhält

und allen Suchtverhalten, (z.B.: Drogen, Tabletten, Alkohol, Nikotin, Spielsucht, Sex-und Liebessucht, Internetsucht usw. usw.) ist.

Die Befähigung eine höhere Intensität der Lebensenergie aufzunehmen.

Noch stärkerer Schutz gegen negative Energien

Voraussetzung:
Meister-Grad in einem anderen Reiki-System, wie z.B. Usui-Reiki oder Kundalini-Reiki

Bei ELMURIA-REIKI bekommst Du 5 Symbole, mit denen Du auch arbeiten kannst.

Die Einweihung erfolgt in 4 Übertragungen mit einem wöchentlichen Abstand, durch die Du gleichzeitig befähigt wirst, andere in diese schöne Energie einzuweihen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24.10.2005 15:45 
Templar Degree


The Templar Degree

Der "Templar Degree" (Templergrad) ist das Symbol der Einheit und der Manifestierung des Christusbewusstseins in unserer Welt.
Dieses Symbol wurde von der Reikimeisterin und Priesterin des Melchisedekordens, Darla Traylor empfangen und weitergegeben.

Das Symbol kann an Priester (oder Lehrer) des Melchisedekordens und an Reikimeister weitergegeben werden, die sich zum Empfang dieses Symbols berufen fühlen.

Es dient dazu das Christusbewusstsein zu entwickeln, zu verstehen, dass alles verbunden ist und wir alle letzlich eins sind.

Die Meditationstechnik ist ähnlich, wie bei den Dai Symbolen im Reikisystem.

Man setzt sich mit gerade aufgerichtetem Oberkörper und schließt die Augen. Es ist egal, ob im Lotussitz, Schneidersitz, mit den Füssen nach vorne oder auf einem Stuhl sitzend. Es ist wichtig, dass der Oberkörper aufrecht ist, der Rest ist nach Vorliebe des Meditierenden.

In der angegebenen Form sitzend, visualisiert man das Tempalrsymbol. Dann visualisiert man ein helles Licht welches vom Himmel herabkommt, in das Kronenchakra eintritt und den Körper durchflutet, bis es schließlich durch Hände und Füße wieder austritt.

Man spürt bei dieser Meditation die Verbundenheit. Eins ist mit dem anderen verbunden, hängt zusammen. Wir alle sidn eins, jeder ein Teil, eines grossen Ganzen. Was ich hier tue hat seine Auswirkungen sowohl hier, als auch weit entfernt, hat seine Konsequenzen jetzt und in der Zukunft.
Die Konzequenz ist den anderen als Bruder zu betrachten, die Umwelt als Familie, und auch so zu behandeln.
Wenn man intuitiv empfindet dass die Meditation zu Ende ist, genügt es die Augen zu öffnen und die Glieder zu bewegen, um wieder vollständig im Jetzt zu sein.

Eine Einweihung!!! Voraussetzung: Priester oder Lehrer


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24.10.2005 15:48 
Der Melchisedek Orden

Der Weg des Melchisedek Ordens leitet uns durch die Inspiration, und lehrt uns
seine Kräfte mit der Reinheit des Herzens anzuwendenden, nicht zu
missbrauchen, sondern damit dazu beizutragen, dass die Menschheit sich auf
ihrem spirituellen Weg weiterentwickelt.
Die Menschheit durchschreitet gerade die Barriere des Neuen Zeitalters, wegen
der großen Anstrengungen der Initiierten, der Mystiker, der Avatars und der
Priester des Melchisedek Ordens, die seit Jahrtausenden die Menschheit
spirituell begleiten und führen.
Der durchschnittliche Mensch sieht das Universum noch nach der
Newtonischen Art. Diese Sichtweise führt zu einem Verständnis der Welt als
physisch berechenbar, vom um den Atomkern kreisenden Elektron, bis zum um
die Sonne kreisenden Planeten, ist alles berechenbar.
Heute erkennt man aber langsam, dass es auch spirituelle Gesetze gibt, die
aber physisch nicht zu berechnen sind.


Die Lehren des Melchisedek Ordens werden weitergegeben an Menschen die
offen sind für die spirituellen Veränderungen des neuen Zeitalters. Dieses
metaphysische System führt den Menschen zurück zum Paradies, welches
übrigens ein spiritueller, und kein physischer Ort ist.
Die Tradition des Melchisedek Ordens begann vor ca. 4000 Jahren und
verbreitete sich in verschiedenen Kulturen, wie in Assyrien und Babylon und
vermischte sich mit den Ägyptischen Mysterien.
Die Ägyptische Pharaonen und Priester hüteten dieses geheime Wissen,
änderten dieses selten, sondern fügten Neues Wissen dem Alten hinzu, ohne
das Alte deshalb abzuändern.
Die Mystischen Kulte des Alten Ägyptens waren nur den Priestern und
Pharaonen zugänglich und wurden von diesen geheim gehalten.
Die Lehren der Hohen Priester des Melchisedek Ordens werden wieder von den
Mysterienschulen gelehrt. Die Traditionen der Mysterienschulen gehen in der
heutigen Zeit weiter und existiert in vielen Kulturen. Einigen Kenntnisse werden
verhältnismäßig rein weitergegeben, andere wurden im Laufe der Zeit mit
anderen Ideologien und Religionen vermischt.



Männer wie Platon, Solon, Sokrates u. a wurden von den Mysterienschulen
beeinflusst, auch viele Mystiker des Mittelalters wurden durch ihre Reisen in den
mittleren Osten, wo sie Mysterienschulen, wie den Melchisedek Orden kennen
lernten beeinflusst. Sowohl Paracelsus, als auch Isaac Newton waren Priester
des Melchisedek Ordens.
Der Melchisedek Orden geht auf Melchisedek, König von Saalem zurück. Er hat Abraham eingeweiht, und dieser gab dann die Lehren weiter. Später finden sich seine Einflüsse auch bei den Essenern.
Heute, da das Neue Zeitalter den Menschen dazu reif macht, werden diese
Lehren wieder einem größeren Kreis zugänglich gemacht.
Aufgrund der Bewusstseinsveränderung der Menschheit ist es möglich diese Riten den interessierten zugänglich zu machen, ohne dass schwere
Aufnahmeprüfungen nötig sind.
Die Lehren des Melchisedek Ordens sind sehr subtiler Art und werden nicht direkt weitergegeben. Der Schüler bekommt in den 1 & 2 Level insgesamt 19 Einweihungen, die seine Bewusstseinsstufe und die Aurafrequenz erhöhen.
Dadurch bekommt er intuitiven Zugang zu den alten Kenntnissen, in der Weise, dass er sie intuitiv erkennt.
Es werden also keine Lehren oder Geheimnisse weitergegeben, abgesehen von den Einweihungsritualen und Anwendungen, die auch geheim sind.

Nach diesem Kurs, bekommt der Schüler intuitiven Zugang zu den Lehren und
ist fähig, andere in den Melchisedek Orden einzuweihen.

Anstelle der 19 Einweihungen können auch die ersten 11 Einweihungen in
einem Ritual als 1 Level und die nächsten 8 Einweihungen als 2 Level
weitergegeben werden. Die beiden Levels sollten dann aber an zwei
verschiedenen Tagen weitergegeben werden.
Natürlich kann aber auch jede Einweihung einzeln weitergegeben werden.
Wenn das beabsichtigt ist, dann sollte jede an einem anderen Tag stattfinden und dauert ca.10. min.
Wenn im Block eingeweiht wird, dauert die Einweihung in jeden Level ca. eine Stunde.

In beiden Fällen wirken die Einweihungen auch noch ca. 1 Monat nach der
Einweihung nach um die Auraschwingungen zu erhöhen, was
Reinigungsprozesse zur Folge haben kann, wie z. B Weinen,
Schweißausbrüche, Gewohnheitsänderungen.

Voraussetzung: Reiki-Lehrer


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 19.11.2005 23:47 
Offline
Reiki-Fackel

Registriert: Di, 26.03.2002 02:00
Beiträge: 357
Imara Reiki – Einführung
Was ist Imara Reiki?
Imara Reiki ist eine Reiki Art mit einer höherfrequenten Vibrationsenergie
als die meisten normalen Reiki Abkömmlinge besitzen und dessen Methode
nur in der vollen Stärke funktioniert, wenn du entsprechend eingeweiht
worden bist.

In einigen Aspekten kann die Heilenergie von Reiki in vibrierende (Frequenz) Bänder eingeteilt werden. Imara Reiki ist eine „Stufe 5“ in der Reiki Skala.
Nur zum Vergleich: Traditionelles Usui Reiki bewegt sich in den Stufen 1-3 (1. Grad, 2.Grad und Meisterschaft) und Karuna Reiki wird als „Stufe 4“ gewertet.
In manchen Varianten werden die Heilenergien in Vibrationsbänder (Frequenzen) aufgesplittert.
Für diejenigen, die mit dem System vertraut sind: Usui Reiki nimmt das erste Band in Beschlag, Karuna Reiki belegt das zweite und Imara ist im dritten Band angesiedelt.
Die Energie fühlt sich leicht anders an und:

! - Imara Reiki benötigt KEINE Symbole

! - Imara Reiki benützt einen neuen & einfachen Einweihungsprozess

! - Die meisten Anwender erfahren eine starke spirituelle Verbindung (mit aufgestiegenen Wesen, Engeln, usw.)

! - Imara Reiki ist bekannt für die Fähigkeit Problemstellungen aus vergangenen Leben aufzulösen

! - Imara Reiki ist besonders geeignet, unterdrückte Dinge zu heilen (körperliche, emotionale, spirituelle Traumen)

! - Imara Reiki hat sich selbst in Bereichen der Heilung bestätigt, die sich nicht bewusst äußern aber durch die man dennoch beeinträchtig wird.

! - Imara Reiki benützt ein stark vereinfachtes und verstärktes Verfahren für Fernbehandlungen


! - Und zu guter Letzt ist es ziemlich normal für den Behandelnden und/oder Empfänger, Informationen während der Heilung zu erhalten.

Kleine Tatsachen über Imara Reiki


Diese Form von Reiki ist eine gechannelte Form, die zu einem erstaunlichen Mann gelangte, Barton Wendel. Bart und sein Bruder Geoffrey konzentrierten und entwickelten Imara Reiki zu seinem jetzigen Stand.
Der Name „Imara“ bedeutet eigentlich „mehr“ ... deshalb, „Mehr Reiki – Imara Reiki“.
Wenn du einmal in Imara Reiki eingeweiht bist, ist es extrem einfach, die Energie zu verwenden, besonders wenn man es mit andern Reiki Varianten wie Usui, Karuna oder Tera Mai vergleicht.

Aber, bevor du jedoch in Imara Reiki eingeweiht werden kannst, musst du ein Reiki Meister sein.

Es ist nicht sehr wichtig, ob du es im Usui Reiki, Usui/Tibetan Reiki, Essential Reiki, Karuna Reiki oder Seichem bist, aber du musst den Meistergrad innehaben.

Wenn du Zweifel hegst, ob deine Reiki Art, in der du den Meistergrad besitzt, dafür ausreicht: frag’ am besten deinen Lehrmeister.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt war Imara Reiki eine nicht sehr weit verbreitete Abart. Bitte ziehe das immer in Erwägung bei der Entscheidung, ob du diese Energie den Leuten übertragen möchtest die Imara Reiki Meister werden wollen. Einige Leute sind selbst für entmystifizierte Abarten von Reiki noch nicht bereit und haben karmische Gründe, einige Zeit lang in den „traditionelleren“ Formen zu verweilen, deshalb biete ihnen niemals einen Imara Reiki Meistergrad an, warte immer, bis sie von selbst darum ersuchen.

Den Text habe ich nurl aus meinen Unterlagen herauskopiert.
Er ist also nicht aus meiner Feder entstanden


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: