Dieter Stahl: Gesund und fit durch Reiki

Oesch Verlag, Zürich, 2001, 140 Seiten, 12,90 Euro
Veröffentlicht im Reiki-Magazin Nr. 3/2003


stahl1 Seit ca. 1993 praktiziert der Baubiologe, Feng-Shui- und Lebensberater Dieter Stahl Reiki. Mit seinem Buch, dessen Schreibprozess ihm geholfen hat, "Reiki in seiner Tiefe verstehen zu können" (S. 141), stellt er dieses System laut Untertitel zur Entspannung, natürlichen Heilung und Persönlichkeitsentwicklung vor. Bevor der Autor sich diesen drei Aspekten widmet, geht er auf die Suche nach dem, was Reiki ist und kann.

Wie Walter Lübeck, bei dem er unter anderem gelernt hat, stellt Dieter Stahl dabei das japanische System der Lebensenergien vor (S. 14). Spannend ist dabei sein Gedanke, daß Reiki nicht von unseren Sinnen wahrgenommen werden kann; was wir spüren, sind vielmehr die durch Reiki angeregten Bewegungen der anderen Energieformen. Sowohl dieses als auch die drei folgenden Kapitel über die Aspekte von Reiki sind verständlich und locker geschrieben.

Gleiches gilt für die nächsten vier Kapitel mit Anwendungsbereichen, sei es Reiki für Frauen, Männer und Beziehungen, für Kinder, in Management und Berufsleben oder mit Pflanzen, Tieren und Edelsteinen. Spätestens hier zeigt sich deutlich der assoziative Stil des Autors: anhand eines Themas wie beispielsweise den Empfängergruppen werden allgemeine Wirkungen von Reiki (z.B. im psychischen Bereich) oder Anwendungsbeispiele des zweiten Grades abgehandelt. Zum Ausgleich hilft zwar ein Register am Ende des Buches beim Nachschlagen. Doch daß sich beispielsweise wesentliche Informationen zum Thema "persönliches Wachstum" im Bereich "Management und Berufsleben" finden, verrät es nicht.

Auf die Frage "Wie kann ich Reiki kennenlernen" gibt der Autor hilfreiche Antworten und beweist, daß er auch bei "heißen" Themen der Reiki-Szene wie den Seminarkosten sachlich und differenziert bleiben kann. Problematisch finde ich allerdings seine Fixierung auf das "innere Kind", das z. B. dafür zuständig sein soll, ob man Reiki annimmt.

Die Darstellung der Ganzbehandlung, unter deren regelmäßiger Anwendung Dieter Stahl nur eine Behandlung pro Woche versteht, ist nicht einfach anzunehmen. Den mir bekannten durchschnittlichen 45 Minuten stellt der Autor 1 – 1,5 Stunden entgegen und verwirrt bei der rein textlichen Erklärung des Ablaufs. Diese Schwäche wird allerdings durch die gut gegliederten weiteren Anwendungsbereiche wieder wett gemacht, sei es der Reiki-Kur, des lokalen oder des intuitiven Reiki.

Sehr umfangreich und informativ ist der Teil über "Reiki und die 6 Persönlichkeitsebenen" (S. 97ff). Schnell wird klar, daß es sich hier um die sechs Chakren von Wurzel- bis Stirnchakra handelt. Die veränderte Terminologie ist jedoch gerechtfertigt, da der Autor den Schwerpunkt auf die psychische Ebene legt und völlig auf die in anderen Büchern aufzufindenden Allgemeinplätze wie Farbzuordnungen der Chakren etc. verzichtet. Das Buch endet mit alphabetisch geordneten Anwendungsbeispielen, einem Einblick in die Möglichkeiten der weiteren Reiki-Grade und einem kurzen Abriß der Reiki-Geschichte.

Insgesamt fallen oben genannte Schwächen und kleinere inhaltliche Ungereimtheiten (wie beispielsweise die Gleichsetzung des Begriffes "Jenseits" mit dem Göttlichen) beim anvisierten Zielpublikum kaum ins Gewicht. Die Aufnahme der Informationen wird durch Hervorhebungen im Text, die Zusammenfassung relevanter Aussagen am Buchrand oder durch die Illustrationen von Angela Lingott sehr erleichtert. Während die aus MS Office bekannten Clip-Arts sonst eher ein Zeichen für Amateur-Präsentationen sind, illustrieren sie hier wirklich pfiffig den Text. Aus meiner Sicht stellt dieses Buch also einen sehr guten Einstieg in Reiki dar, der Anfängern und an Reiki Interessierten entgegenkommt.

 

Diesen Titel direkt bei Amazon bestellen

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin's Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort